Wurde die Google Duplex-Demo bei Google I / O gefälscht?

Wurde die Google Duplex-Demo bei Google I / O gefälscht?

Denken Sie daran, diese beeindruckende Demo von Google Duplex bei Google I / O früher in diesem Monat“Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?“ Der Anruf zum Restaurant wurde mit „Hi, darf ich Ihnen helfen?“ Beantwortet. Axios nannte zwei Dutzend Friseursalons und Restaurants, einige in Mountain View, Kalifornien (wo sich Google befindet). Jedes Mal, wenn das Geschäft den Hörer abnahm, gab die Person sofort den Namen des Unternehmens an.
Axios wies auch darauf hin, dass bei beiden Aufrufen kein Hintergrundgeräusch zu hören war. Axios stellte fest, dass, wenn sie Friseursalons und Restaurants anwählten, die meiste Zeit Umgebungsgeräusche wie ein Fön oder klappernde Teller zu hören waren. Bei einigen der Anrufe waren solche Geräusche jedoch nicht vorhanden. Schließlich riefen beide Unternehmen die Demo an, die nie nach der Telefonnummer des Kunden gefragt wurde. Hoppla.
Axios fragte Google nach dem Namen des Salons und des Restaurants und versprach, dass keiner der beiden Firmennamen veröffentlicht würde. Google sagte, dass es diese Informationen nicht offen legen würde. Die Nachrichtenseite fragte, ob die Anrufe überhaupt bearbeitet wurden, um die beteiligten Unternehmen zu schützen und der Zeit zuliebe. Die Firma sagte, dass sie mit einer Antwort auf Axios zurückkommen würde. Sie warten immer noch auf die Antwort.
Was sollen wir also daraus machen? In dieser Zeit, in der jede Geschichte ohne vollständige Transparenz als „Fake News“ bezeichnet wird, ist es für Google wichtig, sich über die Duplex-Demo zu informieren. Komm Google, gib uns die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Was sonst für Google und Google Assistant nur ein großer Schritt nach vorne wäre, wird im Moment durch Fragen, ob es ein echter Durchbruch (denken Sie an die lebensechte strategische „uhs“ -Assistent während der Anrufe), oder eine Fälschung, verdorben werden.

Quelle: Axios, BenThompson

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.