Wussten Sie, dass Facebook WhatsApp besitzt? Die meisten Amerikaner nicht, und das ist ein Problem

Wussten Sie, dass Facebook WhatsApp besitzt? Die meisten Amerikaner nicht, und das ist ein Problem

Wussten Sie, dass Facebook WhatsApp besitzt? Die meisten Amerikaner nicht, und das ist ein Problem Wenn der massive Cambridge Analytica-Datenerfassungsskandal oder neuere Hacks einer erschütternden Anzahl von Facebook-Accounts dazu geführt haben, dass Sie das weltweit dominierende soziale Netzwerk löschen und zu Instagram und WhatsApp wechseln, verpassen Sie vielleicht einen wichtigen Punkt .
Die drei Marken sind im Besitz der gleichen Firma, was ein Detail ist, das den technisch versierten Verbrauchern bekannt ist. Aber auch wenn Facebook vor rund vier Jahren seine stark propagierte WhatsApp-Übernahme abgeschlossen hat, ist ein großer Teil der Nutzer möglicherweise nicht so vertraut mit der engen Beziehung der beiden, wie Sie denken.
DuckDuckGo, die datenschutzorientierte Web-Suchmaschine, führte kürzlich eine Umfrage unter 1.297 zufällig ausgewählten, aber demografisch repräsentativen US-Erwachsenen durch. Mehr als die Hälfte derjenigen, die WhatsApp in den vergangenen 6 Monaten nutzten, waren sich der Verbindung nicht bewusst zu Facebook.

Wussten Sie, dass Facebook WhatsApp besitzt? Die meisten Amerikaner nicht, und das ist ein Problem

Auch 56,38 Prozent der Befragten, die Waze nutzten, hatten keine Ahnung Navigation Service ist Eigentum von Google, die seit 2013 wahr ist. Die Zahlen sind ziemlich nah an denen einer April-Umfrage mit Fokus auf Instagram und YouTube " s Bindungen mit Facebook bzw. Google, die auch nicht so weit bekannt sind wie wir ’ d erwarten. Warum ist dieses Zeug wichtig, abgesehen davon, dass es uns noch einen weiteren Grund gibt, das Vertrauen in die Menschheit zu verlieren? Zum einen, weil diese Firmen vielleicht nicht so gut dafür sind, ihre Geschäftsverbindungen zu bewerben.

Wussten Sie, dass Facebook WhatsApp besitzt? Die meisten Amerikaner nicht, und das ist ein Problem

 
Natürlich würden wir nicht erwarten, dass WhatsApp seinen Namen ändert … FaceApp oder Waze, um Google Maps noch ähnlicher zu werden, aber einige Benutzer würden sicherlich eine Warnung im Voraus über bestimmte Datenfreigaberichtlinien begrüßen. Insbesondere die Tatsache, dass ihre persönlichen Daten von WhatsApp und Waze-Konten stammen, wird oft direkt an die Muttergesellschaften der beiden gehen. Aus kontroversen Gründen ziehen es umstrittene Technologie-Giganten wie Facebook und Google vor, ihre Tochtergesellschaften als getrennte Einheiten mit ihren eigenen Markenidentitäten zu behalten, was die Forschungsverantwortung leider jedem einzelnen Benutzer überlässt. Auf der hellen Seite ist es extrem einfach, diese Informationen zu finden … wenn Sie in der Tat besorgt über Ihre Online-Sicherheit und Privatsphäre sind. Quelle: DuckDuckGo

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.