Wie man einen Screenshot auf dem Samsung Galaxy S8

Wie man einen Screenshot auf dem Samsung Galaxy S8

macht

Wie man einen Screenshot auf dem Samsung Galaxy S8

Auch im Weltraum musst du einen Screenshot machen . Halten Sie die Power-Taste gedrückt und die Lautstärke, um es zu tun

Die Samsung Galaxy S8 und S8 + sind zwei der hochkarätigsten Handys von 2017, aber Sie Wissen, was auf beiden fehlt? Das ist richtig, keiner dieser beiden Telefone hat die Signatur Samsung physischen Hause Schlüssel. Stattdessen bekommt man eine On-Screen-Taste, die eine Taptik-Presse über eine intelligente Vibrations-Engine simuliert.
Und während zuvor mussten Sie gleichzeitig eine Weile drücken und die Home-Taste und die Power / Lock-Taste halten, die Tastenkombination, um einen Screenshot zu machen, hat sich auf der Galaxy S8 Serie geändert.
> >

P>

Du machst einen Screenshot auf der Galaxy S8 und S8 + durch gleichzeitiges Drücken der Power / Lock Taste (auf der rechten Seite) und der Lautstärketaste (links). Halten Sie sie für eine Sekunde und Sie sehen den Bildschirmblitz und eine Vorschau des Bildschirmgreifers erscheint.
Dort sehen Sie drei ordentliche Optionen. Der erste ist ein Scroll-Screenshot: Tippen Sie auf diese Schaltfläche und das Telefon wird einmal scrollen und automatisch die beiden Bilder in einem super langen und hohen Bildschirm greifen. Dies ist besonders nützlich für lange Listen, Webseiten oder was sonst noch? Die zweite coole Option ist die Möglichkeit, einen Screenshot zu zuschneiden. Tippen Sie auf die Crop-Schaltfläche und Sie sehen eine Vorschau mit den On-Screen-Schaltflächen und Systeminformationen auf der oberen Taskleiste automatisch abgeschnitten. Das ist super nützlich und sehr nett wenn du nicht willst, dass zusätzliche Informationen in deinem Screenshot zu haben.  
Last but not least kannst du auf einen Screenshot ziehen und ihn kommentieren, was auch nett ist wenn du Möchte einen bestimmten Teil hervorheben Und so nimmst du einen Screenshot auf der Galaxy S8 Serie.

q , DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.