Zelda: Breath of the Wild Der Balad Guide der Champions – Wie starte ich das DLC Pack 2, Wie bekomme ich den Master Cycle Zero

Zelda: Breath of the Wild Der Balad Guide der Champions - Wie starte ich das DLC Pack 2, Wie bekomme ich den Master Cycle Zero

?

Die Legende von Zelda: Der Hauch der Wildnis war bei den Game Awards 2017 im großen Stil, da er nicht nur den Preis des Spiels des Jahres, sondern auch das DLC Pack erhielt 2 – The Champions ‚Ballad wurde auch damals und dort veröffentlicht. In diesem Champions-Ballad-DLC-Leitfaden führen wir Sie durch alle wichtigen Informationen zu den neuen Inhalten, einschließlich Zugriff auf die Champions-Ballade und wie Sie vorgehen Holen Sie sich Master Cycle Zero , Link’s Motorrad.

Wenn du noch etwas anderes mit The Legend of Zelda: Atem der Wildnis, einschließlich des Abholzens von Calamity Ganon, und auch den Abschluss des vorherigen Master Trials DLC brauchst, gehe zu unserer „Atempause der Wildnis“ führt den Walkthrough-Hub durch.

Wie man den Atem der Wildnis beginnt Die Champions Ballad DLC 2

Das Champions Ballad DLC Pack 2 ist das zweite und letzte DLC Update für The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Um die Balad-Quest der Champions einzuleiten, musst du alle vier Göttlichen Bestien im Hauptspiel besiegt haben, aber du musst Calamity Ganon nicht selbst ausgeschaltet haben. Beziehe dich auf unsere Guides zu jedem Göttlichen Biest direkt unten, wenn du sie noch fertig hast.

  • Göttliches Tier Vah Ruta Führer
  • Göttliches Tier Vah Medoh Führer
  • Göttliches Tier Vah Rudania Führer
  • Göttliches Tier Vah Naboris Anleitung

Sobald du alle vier Göttlichen Bestien vollendet hast, wirst du Zelda zu Link rufen und ihm sagen, dass er zum Schrein der Auferstehung auf der Großen Hochebene zurückkehren soll der Punkt, an dem du zum ersten Mal den Sheikah Slate bekommen hast. Dies markiert den Beginn der wichtigsten Champions-Ballad-DLC-Quest, aber es ist bei weitem nicht die einzige Aktivität, die du im neuen DLC-Pack 2 aufnehmen kannst.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.