Wie man Comic-Bücher auf Linux liest mit

 

Ein zunehmender Trend in letzter Zeit ist es, Comic-Bücher online zu konsumieren, anstatt die traditionelle Methode. Der Grund für diese Verschiebung liegt hauptsächlich in der Bequemlichkeit. Warum gehen Sie in einen Comic-Laden, wenn Sie schnell ein paar Dollar zahlen können und eine Datei bekommen, die viel einfacher zu speichern und mitzunehmen ist. Während die meisten Betriebssysteme über ein eingebautes Tool zum Lesen von eBooks und Bearbeiten von PDFs verfügen, gibt es für Comic-Bücher weit weniger Unterstützung. Wenn Sie versuchen, Comic-Bücher unter Linux zu lesen, sollten Sie Peruse verwenden.

Comic-Buch lesen ist ein sehr heikles Thema, und einige werden bei der Idee von „Bücher herunterladen.“ Dennoch, wenn Sie die Idee lieben, Ihre Lieblingsgeschichten auf diese Weise zu lesen, könnten Sie an diesem Programm interessiert sein.   Peruse, eine plattformübergreifende Lese-App, die den Konsum von Comic-Romanen zum Kinderspiel macht.

Installieren

In diesem Tutorial konzentrieren wir uns auf Linux. Wenn Sie jedoch ein Comic-Fan sind und Linux nicht verwenden, sollten Sie stattdessen die Windows-Version von Peruse herunterladen.

Ubuntu

Ab Ubuntu 18.04 ist die Peruse Comic App zur Installation verfügbar. Um zu installieren, öffne das Ubuntu Software Center, suche nach „Peruse ” und klicke auf den „Install“ -Button. Taste. Alternativ öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Programm zu erhalten.

sudo apt install peruse

Verwenden Sie eine Version von Ubuntu, die nicht 18.04 ist? Sie müssen stattdessen den Anweisungen von AppImage folgen.

Arch Linux

Arch Linux-Benutzer können Peruse verwenden, aber sie müssen es aus dem Quellcode erstellen. Dieser Prozess ist automatisch und komfortabel, dank der Arch Linux AUR. Um mit Peruse on Arch zu beginnen, verwenden Sie den Pacman-Paketmanager, um die neueste Version von Git zu synchronisieren.

EMPFOHLEN FÜR SIE

Wie man Comic-Bücher auf Linux liest mit

Linux

So installieren Sie Upterm unter Linux

Wie man Comic-Bücher auf Linux liest mit

Linux

So installieren Sie den Otter Browser unter Linux

sudo pacman -S git

Um den neuesten Snapshot des Peruse pkgbuild zu verwenden, verwenden Sie Git-Klon .

git clone https://aur.archlinux.org/peruse-git.git

CD   in die neu geklonte   peruse-git    ist jetzt in Ihrem Verzeichnis /home/   verfügbar.

cd peruse-git

Rufen Sie im Ordner den Befehl makepkg   auf. Durch Ausführen dieses Befehls wird ein neues Paket erstellt und generiert. Darüber hinaus wird es ausgehen und alle Abhängigkeiten sammeln, die benötigt werden.

Hinweis: Makepkg sammelt normalerweise alle Abhängigkeiten automatisch. Wenn jedoch einige nicht installiert sind, liegt es an Ihnen, das Problem zu beheben. Scrollen Sie bis zum Ende der AUR-Seite und suchen Sie nach „Abhängigkeiten“.

makepkg -si

AppImage

Für Linux-Distributionen, die don ’ t Paket Peruse, die primäre Möglichkeit, es zu verwenden, ist das offizielle AppImage herunterladen. Das Herunterladen von Peruse auf diese Weise funktioniert auf fast jeder Linux-Distribution, da alle notwendigen Bibliotheken und Ressourcendateien innerhalb (minus einer kritischen) gepackt sind.

Nachlesen erfordert SELinux. Gehen Sie auch durch das offizielle Wiki, die FAQ usw. Ihrer Linux-Distribution. Erfahren Sie, wie Sie SELinux einrichten. Sobald Sie es funktioniert haben, folgen Sie diesem Link, um die App herunterzuladen.

