Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen

Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen

Sie können Ihr altes Mobilgerät eintauschen oder verkaufen? Wischen Sie den richtigen Weg, um das Risiko zu reduzieren, dass persönliche Daten in falsche Hände geraten.

Denken Sie daran, dass keine Methode außer der physischen Zerstörung des Geräts und seines Speichers zu 100 Prozent narrensicher ist – Daten können mit den richtigen Tools immer noch wiederhergestellt werden.

Diese Tipps gelten für die drei wichtigsten mobilen Betriebssysteme. Wenn Sie jedoch ein älteres Telefon oder ein alternatives Betriebssystem verwenden, finden Sie im Handbuch ausführliche Informationen zum Löschen Ihres Geräts.

Bevor Sie beginnen:

  • Sichern Sie alle Ihre Daten, einschließlich der Kontakte.
  • Denken Sie daran, die SIM-Karte und einen externen Speicher wie eine microSD-Karte zu entfernen.
  • Melden Sie sich von Diensten wie E-Mail und sozialen Netzwerken ab und löschen Sie dann die Daten aus diesen Apps, wenn Sie können.
  • Führen Sie eine separate Verschlüsselung und Löschung von Daten auf der microSD-Karte durch, auch wenn Sie die Karte nicht in einem neuen Gerät verwenden möchten.
  • Bewahren Sie die Seriennummer des Telefons oder Tablets für Ihre Unterlagen auf.

Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen Aktuelle Version: Watch this: Wischen Sie Ihr iPhone oder iPad richtig ab 2:05

Android

Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen

Lexy Savvides / CNET

Wenn das Telefon oder Tablet mit 5.0 Lollipop oder höher läuft, kann der Android-Geräteschutz oder der werkseitige Reset-Schutz (FRP) aktiviert sein. Diese Funktion macht das Telefon von einem neuen Besitzer unbrauchbar, wenn es zurückgesetzt wurde, da es nicht aktiviert werden kann, ohne ein zuvor verwendetes Google-Konto und -Kennwort einzugeben.

Sie müssen FRP deaktivieren, wenn Sie das Gerät verkaufen oder an einen anderen Besitzer übertragen möchten.

Springen Sie direkt zu Schritt 4, wenn auf einem Gerät eine ältere Version von Android ohne FRP ausgeführt wird.

Schritt 1: Deaktivieren Sie zuerst alle Bildschirmsperren. Gehe zu Einstellungen > Sicherheit oder Bildschirmsperre Sicherheit > Bildschirmsperre und ändern Sie den Typ auf Keine.

Schritt 2: Entfernen Sie Ihr Google-Konto vom Gerät. Gehe zu Einstellungen > Benutzer und Konten, tippen Sie auf Ihr Konto und entfernen Sie es.

Schritt 3: Wenn Sie ein Samsung-Gerät besitzen, entfernen Sie auch Ihr Samsung-Konto vom Telefon oder Tablet.

Schritt 4: Jetzt können Sie das Gerät mit einem Werksreset löschen. Dies löscht jedoch oft nur Daten auf der Anwendungsebene, und andere Informationen wie SMS und Chat-Nachrichten können mit einigen Standard-Datenwiederherstellungstools wiederhergestellt werden.

Im Folgenden finden Sie eine vollständige Übersicht darüber, wie Sie Daten auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet effektiv löschen können, indem Sie zuerst das Gerät über das Menü Einstellungen verschlüsseln.

Sie werden keine speziellen Werkzeuge brauchen, nur ein bisschen mehr Geduld, als Sie brauchen, um einfach die Wiederherstellungsoption innerhalb der Einstellungen zu drücken. Hinweis: Geräte mit Android 6.0 Marshmallow oder höher können standardmäßig verschlüsselt sein.

Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen Jetzt abgespielt: Watch this: Löschen Sie jedes Android-Gerät 1:57

iOS

Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen

Lexy Savvides / CNET

Apple-Geräte, die iOS 5 oder höher unterstützen, enthalten Hardware-Verschlüsselung, wenn Sie einen Sicherheitscode festlegen. Wenn Sie mit der folgenden Methode eine Löschung durchführen, wird auch der Verschlüsselungsschlüssel überschrieben, was es für jeden, der die Daten wiederherstellen möchte, sehr schwierig macht.

Schritt 1: Bevor Sie den Reset-Vorgang starten, sollten Sie Geräte wie die Apple Watch ($ 429,00 bei Apple) entkoppeln. Deaktivieren Sie dann „Mein iPhone suchen“ (699,00 Euro bei Apple). Für iOS 10.2 oder früher gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Finde mein iPhone. Geben Sie Ihr Apple ID Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Für iOS 10.3 oder höher gehen Sie zu Einstellungen > Dein Name > iCloud > Finde mein iPhone.

