WSJ: Google Assistant Comedy-Autoren verwenden, um dich zum Lachen bringen

WSJ: Google Assistant Comedy-Autoren verwenden, um dich zum Lachen bringen Wenn die menschlichen Interaktionen, die Sie jeden Tag erleben sind nicht genug, um Ihre Lachmuskeln in Form, Google-Assistent kann sich herausstellen, das Training zu sein, die Sie benötigen. Das Wall Street Journal (nicht gerade ein Lachen Aufruhr selbst), schrieb heute, dass Google Comedy-Autoren zu zahlen, die für die Pixar-Filme und Satire-Website geschrieben haben The Onion, Witze für den virtuellen Assistenten zur Verfügung zu stellen.
  Kader der drei sprachaktivierte persönliche Assistenten gefunden nun auf Smartphones und Tablets, Google hat jetzt die am wenigsten Persönlichkeit. Stellen Sie Siri zu Ihnen sagen, ein Witz, und sie ist geeignet, zu sagen: „Wie viele iPhones es dauert zu … OK, egal.“ Cortana hat auch einen Kalauer oder zwei zu erzählen programmiert. Fragen Sie Google Ihnen einen Witz erzählen, und anstatt zu versuchen, Ihren Musikantenknochen, der virtuelle Assistent kitzeln finden Sie Links senden Websites zu scherzen.
Mit viel mehr Persönlichkeit als Google Now Google-Assistent sein Debüt mit der machen Google Pixel und Google Pixel XL. Beide Handys werden im Handel erhältlich sein und Online am 20. Oktober beginnen. Bis dahin können Sie Ihre tägliche Dosis Humor durch das Lesen der lustigen Seiten in Ihrem lokalen Zeitung bekommen müssen, oder von dem unpraktischen Jokers auf Tru Fernsehen
. Quelle: WSJ

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.