Wyze-Kameras bieten eine neue Funktion zur Erkennung von Personen für Benachrichtigungen und Suchvorgänge

Wyze-Kameras bieten eine neue Funktion zur Erkennung von Personen für Benachrichtigungen und Suchvorgänge

Wyze-Kameras bieten eine neue Funktion zur Erkennung von Personen für Benachrichtigungen und Suchvorgänge Wyze

Wenn Sie zu Hause eine Überwachungskamera verwenden, haben Sie es mit Hunderten von Stunden Video pro Woche zu tun. Aber wenn Sie etwas davon abrufen müssen, interessieren Sie sich möglicherweise nur für die Teile mit Menschen. Wyze versteht das.

Um mit ständigen Live- und Videoaufzeichnungen fertig zu werden, führt das Unternehmen die “ Personenerkennung ” zu seinen preiswerten Kameras. Wenn diese Funktion aktiviert ist, benachrichtigt die Wyze-App die Telefon-App, wenn ein Mensch den Rahmen einer der mit Ihrem Heimnetzwerk verbundenen Kameras betritt. Benutzer können auch aufgezeichnete Videos durchsuchen und dabei nur die Bereiche markieren, die einen Menschen enthalten.

Diese Art der Erkennung ist viel schwieriger zu automatisieren, als man denkt. Die meisten Programme für Endverbraucher in diesem Bereich haben sich auf Gesichter konzentriert. In der Pressemitteilung von Wyze heißt es, dass das Unternehmen mit der in Seattle ansässigen Softwarefirma Xnor (ausgesprochen Ecks-nor, nicht Znore) zusammengearbeitet hat, um die KI-Verarbeitung auf der Wyze Cam selbst durchzuführen. Ein Cloud-Server ist nicht erforderlich.

Laut Wyze verringert die Personenerkennungsfunktion die Anzahl der Fehlalarme, die Benutzer von Wyze Cam v2 und Wyze Cam Pan erhalten. Die Funktion wird ab heute in einem Firmware-Update verfügbar sein.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.