Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug

Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug

von Microsoft verwenden

Die Timeline-Funktion von Windows 10 hilft bei der Beantwortung der Frage: Woran habe ich gearbeitet? Diese praktische, optionale Funktion kann verfolgen, an welchen Dokumenten und Webseiten Sie in den letzten Wochen und Monaten gearbeitet haben, und diese in einer Sammlung von Dokumenten organisieren, die Sie schnell öffnen können, um dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben.

Timeline ist Teil des Windows 10 April 2018 Updates, auch bekannt als Redstone 4. Wahrscheinlich wissen Sie bereits, wo es gefunden wurde, auch wenn Sie es noch nie benutzt haben: Unten in der Taskleiste, weiter In das Cortana-Suchfeld gibt es ein kleines Icon namens Aufgabenansicht innerhalb des Fall-Creators-Updates. Ein etwas anderes Symbol kennzeichnet Timeline innerhalb der neuesten Version.

Ein Grund dafür, dass Timeline in der Aufgabenansicht hinzugefügt wurde, war, dass nur wenige Benutzer die Aufgabenansicht verwenden. Task View ist nicht weggegangen; Wenn Sie die Timeline öffnen, sehen Sie immer noch die gigantischen Symbole, die die Fenster darstellen, die Sie gerade auf dem Bildschirm geöffnet haben. Unter diesen sehen Sie wahrscheinlich einen neuen Untertitel: Früher Heute, der den Beginn Ihrer Timeline markiert.

Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug Mark Hachman / IDG

Die Zeitleiste befindet sich an einem bekannten Ort auf der linken Seite der Taskleiste.

So aktivieren und deaktivieren Sie die Zeitleiste

Windows geht davon aus, dass die Zeitleiste aktiviert sein soll. Wenn Sie nicht wissen möchten, wie Microsoft Ihre Informationen verwenden soll, rufen Sie das Menü Einstellungen unter Einstellungen > Datenschutz > „https://images.idgesg.net/images/article/2018/03/settings-edited-100752460-large.jpg“> Mark Hachman / IDG

Stelle sicher, dass du nach „Aktivitätsverlauf“ suchst ” wenn Sie versuchen, Ihre Timeline-Einstellungen zu verwalten.

Das erste Kontrollkästchen ist einfach genug: Wenn es nicht angekreuzt ist, wird Windows Timeline im Wesentlichen deaktivieren. Wenn Sie jedoch die erste Box markieren, werden Ihre Aktivitäten nur von diesem PC erfasst. Wenn Sie das erste und das zweite Mal aktivieren, werden Ihre Aktivitäten und die Zeitleiste auf allen Geräten synchronisiert. Wenn Sie sich mit demselben Konto auf einem anderen PC anmelden, können Sie dort, wo Sie aufgehört haben, weitermachen, egal welchen PC Sie verwenden.  

Verwendung der Zeitleiste

Wenn Sie jemals Ihren Browserverlauf überprüft haben, haben Sie eine gute Vorstellung davon, wie Timeline funktioniert. Aber anstatt nur zu verfolgen, welche Websites Sie besuchen, verfolgt Timeline die meisten der von Ihnen verwendeten Anwendungen sowie die Dokumente, die Sie geöffnet und bearbeitet haben. Timeline sammelt auch die Dokumente, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in Microsoft-Aktivitäten verwendet haben. Die Annahme besteht darin, dass eine Aktivität alle Dokumente darstellt, an denen Sie gerade gearbeitet haben: eine Kalkulationstabelle mit einigen zusätzlichen Webseiten und möglicherweise einen Bericht, der in Word erstellt wurde.

Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug Mark Hachman / IDG

Da es so ziemlich alles archiviert, kann Timeline ohne eine gewisse Organisation ein Chaos sein.

Das Problem mit Timeline ist leider, dass es zweifellos Microsoft-centric ist. Die meisten Produktivitäts-Apps in Windows gehören Microsoft, einschließlich Office. Aber ich habe nur einmal gesehen, dass Microsoft mein Browsing in Chrome oder einem anderen Browser verfolgt hat. Ansonsten decken Activities die Standard-Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel und andere) sowie Edge ab. Wenn Sie beispielsweise ein PDF geöffnet haben, hoffen Sie, dass Sie es in Edge geöffnet haben.

Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug Mark Hachman / IDG

Eine Möglichkeit zum Navigieren in der Timeline ist der Schieberegler …

Timeline hat Probleme, wenn das Dokument nicht geöffnet werden kann B. Fotos in Fotos, die noch nicht auf OneDrive gesichert wurden. In diesem Fall sehen Sie eine obskure URL oder Zeichenkette anstelle des eigentlichen Fotos oder Objektfragments. Theoretisch kann Timeline Wochen, Monate oder sogar Jahre zurückgehen, aber wir können nur bestätigen, dass die Monate vergehen.

Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug Mark Hachman / IDG

Eine bessere Möglichkeit zur Navigation in der Timeline besteht jedoch über Aktivitäten, die nach Tageszeit sortiert sind. In den Aktivitäten sieht die Zeitleiste praktisch so aus wie hier gezeigt, aber Gruppen von Dokumenten und Webseiten sind nach der Stunde gruppiert, in der Sie sie geöffnet haben.

Wenn Sie an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten, könnte Timeline ein wertvolles Werkzeug sein, mit dem Sie zwischen ihnen hin- und herspringen können. In diesem Fall ähnelt es der Aufgabenansicht, in der verschiedene Desktops von Apps hin- und hergeschoben und durch einen anderen Arbeitsbereich ersetzt werden können. Ich kann mir vorstellen, dass es dem Arbeiter Ruhe bietet, der vor einer Geschäftsreise oder Krankheit nicht alles fertig bringen kann und seine Arbeitsumgebung neu erschaffen muss.

Windows 10 Timeline: Wie Sie das neue Organisationswerkzeug Mark Hachman / IDG

Alternativ können Sie auch das kleine Suchfeld verwenden und nach Schlüsselwörtern suchen.

Aber Timeline könnte auch für Verbesserungen stehen: bessere, intelligentere Archivierung von Drittanbieter-Apps und Dokumente, Ein-Klick-Möglichkeiten, um alle Dokumente in einer Aktivität zu öffnen, vielleicht sogar organisieren sie mit Snap. Microsoft ursprünglich Timeline in Harmonie mit der neuen Registerkarte Spaces UI, schließlich.

Timeline doesn ’ Triffe dich, schüttle dich am Kragen und fordere, dass du es verwendest. Wie viele Dinge in Windows versteckt es sich scheu in deiner Taskleiste und wartet darauf, dass du es bemerkst und dich vorstellst. Aber erwarte, dass Facetten von Timeline unerwartet erscheinen Orte: Wenn Sie zu einem anderen PC wechseln, besuchen Sie eine Website auf Edge mit Ihrem Telefon und mehr Microsoft sieht Timeline als eine grundlegende Möglichkeit, um Ihre Produktivität zu steigern, sowie Sie in seinem App-Ökosystem eingebettet zu halten Marquee-Funktion des Windows 10 April 2018 Update, und es ist einen Versuch wert, um herauszufinden, ob es für Sie funktioniert.

Diese Geschichte wurde am 27. April aktualisiert, um den offiziellen Namen von Microsoft für das neue Feature-Update von Windows 10 zu notieren: das Windows 10 April 2018 Update.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.