Yahoo warnt Benutzer mindestens 500 Millionen Konten gehackt wurden

Yahoo warnt Benutzer mindestens 500 Millionen Konten gehackt wurden

Bild vergrößern

Über 200 Millionen Yahoo-Nutzer wurden Berichten zufolge von gehackt „Frieden“.

Justin Sullivan, Getty Images

Yahoo ergab, dass mindestens eine halbe Milliarde seiner Nutzer waren gehackt von einem 2014 Leck.

der Bruch auf 500 Millionen Konten Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtsdaten, und in einigen Fällen, Sicherheitsfragen und Antworten ausgesetzt, sagte das Unternehmen.

Es ist eine der größten angelegte Angriffe zu einer Zeit, massiven Hacks alltäglich geworden sind.

Der Internet-Pionier sagte, dass es „in enger Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden“ auf der Verletzung, und glauben, dass es von einem war „staatlich geförderte Schauspieler“, obwohl es nicht geben in welchem ​​Land.

Yahoo drängt seinen Nutzern, die ihre Kennwörter seit 2014 nicht geändert haben, dies zu tun.

Verizon, die für $ 4830000000 im Juli Yahoo gekauft hatte, sagte, dass es der massiven Verletzung im letzten mitgeteilt wurde zwei Tage. Der Telekommunikationsriese, hieß es in einer Erklärung „begrenzten Informationen und Verständnis der Auswirkungen“ hatte.

„Wir bewerten als die Untersuchung durch die Linse der Gesamt Verizon Interessen weiter, einschließlich der Verbraucher, Kunden, Aktionäre und die damit verbundenen Gemeinden“, sagte Verizon.

am 1. August ein Hacker „Frieden“ genannt behauptete verletzt zu haben 200 Millionen Yahoo Benutzernamen und Passwörter, und bot ihnen auf der dunklen Bahn zu verkaufen, nach dem Versuch, das gleiche mit MySpace und LinkedIn-Konten zu tun.

Als der Vorfall zuerst aufgedeckt, sagte Yahoo seine Sicherheitsteam des Hackers Ansprüche war die Untersuchung. Knapp zwei Monate später die Anzahl der Konten betroffen stieg 200,000,000-500,000,000.

Die Passwörter und Daten von 200 Millionen Yahoo-Nutzer wahrscheinlich kam von einem 2012 Hack, in der gleichen Verletzung, die 360 ​​ausgesetzt Millionen Konten auf MySpace und mehr als 100 Millionen LinkedIn Mitglied Passwörter. Das LinkedIn Leck Berichten zufolge führte zu Facebook-Gründer Mark Zuckerberg Twitter gehackt.

Die Offenbarung Verletzung im August kam eine Woche nach Verizon Yahoo gekauft. CEO Marissa Mayer kündigte sie an Yahoo nach dem Erwerb zu bleiben geplant.

Diese Geschichte wurde ursprünglich um 6:30 Uhr PT veröffentlicht, hat aber um 10:20 Uhr und 12.09 Uhr aktualisiert : um Details des 2012 Hack umfassen, die Yahoo betroffen, LinkedIn und MySpace, und Aussagen von Yahoo und Verizon hinzuzufügen.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.