Mit dem   wget   -Download-Tool erhalten Sie das neueste AppImage auf Ihrem PC.

wget http://mirrors.ukfast.co.uk/sites/kde.org/ftp/stable/peruse/Peruse-1.2-x86_64.AppImage

Danach verwenden Sie die   ; mkdir   , um einen neuen AppImage-Ordner innerhalb von /home/username/ zu erstellen.

Wenn Sie es in diesem Ordner ablegen, wird Peruse vom Rest des Systems aus dem Weg geräumt (und verhindert auch, dass es versehentlich gelöscht wird).

mkdir -p ~/AppImages

Verwenden Sie den Befehl   mv   , um die AppImage-Datei in den Ordner „aAppImages“ einzufügen.

mv Peruse-1.2-x86_64.AppImage ~/AppImages

Sobald die Datei vorhanden ist, müssen Sie den Chmod verwenden Befehl zum Aktualisieren der Berechtigungen von Peruse. Vergessen Sie diesen Teil der Anleitung nicht, oder Peruse wird den Start ablehnen!

sudo chmod +x ~/AppImages/Peruse-1.2-x86_64.AppImage

Nach dem Aktualisieren der Berechtigungen Verwenden Sie wget zum erneuten Herunterladen. Verwenden Sie dieses Mal, um eine Bilddatei für das Desktop-Symbol zu verwenden.

cd ~/AppImages

wget https://peruse.kde.org/data/peruse.png

Eine Desktop-Verknüpfung erstellen

Peruse ist in der AppImages-Ordner und verwendbar. Es ist jedoch ziemlich unpraktisch, es auf diese Weise starten zu müssen. Aus diesem Grund erstellen wir in diesem Schritt des Prozesses eine neue Verknüpfung „Peruse“. Starten off, indem Sie touch verwenden, um eine neue Datei zu erstellen.

sudo -s

touch /usr/share/icons/peruse.desktop

Öffne die Datei in Nano.

nano /usr/share/icons/peruse.desktop

Fügen Sie den folgenden Code in den Editor ein:

[Desktop Entry]
Name=Peruse
Comment=Read comic books
Icon=/home/username/AppImages/peruse.png
Type=Application
Categories=Office;Viewer;Graphics;2DGraphics;VectorGraphics;
Exec=/home/username/AppImages/Peruse-1.2-x86_64.AppImage
Terminal=false
StartupNotify=false

Speichern Sie die Datei mit Nano mit Strg + O . Beenden Sie mit Strg + X . Bald darauf sollte Peruse wie ein normales Programm in Ihrem Anwendungsmenü verfügbar sein.

Peruse verwenden

Um Peruse zu verwenden, um Comic-Bücher unter Linux zu lesen, öffnen Sie Ihr Anwendungsmenü und wählen Sie „Peruse“. ” Sobald es geöffnet ist, können Sie mit dem Laden Ihrer Lieblings-Comic-Dateien beginnen.

Fügen Sie einen Comic hinzu, indem Sie auf die linke Seite des Programms schauen und auf „Andere öffnen“ klicken. ” Wählen Sie die “ öffnen andere ” Die Option öffnet ein geöffnetes Dateidialogfenster, in dem Sie nach verschiedenen Dateien suchen können.

Wie man Comic-Bücher auf Linux liest mit

Offiziell unterstützt Peruse alle wichtigen Comic-Dateitypen.

Wie man Comic-Bücher auf Linux liest mit

Sobald eine Datei geöffnet ist, wird sie automatisch zu Ihrer Bibliothek hinzugefügt, und Sie können jederzeit darauf zugreifen. Comic-Bücher in der Peruse-Bibliothek durchsuchbar über das Suchfeld. Alternativ ist es möglich, auf „kürzlich hinzugefügte Bücher“ zu klicken, ” “ Gruppe nach Autor, ” etc.

Kauf von Büchern per Peruse

Wussten Sie, dass die Peruse Comic-App den Kauf von Comics ermöglicht? Wenn Sie sich fragen, wie es geht, öffnen Sie die App, schauen Sie auf die Seitenleiste und klicken Sie auf „Holen Sie sich heiße neue Bücher.“

Im Inneren der „heißen neuen Bücher ” Abschnitt können Benutzer legal Comic-Bücher von „Comic Strip“ kaufen. ” Wählen Sie „Comic Strip“ aus. um ihre Angebote online zu durchsuchen.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.