Wie Sie PDF-Dateien vom Linux-Terminal mit PDFtk

Wie Sie PDF-Dateien vom Linux-Terminal mit PDFtk

teilen

Eine der besten Möglichkeiten zum Teilen von PDF-Dateien unter Linux ist nicht mit einem GUI-Tool wie Evince oder Ocular. Stattdessen ist es mit einer Terminal-App namens PDFtk. PDF-Dateien können nicht nur geteilt, sondern auch bearbeitet und geändert werden.

Installiere PDFtk

Diese Anwendung gibt es schon eine Weile und kann leicht auf den meisten Linux-Distributionen installiert werden. Öffnen Sie ein Terminalfenster und folgen Sie den Anweisungen unten, um die App zu installieren.

Hinweis: Um PDFtk zu installieren, müssen Sie Ubuntu, Debian, Arch Linux, Fedora oder OpenSUSE verwenden. Wenn Sie keine dieser Linux-Distributionen ausführen, folgen Sie den Quellenanweisungen unten.

Ubuntu

sudo apt install pdftk

Debian

sudo apt-get install pdftk

Arch Linux

PDFtk kann unter Arch Linux verwendet werden, aber Benutzer können die Software nicht von den wichtigsten Arch Linux-Quellen installieren. Stattdessen ist die Interaktion mit dem Arch Linux AUR erforderlich. Um die Installation von PDFtk auf Arch zu starten, öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den Pacman-Paket-Manager, um die neueste Version des Git -Tools zu synchronisieren.

Hinweis: Es gibt ein weiteres PDFtk-Paket auf dem AUR, das die Installation des Programms erleichtert, da es ein vordefiniertes Programm dekompiliert, anstatt es aus der Quelle zu erstellen. Wir empfehlen diese Route nicht, da es Probleme mit dem fertig gebauten GCC-GCJ Paket gibt.

sudo pacman -S git

Nun, da Git an Arch Linux arbeitet, können Sie es verwenden, um die neueste Version herunterzuladen des PDFtk AUR-Snapshots. Verwenden Sie im Terminal git clone , um die Buildanweisungsdatei herunterzuladen.

EMPFOHLEN FÜR SIE

Wie Sie PDF-Dateien vom Linux-Terminal mit PDFtk

Linux

So stellen Sie Hyper Terminal unter Linux auf

Wie Sie PDF-Dateien vom Linux-Terminal mit PDFtk

Linux

3 beste Möglichkeiten, Dateien und Ordner mit dem Linux-Terminal zu finden

git clone https://aur.archlinux.org/pdftk.git

Verschieben Sie das Terminal mit dem Befehl CD   aus dem Home-Verzeichnis des Benutzers in den neu geklonten Ordner pdftk   .

cd pdftk

Starten Sie im PDFtk-Quellenordner den Erstellungsprozess, indem Sie   makepkg ausführen. Beachten Sie, dass beim Ausführen des Befehls makepkg   alle erforderlichen Abhängigkeitsdateien automatisch heruntergeladen, kompiliert und installiert werden. Wenn der Builder diese Abhängigkeiten jedoch nicht automatisch erfasst, müssen Sie sie manuell installieren. Alle Abhängigkeiten für das PDFtk AUR-Paket finden Sie unter diesem Link.

Fedora

Derzeit gibt es kein Fedora PDFtk-Paket in den Software-Repositories. Glücklicherweise ist es einfach, die OpenSUSE-Pakete zum Laufen zu bringen. Beginnen Sie mit wget , um die erforderlichen Pakete herunterzuladen.

wget http://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/leap/42.3/repo/oss/suse/x86_64/pdftk-2.02-10.1.x86_64.rpm

wget http://ftp.gwdg.de/pub/opensuse/distribution/leap/42.3/repo/oss/suse/x86_64/libgcj48-4.8.5-24.14.x86_64.rpm

Verwendung des Verschieben Sie das Terminal mit dem Befehl CD   in den Ordner Downloads.

cd ~/Downloads

Zuletzt verwenden Sie den DNF-Paket-Manager, um PDFtk zu installieren:

sudo dnf install libgcj48-4.8.5-24.14.x86_64.rpm pdftk-2.02-10.1.x86_64.rpm -y

OpenSUSE

sudo zypper install pdftk

Erstellen von Quelle

Erstellen von PDFtk von der Quelle nicht zu viel Aufwand, da es vorkonfigurierte Build-Dateien innerhalb des Quellverzeichnisses gibt. Um das Programm aus der Quelle zu erstellen, müssen Sie zuerst den Code herunterladen. Um den Code zu erhalten, verwenden Sie das Tool zum Herunterladen von wget   im Terminal.

