Wie Verwenden der ausgeblendeten Unterstreichungsformate in Excel

Wie Verwenden der ausgeblendeten Unterstreichungsformate in Excel

Sie können visuell ansprechende Tabellen mit bedingter Formatierung in Excel erstellen Daten automatisch in Excel-Tabellen mit bedingter Formatierung formatieren Daten automatisch in Excel-Tabellen mit bedingter Formatierung formatieren Mit der Funktion für bedingte Formatierung von Excel können Sie einzelne Zellen in einer Excel-Tabelle basierend auf ihrem Wert formatieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies für verschiedene alltägliche Aufgaben verwenden können. Lesen Sie mehr, aber einige Formatierungsoptionen sind unter der Oberfläche versteckt. Wussten Sie beispielsweise, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, Zelleninhalte in Excel zu unterstreichen?

Die verschiedenen Unterstreichungstypen sind Teil der Zellenformatierungsoptionen, die sich in der Gruppe „Schriftart“ auf der Multifunktionsleiste befinden. Sie können die Formatierung auf ausgewählte Zellen oder ganze Zeilen und Spalten anwenden.

So verwenden Sie die ausgeblendeten Unterstreichungsformate in Excel

Wählen Sie zuerst die Zelle (n) aus, auf die Sie die Unterstreichungsformatierung anwenden möchten.

Um die Auswahlmöglichkeiten anzuzeigen, gehen Sie zu:   Startseite > Schriftgruppe (Klicken Sie auf den Abwärtspfeil) > Zellen formatieren > Unterstreichen Sie .   Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um alle verfügbaren Optionen anzuzeigen. Sie können einen von fünf verschiedenen Unterstreichungsarten auswählen.

Wie Verwenden der ausgeblendeten Unterstreichungsformate in Excel

  • Keine:   Entfernt alle Unterstreichungen aus dem Zelleninhalt.
  • Single:   Fügt eine einzelne Unterstreichung hinzu, die die Breite des Zelleninhalts überspannt.
  • Double:   Fügt eine doppelte Unterstreichung hinzu, die die Breite des Zelleninhalts überspannt.
  • Single Accounting:   Fügt eine Unterstreichung hinzu, die merklich niedriger ist als die einzelne Unterstreichung. Außerdem erstreckt sich die Breite der Unterstreichung über die gesamte Zellenbreite, wenn die Zelle Text oder Daten enthält.
  • Double Accounting:   Fügt zwei Zeilen hinzu, die merklich niedriger als die doppelte Unterstreichung sind. Außerdem erstreckt sich die Breite der Unterstreichung über die gesamte Zellenbreite, wenn die Zelle Text oder Daten enthält.

Die einzelnen Accounting- und Double Accounting-Unterstreichungen sind Buchführungspraktiken. Eine einzelne Unterstreichung wird verwendet, um Zwischensummen hervorzuheben, und eine doppelte Unterstreichung wird verwendet, um die endgültige Summe in einer Bilanz zu markieren.

Wie Verwenden der ausgeblendeten Unterstreichungsformate in Excel

Wie Sie auf dem obigen Screenshot sehen können, ist der vertikale Abstand zwischen der Zahl und den Unterstrichen der einzige Unterschied zwischen den Stilen. Die Bilanzierung unterstreicht eine größere vertikale Lücke.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.