Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Jeder weiß, wie vielseitig die IF-Anweisung in einem Skriptprogramm ist, aber wussten Sie, dass Sie viel von derselben Logik innerhalb einer Zelle in Excel verwenden können?

Eine grundlegende Definition einer IF-Anweisung in ein Programm Wie die Verwendung von „Wenn-Dann“ Logik Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen Wie die Verwendung von „Wenn-Dann“ Logik Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen Wir setzen Vorsätze für das neue Jahr mit guten Absichten. Es geht um Selbstverbesserung. Aber Absichten sind nicht genug. Um durchzukommen, brauchen Sie einen Aktionsplan. Read More ist, dass Sie etwas Spezifisches basierend auf den Ergebnissen mehrerer Eingaben ausgeben können. Sie könnten völlig andere Berechnungen basierend auf der Ausgabe einer anderen Berechnung durchführen. Sie könnten bedingte Formatierung ausführen Daten automatisch in Excel-Tabellen mit bedingter Formatierung formatieren Daten automatisch in Excel-Tabellen mit bedingter Formatierung formatieren Mit der Funktion für bedingte Formatierung von Excel können Sie einzelne Zellen in einer Excel-Tabelle basierend auf ihrem Wert formatieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies für verschiedene alltägliche Aufgaben verwenden können. Weiterlesen . Sie können Ihre Ausgabe sogar auf String-Suchen von Eingabezellen basieren.

Wenn das kompliziert klingt, machen Sie sich keine Sorgen. Sehen Sie sich einige kreative Möglichkeiten an, wie Sie IF-Anweisungen in Excel verwenden können.

Was ist eine Excel IF-Anweisung?

Wenn die meisten Leute davon ausgehen, eine IF-Anweisung in Excel zu verwenden, denken sie an VBA. Dies liegt daran, dass eine IF-Anweisung normalerweise eine Logik ist, die in der Welt der Programmierung verwendet wird. Sie können dieselbe Programmierlogik jedoch direkt in der Tabellenkalkulationszelle verwenden.

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Wenn Sie &ldquon; = IF (” in der Zelle eingeben, sehen Sie, wie die Syntax Ihrer IF-Anweisung aussieht Die Grundvoraussetzung ist nur ein „logischer Test“. Standardmäßig ist die Ausgabe in die Zelle WAHR oder FALSCH, aber Sie können dies anpassen, indem Sie zusätzliche Parameter in die Funktion einfügen.

Funktionsweise einer grundlegenden IF-Funktion

Lassen Sie uns zunächst eine grundlegende IF-Funktion betrachten: In der obigen Beispiel-Tabelle habe ich vier Aktivitäten, die ich mit meinem Auto verbinde: Ich zeichne das Datum auf, wann eines von vier Ereignissen passiert: Ölwechsel, Autoreparatur, Registrierung oder Versicherungserneuerung.

Sagen wir, wenn die Spalte „Repariert“ ein „JA“ enthält, dann möchte ich den Ereignistyp REPARATUR ” haben. Ansonsten sollte “ NON-REPAIR ” sein. Die Logik für diese IF-Anweisung ist sehr einfach:

=IF(C2="YES","Repair","Non-Repair")

Füllen Sie die gesamte Spalte mit dieser Formel gibt die folgenden Ergebnisse zurück:

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Dies ist nützliche Logik, aber in diesem speziellen Fall macht es wirklich keinen Sinn. Alles, was jemand tun muss, ist das „Reparierte ” Spalte, um festzustellen, ob das Datum eine Reparatur beinhaltete oder nicht.

Lassen Sie uns daher einige weitergehende WENN-Funktionsanweisungen untersuchen, um zu sehen, ob wir diese Spalte etwas nützlicher machen können.

AND- und IF-Statements

Genau wie in einem regulären Programm müssen Sie manchmal, um zwei oder drei Bedingungen zu untersuchen, die voneinander abhängen, die AND-Logik verwenden. Das Gleiche gilt auch hier.

Definieren Sie zwei neue Ereignistypen: Geplant oder Ungeplant.

In diesem Beispiel konzentrieren wir uns nur auf die Spalte Ölwechsel . Ich weiß, dass ich meine Ölwechsel normalerweise am zweiten Tag jedes Monats plane. Jeder Ölwechsel am zweiten Tag des Monats war ein ungeplanter Ölwechsel.

Um diese zu identifizieren, müssen wir die UND-Logik wie folgt verwenden:

=IF(AND(DAY(A2)=2,B2="YES"),"Planned","Unplanned")

Die Ergebnisse sehen folgendermaßen aus:

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Das funktioniert großartig, aber wie Sie dort sehen können ’ Ein kleiner logischer Fehler. Es zeigt an, wann Ölwechsel an erwarteten Daten stattfinden. diese erscheinen als „geplant“. Wenn die Spalte Ölwechsel leer ist, sollte die Ausgabe auch leer sein. Es macht keinen Sinn, in diesen Fällen ein Ergebnis zu liefern, da kein Ölwechsel stattgefunden hat.

Um dies zu erreichen, gehen wir zur nächsten fortgeschrittenen WENN-Funktionslektion über: verschachtelte IF-Anweisungen.

Verschachtelte IF-Anweisungen

Aufbauend auf der letzten Funktion müssen Sie innerhalb der ursprünglichen IF-Anweisung eine weitere IF-Anweisung hinzufügen. Dies sollte ein Leerzeichen zurückgeben, wenn die ursprüngliche Ölwechselzelle leer ist.