Schritt 2: Deaktivieren und Abmelden von anderen Diensten, einschließlich iMessage und dem App Store. Gehe zu Einstellungen > Nachrichten > Schalten Sie die iMessage-Option um. Für Ihre Apple ID gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & App Store > Tippen Sie auf Ihre Apple ID-E-Mail-Adresse und anschließend auf Abmelden.

Für zusätzliche Sicherheit können Sie sich auch von anderen verknüpften Diensten und Apps wie Facebook oder Twitter abmelden.

Schritt 3: Melden Sie sich vollständig von iCloud ab. Gehe zu Einstellungen > iCloud und finde Abmelden unten auf der Seite. Für iOS 10.3 und höher, Einstellungen > Dein Name > Ausloggen. Wählen Sie für iOS 7-Geräte die Option Konto löschen.

Hinweis: Wenn Sie alle Ihre Daten manuell löschen, ohne sich bei iCloud abzumelden, wird auch der Inhalt von iCloud gelöscht – was Sie definitiv nicht möchten.

Schritt4: Starten Sie den Löschvorgang. Gehe zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen. Bestätigen Sie die Auswahl.

Schritt 5: Entfernen Sie die Seriennummer des Geräts aus Ihrem Apple-Account-Profil unter der Adresse „appleid.apple.com“.

Windows Phone

Wie Sie Ihr Telefon oder Tablet löschen, bevor Sie es verkaufen

Josh Miller / CNET

Windows Phone bietet nur Verschlüsselung für Geschäftskunden. Die einfachste Möglichkeit, ein Windows Phone 7, 8 oder 8.1 oder Windows 10 Mobile-Gerät zu löschen, besteht darin, einen Werksreset durchzuführen und anschließend Dummy-Daten zu laden, um Spuren der Originaldaten zu überschreiben.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen > Über > Setzen Sie Ihr Telefon zurück.

Schritt 2: Bestätigen Sie die Aktion und warten Sie, bis das Telefon gelöscht wurde.

Schritt 3: Schließen Sie das Telefon an einen PC an und öffnen Sie Arbeitsplatz. Wenn Sie eine Verbindung über den Mac herstellen, laden Sie die Windows Phone App herunter. Suchen Sie das Telefon, das als Wechseldatenträger angezeigt werden soll, und öffnen Sie es.

Schritt 4: Laden Sie Dummy-Daten auf das Telefon, indem Sie sie aus einem anderen Ordner ziehen. Verwenden Sie nicht Ihre persönlichen Fotos oder Dokumente hier; Wählen Sie stattdessen Dateien aus, die keine identifizierbaren Metadaten enthalten, z. B. Video- oder Musikdateien. Versuchen Sie, das Telefon mit so vielen Dummy-Daten wie möglich zu füllen.

Schritt 5: Setzen Sie das Telefon erneut auf die gleiche Weise wie in Schritt 1 ein. Wiederholen Sie die Leerdaten ein paar Mal, um sicherzustellen, dass alle ursprünglichen Daten überschrieben werden.

Schritt 6: Führen Sie einen endgültigen Reset durch.

Melden Sie sich unter account.microsoft.com/devices  in Ihrem Microsoft-Konto an und finden Sie das Telefon, das Sie gerade gelöscht haben. Entfernen Sie es aus Ihrem Konto.

Abschließende Schritte

Denken Sie daran, nach Abschluss der Löschung auch den Zugriff auf das Telefon von Diensten wie Facebook und Google zu widerrufen. Um Geräte von Ihrem Google-Konto zu entfernen, rufen Sie myaccount.google.com auf, klicken Sie auf Anmelden und dann auf OK. Sicherheit > Geräteaktivität & Benachrichtigungen und finden Sie das Modell, das Sie gelöscht haben.

Sie möchten nicht verkaufen?

Ziehen Sie in Betracht, das Gerät komplett zu zerstören, damit es für jeden unglaublich schwierig ist, auf Restdaten zuzugreifen. David Zimmerman von LC Technology schlägt vor, durch das Gerät zu bohren. „Gehen Sie das Telefon an mehreren Stellen vollständig durch, einschließlich des Ladeeingangs, und geben Sie es dann an einem Elektronik-Recycling-Behälter ab“, sagt er.

Eine andere Methode besteht darin, das Gerät in eine Tasche zu stecken und mit einem Vorschlaghammer in Stücke zu brechen, die nicht größer als ein halber Zoll sind. Oder für den extremsten Fall: „Verwenden Sie einen Industrie-Grinder, um das Telefon in Staub zu verwandeln“, sagt er.

Erste Veröffentlichung 26. November 2014 um 11:03 Uhr PT.

Update, 4. Dezember 2017 um 5 Uhr: Liest die Informationen zur Entfernung von Apple-, Android- und Windows Phone-Geräten.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.