Wie man jemanden auf Facebook

Wie man jemanden auf Facebook

verstecken

Wir alle haben diesen einen Freund, der mit seinen sozialen Fähigkeiten den Schandfleck unserer Facebook-Timeline schafft. Der einfache Ausweg besteht darin, diese Person einfach zu entfremden und weiterzumachen, aber es stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist.

ads box

Laut einer Studie der Nottingham Trent University neigen die Leute dazu, Facebook-Freunde nicht zu entfremden, weil   Sie fürchten die Folgen davon in ihrem wirklichen Leben. Ich persönlich distanziere mich nicht von solchen Leuten. Stattdessen entscheide ich mich dafür, sie zu verstecken und ihren Facebook-Feed stumm zu schalten.

Wie man jemanden auf Facebook

Das Verstecken von Personen aus Ihrer Zeitleiste ist die beste Lösung, wenn Sie mich fragen. Es erspart Ihnen eine Menge Ärger, wenn Sie sinnlose Posts durchgehen müssen und Sie müssen sich auch nicht davon abwenden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Person aus Ihrer Zeitleiste auszublenden:

p>

  • Die Beiträge dauerhaft abbestellen.
  • Verstecke sie vorübergehend. Nützlich, wenn Sie eine kurze Pause von den Updates von jemandem machen.  

Sprechen wir zunächst über das kürzlich gestartete Feature, mit dem Sie jemanden für eine begrenzte Zeit auf Facebook stummschalten oder nicht mehr darauf zugreifen können.

So machen Sie das.  

1. Schritte zum Schlummern des Facebook-Feeds von jemandem für 30 Tage

Snoozing updates unterbricht die Aktualisierungen von deinem Facebook-Kontakt vorübergehend. Es kann wirklich nützlich sein, wenn Sie einige nervige Freunde haben, von denen Sie wissen, dass sie in den nächsten Tagen besonders aktiv sein werden, sei es ein internationaler Urlaub oder etwas anderes.

Wie man jemanden auf Facebook

Mit der Snooze-Funktion können Sie den Post von jemandem 30 Tage lang ausblenden. Wenn Sie es für einen kürzeren Zeitraum möchten, kann es mit der Snooze-Taste gestartet werden, aber Sie müssen es manuell beenden.

Schritt 1: Der erste Schritt besteht darin, zu Ihrer Facebook-Chronik zu gehen und einen beliebigen Post von jemandem zu finden, den Sie vor Ihrer Chronik verbergen möchten. Auf diesem Post finden Sie die nach unten gerichtete Pfeiltaste, die sich nach rechts befindet. Tippen Sie darauf, um fortzufahren.  

Wie man jemanden auf Facebook

Schritt 2 : Wählen Sie im folgenden Popup die Option Schlummern. Indem Sie auswählen, dass Sie für die nächsten 30 Tage keine Aktualisierung von dieser Person erhalten möchten.

Wie man jemanden auf Facebook

Schritt 3 : Einmal doozed, Die einzige Möglichkeit, Feeds von dieser Person zu sehen, ist der Besuch ihrer Zeitleiste. Um wieder Updates von ihnen zu erhalten, besuchen Sie ihr Facebook-Profil. Auf ihrem Profil sehen Sie das Snoozed Icon. Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um fortzufahren.

Wie man jemanden auf Facebook

Schritt 4 : Am unteren Bildschirmrand wird ein Popup-Fenster angezeigt. Hier können Sie die verbleibenden Tage für ein aktives Schlummern im Profil dieser Person sehen. Um es zu deaktivieren, wählen Sie die Option Snooze beenden und die Feeds von dieser Person erscheinen wieder auf Ihrer Timeline.  

Wie man jemanden auf Facebook

Okay, das kümmert sich grundsätzlich um die Leute, die es sind nicht von Natur aus spammy, sondern tendieren dazu, sporadisch viele Updates zu veröffentlichen. Es gibt jedoch einige Leute, die einfach nichts machen können, ohne ein Update auf Facebook zu veröffentlichen. Für solche Menschen haben wir eine noch bessere Lösung.

2. Schritte, um den Feed von jemandem dauerhaft auf Facebook zu verstecken

Diese Methode ist zwar nicht neu, aber sie ist ziemlich einfach und immens wirksam gegen nervige Leute. Einmal aktiviert, erhältst du nie wieder ein Update von dieser Person auf deiner Facebook-Chronik oder sogar eine Benachrichtigung darüber, was an ihrem Ende passiert.

Wie man jemanden auf Facebook

Seien Sie also vorsichtig, da ich persönlich finde, dass diese Methode nur für Leute nützlich ist, deren Beiträge extrem nervig sind.

So machen Sie das .  

Schritt 1 : Als erstes musst du die Person suchen, deren Feed oder Beiträge du auf deiner Facebook-Chronik verstecken möchtest. Besuche deine Freundesliste auf Facebook und finde die Person. Sobald Sie ihn oder sie identifiziert haben, wählen Sie die Schaltfläche mit den drei Punkten rechts neben ihrem Profil.

Wie man jemanden auf Facebook

Schritt 2 : A Pop-up sollte auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Wählen Sie dort die Option Nicht folgen aus. Das ist alles, was Sie tun müssen, um jemanden vor Ihrem Facebook zu verstecken.

Wie man jemanden auf Facebook

Schritt 3 : Es gibt Zeiten, in denen Sie das Gefühl haben, erneut von einer Person zu empfangen, die Sie zuvor blockiert hatten. Um ihren Feed wieder zu aktivieren, besuchen Sie deren Profilseite. Dort sehen Sie die Schaltfläche „Folgen“. Tippen Sie darauf, um fortzufahren.

Wie man jemanden auf Facebook

Schritt 4 : Ein weiteres Popup wird angezeigt auf dem Bildschirm. Dort wird die Option Standard hervorgehoben. Tippen Sie darauf, wenn Sie mit der Option einverstanden sind.   Wenn Sie ihre Updates vor allen anderen erhalten möchten, gehen Sie mit der Option „Erste sehen“ vor.

Wie man jemanden auf Facebook Lesen auch : & nbWie deaktiviert man die automatische Videowiedergabe auf Facebook App

Eine neue Snooze-Funktion

Facebook ist das beliebteste soziale Netzwerk und aus offensichtlichen Gründen. Ihre Weitsicht hält sie vor der Kurve und die neue Snooze-Funktion ist ein gutes Beispiel dafür. Während die Option, jemanden permanent zu entfernen, bereits vorhanden war, macht die Hinzufügung eines temporären Schlummers Sinn.

Wie man jemanden auf Facebook

Es ist wie eine Pause von etwas oder jemandem und es ist nichts schlechtes dran. Während Sie vergessen können, nachdem Sie jemanden dauerhaft versteckt haben, wird Facebook Ihnen eine Benachrichtigung senden, wenn die Snooze-Dauer bald endet. Sie können wählen, ob Sie die Dauer verlängern oder beenden möchten, die Wahl liegt bei Ihnen.

Lesen Sie auch: Wie Facebook Ihre Leute anspricht, die Sie vielleicht kennen

ads box

q , quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.