Hier sehen Sie, wie diese Anweisung aussieht:

=IF(ISBLANK(B2),"",IF(AND(DAY(A2)=2,B2="YES"),"Planned","Unplanned"))

Nun sieht die Aussage etwas komplex aus, aber es ist wirklich nicht wahr, wenn Sie genau hinsehen. Die erste IF-Anweisung prüft, ob die Zellein der B-Spalte ist leer. Wenn dies der Fall ist, gibt es ein Leerzeichen oder „”“ zurück.

Wenn es nicht leer ist, fügen Sie dieselbe IF-Anweisung, die wir im obigen Abschnitt verwendet haben, in den falschen Teil der ersten IF-Anweisung ein. Auf diese Weise können Sie nur nach dem Datum des Ölwechsels suchen und Ergebnisse schreiben, wenn ein tatsächlicher Ölwechsel stattgefunden hat. Andernfalls ist die Zelle leer.

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Wie Sie sich vorstellen können, könnte dies sehr komplex werden. Wenn Sie also IF-Anweisungen verschachteln, sollten Sie immer Schritt für Schritt vorgehen. Testen Sie die individuelle IF-Anweisungslogik, bevor Sie mit dem Verschachteln beginnen. Denn wenn Sie ein paar dieser verschachtelten haben, kann die Fehlerbehebung zu einem echten Albtraum werden.

ODER Statements

Jetzt werden wir die Logik nur um eine Stufe erweitern. Lassen Sie uns sagen, dass dieses Mal, was ich tun möchte, Rückgabe „jährliche Wartung“ ist wenn ein Ölwechsel oder eine Reparatur in Verbindung mit einer Registrierung oder Versicherung gleichzeitig durchgeführt wird, aber nur „Routinewartung“ („Routine Maintenance ” wenn nur ein Ölwechsel gemacht wurde. Es klingt kompliziert, aber mit der richtigen IF-Statement-Logik ist es gar nicht so schwer.

Diese Art von Logik erfordert die Kombination einer verschachtelten IF-Anweisung und einiger OR-Anweisungen. Hier sehen Sie, wie diese Anweisung aussieht:

=IF(OR(B2="YES",C2="YES"),IF(OR(D2="YES",E2="YES"),"Yearly Maintenance","Routine Maintenance"),"")

Hier sehen Sie, wie die Ergebnisse aussehen:

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Es ist bemerkenswert, die Art der komplexen Analyse, die Sie nur durch die Kombination verschiedener logischer Operatoren in verschachtelten IF-Anweisungen durchführen können.

Ergebnisse basierend auf Wertebereichen

Es ist oft sehr nützlich, um Wertebereiche in eine Art Textergebnis zu konvertieren. Dies könnte so einfach sein wie das Umwandeln einer Temperatur von 0 bis 50 Grad F in „kalt“, 50 bis 80 als „warm“ und alles über 80 als heiß.

Lehrer haben wahrscheinlich am meisten Bedarf an dieser Logik wegen der Buchstabenwerte. Im folgenden Beispiel werden wir untersuchen, wie man einen numerischen Wert in einen Text umwandelt, der nur auf einem solchen Bereich basiert.

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Sagen wir, ein Lehrer verwendet die folgenden Bereiche, um den Buchstabengrad zu bestimmen:

  • 90 bis 100 ist ein A
  • 80 bis 90 ist ein B
  • 70 bis 80 ist ein C
  • 60 bis 70 ist ein D
  • Under 60 ist ein F

Hier ist, wie diese Art von Multi-Nested-IF-Anweisung aussehen wird:

=IF(B2>89,"A",IF(B2>79,"B",IF(B2>69,"C",IF(B2>59,"D","F"))))

Jedes Nest ist der nächste Bereich in die Serie. Sie müssen nur sehr vorsichtig sein, um die Anweisung mit der richtigen Anzahl von Klammern oder der Funktion, die richtig funktioniert, zu schließen.

Hier sehen Sie, wie das Ergebnisblatt aussieht:

Wie Verwenden von IF-Anweisungen in Microsoft Excel

Wie Sie sehen, können Sie damit beliebige darstellen Nummer in Form einer beschreibenden Zeichenfolge. Es wird auch automatisch aktualisiert, wenn sich der numerische Wert auf dem Blatt jemals ändert.

Mit IF-THEN Logik ist mächtig

Als Programmierer kennen Sie bereits die Macht der IF-Anweisungen. Mit ihnen können Sie die logische Analyse in jede Berechnung automatisieren. Dies ist sehr mächtig in einer Skriptsprache, aber wie Sie es sehen können, ist es genauso mächtig in den Zellen einer Excel-Tabelle.

Mit ein wenig Kreativität können Sie einige sehr beeindruckende Dinge tun 3 Verrückte Excel-Formeln, die erstaunliche Dinge tun 3 Verrückte Excel-Formeln, die erstaunliche Dinge tun Die Macht von Microsoft Excel liegt in seinen Formeln. Lassen Sie mich Ihnen die Wunder zeigen, die Sie mit Formeln und bedingter Formatierung in drei nützlichen Beispielen machen können. Lesen Sie mehr mit IF-Anweisungslogik und anderen Formeln in Excel.

Welche Art von einzigartiger Logik haben Sie mit IF-Anweisungslogik in Excel entwickelt? Teilen Sie Ihre eigenen Ideen und Tipps in den Kommentaren unten!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.