Wie Sie den Zugriff von Drittanbietern auf Ihr Microsoft-Konto

Wie Sie den Zugriff von Drittanbietern auf Ihr Microsoft-Konto

widerrufen

Einer der großen Vorteile eines Microsoft-Kontos Die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Microsoft-Kontos mit Windows Die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Microsoft-Kontos mit Windows Mit einem einzigen Microsoft-Konto können Sie sich bei einer Vielzahl von Microsoft-Diensten anmelden und Apps. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Microsoft-Kontos mit Windows. Lesen Sie mehr ist die Möglichkeit, Ihre Anmeldeinformationen zu verwenden, um sich bei anderen Apps und Diensten anzumelden.

Manchmal werden die Apps und Dienste in irgendeiner Weise in Ihr Konto integriert. Sie können beispielsweise Ihre Google- und Microsoft-Konten verbinden, um Ihre E-Mails und Kalender zwischen den beiden Diensten zu synchronisieren.

Wenn Sie jedoch Ihre Microsoft-Anmeldeinformationen als Möglichkeit für den Zugriff auf Drittanbieterdienste für ein paar Jahre verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich eine lange Liste von verbundenen Anwendungen, die Sie nicht mehr verwenden.

Aus Sicherheitsgründen ist das keine gute Situation. Oft haben Sie diesen Apps verschiedene Lese- und Bearbeitungsfunktionen zugewiesen. Wenn eine alte App den Besitzer wechselt, kann der neue Besitzer diese Zugriffsrechte auf ruchlose Weise nutzen.

Um die Situation zu verbessern, müssen Sie ein wenig Ordnungspflege betreiben: den Zugriff von Drittanbietern auf Apps, die Sie nicht mehr verwenden, widerrufen.

So können Sie den Zugriff auf Ihr Microsoft-Konto widerrufen

Wie Sie den Zugriff von Drittanbietern auf Ihr Microsoft-Konto

So können Sie den Zugriff eines Drittanbieters auf Ihr Microsoft-Gerät widerrufen Konto:

  • Gehen Sie zu account.microsoft.com/account und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf die Registerkarte Datenschutz . Möglicherweise müssen Sie Ihre Identität über einen E-Mail-Code bestätigen.
  • Scrollen Sie zum Abschnitt Weitere Datenschutzeinstellungen .
  • Gehen Sie zu Apps und Dienste > Apps und Dienste, die auf Ihre Daten zugreifen können
  • Überprüfen Sie die Liste der Apps und stellen Sie fest, welche Apps Sie widerrufen möchten.
  • Klicken Sie auf Bearbeiten unter dem entsprechenden App-Namen.
  • Wählen Sie Diese Berechtigungen entfernen aus.
  • Wenn Sie mehr über die Sicherheitsfunktionen Ihres Microsoft-Kontos erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über Möglichkeiten, wie Sie Ihr Microsoft-Konto sicher aufbewahren können Bewahren Sie Ihre Outlook E-Mail- und Microsoft-Konten sicher auf Verwenden Sie ein Outlook-Konto für E-Mails? Sie müssen diese 10 Tipps für die Sicherheit wissen – vor allem, wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto in Windows 10 anmelden! Lesen Sie mehr und eine Liste anderer Sicherheitstipps, die Sie bei der Verwendung eines Microsoft-Kontos beachten müssen. 5 Tipps zur Sicherheit beim Verwenden eines Microsoft-Kontos 5 Sicherheitstipps beim Verwenden eines Microsoft-Kontos Sie können nicht viel vom neuen Windows 8-Benutzer verwenden Schnittstelle ohne ein Microsoft-Konto. Das Konto, mit dem Sie sich in Ihren Computer einloggen, ist jetzt ein Online-Konto. Dies wirft Sicherheitsbedenken auf. Weiterlesen .

    Bildquelle: Piter2121 / Depositphotos

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.