YouTube bestätigt, dass Videobenachrichtigungen mit neuen Creator Studio-Metriken aktualisiert wurden

YouTube bestätigt, dass Videobenachrichtigungen mit neuen Creator Studio-Metriken aktualisiert wurden

Eine massive Beschwerde von vielen Fans und Entwicklern bei YouTube ist die merkwürdige Art und Weise, wie das System derzeit mit Video-Benachrichtigungen umgeht. In einem ‘ Backstage bei YouTube ’ Video, das Team hinter einem Großteil des Systems hat ein Update zum Rollout eines Fixes für Kanal- und Video-Benachrichtigungen veröffentlicht.

In einem YouTube-Hilfepost und einem detaillierten Video erhalten wir zahlreiche Informationen zur aktuellen Methode zum Senden von Benachrichtigungen und zu den Auswirkungen der neuen Änderungen auf aktuelle und zukünftige Abonnenten wird Benachrichtigungen von bestimmten Kanälen erhalten. Das YouTube-Team bestätigte außerdem, dass einige dieser ‘ Pings ’ wurden aufgrund ihrer eigenen Prozesse und nicht aufgrund spezifischer Benutzereinstellungen oder Einstellungen in YouTube-Mobil- und -Desktopanwendungen gelöscht.

Wir haben an der Verbesserung unserer Infrastruktur gearbeitet, um unsere Systeme und Netzwerke, die Benachrichtigungen senden, konsistenter und zuverlässiger zu gestalten. Dabei wurde der Schwerpunkt auf zwei Dinge gelegt, um sicherzustellen, dass alle Benachrichtigungen gesendet werden, und um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen schnell gesendet werden nachdem ein Schöpfer veröffentlicht.

Wir haben neue Überwachungssysteme hinzugefügt, um mögliche Ausfälle schnell zu erkennen und weitverbreitete Probleme zu vermeiden. Wir haben auch Funktionsverbesserungen vorgenommen, um die Überlastung unserer Netzwerke beim Hochladen zu verringern – Sie können beispielsweise beim Planen von Video-Uploads weitere Optionen für Ersteller hinzufügen.

Infolgedessen haben wir Ausfälle reduziert und die Anzahl der Benachrichtigungen über YouTube gesenkt.

Das Team, das für Benachrichtigungen zuständig ist, hat außerdem erläutert, wie Sie überprüfen können, ob Sie immer noch über neue Videos von Ihren Lieblingskanälen benachrichtigt werden. Eines der größten Probleme, das sie festgestellt haben, sind angeblich widersprüchliche Gerätebenachrichtigungsprioritäten.

Sie können diese Aktualisierungen für neue Videos aus einem Kanal in der YouTube-App oder in einem Browser aktivieren. Auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät sind jedoch möglicherweise Benachrichtigungen auf Systemebene deaktiviert.

Wir sehen uns die Benutzereinstellungen an und versuchen herauszufinden, was passiert ist. In einigen Fällen wurden Benachrichtigungen entweder auf Geräteebene oder in der App deaktiviert, und es gibt einen Grund, warum sie deaktiviert wurden.

Dies führt anscheinend zu einem Zyklus, in dem einige Benachrichtigungen keinen Nutzer erreichen. Dies ist ein Bereich, um den sich das YouTube-Team bemüht hat, jegliche Verwirrung zu beseitigen.

So überprüfen Sie, ob Benachrichtigungen auf YouTube aktiviert sind:

  • Überprüfen Sie, ob Sie derzeit bei dem richtigen YouTube-Konto angemeldet sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Kanal abonniert haben, für den Sie Benachrichtigungen erhalten möchten.
  • Klicken Sie jetzt auf das Klingel- oder Benachrichtigungssymbol und stellen Sie sicher, dass es auf ‘ Alle ’ Benachrichtigungen
  • Wechseln Sie zu Ihren Geräteeinstellungen, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen für die YouTube-Anwendung aktiviert sind.
  • Gehen Sie unter Android zu Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > YouTube > Aktivieren
  • Gehen Sie unter iOS zu Einstellungen > Benachrichtigungen > YouTube > Benachrichtigungen zulassen
  • Obwohl dieses Update willkommen ist, soll YouTube Studio auch Analysen für Videopost-Benachrichtigungen erhalten, wobei dem neuen YouTube Studio auf Desktop und Handy zwei neue Abschnitte hinzugefügt werden. YouTube-Ersteller können nun sehen, wie viel Prozent der Abonnenten Benachrichtigungen für neue Videos erhalten und wie viele Abonnenten Benachrichtigungen für Videos erhalten können.

    YouTube bestätigt, dass Videobenachrichtigungen mit neuen Creator Studio-Metriken aktualisiert wurden

    Diese neue Metrik ist für Nutzer der neuen Beta-Version von YouTube Studio verfügbar, sodass für ältere Versionen keine Updates verfügbar sind Wer nutzt gerade die Klingelbenachrichtigungsfunktion?

    Was halten Sie von diesen neuen Änderungen? Hast du immer noch Probleme mit YouTube-Benachrichtigungen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

    Mehr auf YouTube:

    • YouTube stärkt die Regeln für Hassreden und wirkt sich wahrscheinlich auf Tausende von Kanälen aus.
    • YouTube-Musik lässt den roten Statusring von Premium für Avatare fallen Bei Android
    • zieht Google den Stecker auf ‘ YouTube Gaming ’ App am 30. Mai

    Weitere Neuigkeiten bei 9to5Google auf YouTube:

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.