Wildlife-Tracking-Apps Safaris ruinieren

Wildlife-Tracking-Apps Safaris ruinieren

Wildlife-Tracking-Apps Safaris ruinieren

Many Touristen auf Safari kommen mit detaillierten Listen von Kreaturen, die sie hoffen, um zu sehen, in der freien Natur bewaffnet.

UIG via Getty Images

Die südafrikanische Regierung sucht Anwendungen zu beschneiden verwendet Tier Sichtungen in den Nationalparks zu berichten, weil sie Tiere in Gefahr setzen und die Erfahrung für die Besucher zu ruinieren.

Apps a geworden sind „großen Anlass zur Sorge“, South African National Parks, sagte in einer Erklärung vom Mittwoch. Anstatt auf die Sehkraft angewiesen, Glück und einem ortskundigen Führer, Apps sind stattdessen Treiber ermutigend zu Websites der jüngsten Tierspottings zu laufen.

Die Regierung Dutzende von Kundenbeschwerden über die Apps berichtet Beschleunigung führende, straßenraserei und Autos schlagen und töten von Tieren.

„Wir schätzen die Tatsache, dass die Technologie entwickelt hat und dass die Gäste nutzen die Vorteile davon, dies ist jedoch die Werte des guten Spiel zu beeinträchtigen in Nationalparks sehen“, sagte Hapiloe Sello Exekutive des Tourismus und Marketing, die Parks zu verwalten.

Sello die aktuelle Situation ein namens „direktem Widerspruch zu dem Ethos des verantwortungsvollen Tourismus.“

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.