Wie Sie PDF-Dateien vom Linux-Terminal mit PDFtk

Um sicherzustellen, dass PDFtk-Builds korrekt sind, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Linux-PC GCC, GCJ und libgcj installiert sind.

wget https://www.pdflabs.com/tools/pdftk-the-pdf-toolkit/pdftk-2.02-src.zip

Als nächstes verwenden Sie den Befehl Unzip um Extrahieren Sie den PDFtk Zip-Ordner auf Ihren Linux-PC ’ s Download-Ordner. Haben Sie die Unzip App nicht installiert? Suchen Sie in Ihrem Paketmanager nach „entpacken“ und installieren Sie es.

cd ~/Downloads

unzip pdftk-2.02-src.zip

Beim Extrahieren des Quell-Zip-Archivs von PDFtk sollte ein „pdftk-2.02-src ” Ordner in Downloads. Verwenden Sie im Terminal den Befehl CD   , um ihn einzugeben.

cd pdftk-2.02-src

Im Stammordner von PDFtk kann nicht viel passieren. Um etwas zu kompilieren, müssen wir das Terminal in den PDFtk-Unterordner verschieben.

cd pdftk

Der PDFtk-Unterordner enthält Dutzende von spezialisierten Makefiles, mit denen der Benutzer automatisch verschiedene Betriebssysteme erstellen kann. Mit thMit dem Befehl LS können Sie den Inhalt des Verzeichnisses auflisten.

ls

Durchsuche das gewünschte Makefile und finde es heraus und starte den Build-Prozess mit dem folgenden Befehl. Bitte denken Sie daran, „Makefile.filename ” Im folgenden Befehl müssen Sie den Namen des Makefiles verwenden.

make -f Makefile.filename

Verwenden von PDFtk

Eine der wichtigsten Funktionen von PDFtk ist die Möglichkeit, PDF-Dateien zu verbinden und zu teilen. Um beispielsweise eine PDF-Datei so aufzuteilen, dass jede Seite des Dokuments eine eigene Datei ist, versuchen Sie es mit dem Befehl burst :

Wie Sie PDF-Dateien vom Linux-Terminal mit PDFtk

pdftk testfile.pdf burst

PDFtk gibt die geteilten Dateien am selben Ort wie die Quelldatei aus.

Möchten Sie alle geteilten PDF-Dateien wieder in eins zusammenführen? Beginnen Sie mit der Umbenennung der ursprünglichen PDF-Datei (zur Sicherheit).

mv testfile.pdf testfile.bak

Jetzt, da die Test-PDF-Datei sicher ist, rekombinieren Sie alles mit PDFtk. Verwenden Sie zunächst den Befehl LS , um die Dateien im Verzeichnis anzuzeigen.

ls

Als nächstes führen Sie den Befehl LS   erneut aus, aber dieses Mal verwenden Sie ihn, um alle PDF-Dateinamen zu speichern.

ls *.pdf >> pdf-filenames.txt

Ordnen Sie den Inhalt von pdf-filenames.txt einer bash-Variablen zu. Wenn Sie in diesem Fall eine Variable anstelle eines Platzhalters verwenden, bedeutet dies, dass alle Seiten in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden, wenn Sie die PDF-Datei erneut kombinieren.

value=$(<pdf-filenames.txt)

Schließlich, rekombinieren Sie die PDF-Datei mit PDFtk und $ value .

pdftk $value cat output recombined-document.pdf

NEWSLETTER ABONNIEREN

Holen Sie sich täglich Tipps in Ihrem PosteingangJoin 35.000+ andere Leser

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.