Wie man Android so sicher wie möglich macht

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Mobile Sicherheit ist eine große Sache, wahrscheinlich jetzt mehr denn je. Die meisten von uns leben auf unseren Telefonen, mit Finanzinformationen, Kalenderterminen, Familienfotos und mehr, die auf unseren Geräten gespeichert sind. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Smartphone sichern können.

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Google-Konto

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Ein sicheres Android-Smartphone beginnt mit einem sicheren Google-Konto Dies bedeutet, dass alle Ihre synchronisierten Daten gespeichert werden und je mehr Google-Dienste Sie verwenden, desto wichtiger ist dieser Schritt.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, aktivieren Sie zunächst die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in Ihrem Google-Konto. Es gibt mehrere Optionen für diesen zweiten Faktor, sei es eine einfache Textnachricht (die an sich die unsicherste aller 2FA-Methoden ist, aber immer noch besser als nichts), um einen U2F-Schlüssel wie das Titan-Key-Bundle von Google hinzuzufügen.

Sie finden die 2FA-Einstellungen von Google unter Mein Konto > Bestätigung in zwei Schritten (und Sie müssen sich natürlich anmelden). Wir haben auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Aktivierung der Funktion, wenn Sie irgendwelche Probleme haben.

Aber ernsthaft, tu das jetzt, wenn du es noch nicht getan hast.

Auch wenn Sie in Ihren Google-Kontoeinstellungen herumstöbern, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen. Auf diese Weise können Sie Telefonnummern oder E-Mail-Adressen für die Wiederherstellung hinzufügen oder überprüfen, die letzten Sicherheitsereignisse überprüfen, feststellen, welche anderen Geräte angemeldet sind (und diese bei Bedarf entfernen) und vieles mehr.

Verwenden Sie einen Bildschirm mit gesperrter Sperre

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Wenn Sie keinen sicheren Sperrbildschirm verwenden, ist es an der Zeit ändere das. Dies ist Ihre absolute erste Verteidigungslinie, wenn es darum geht, Ihr Telefon sicher zu halten.

Während der Prozess zwischen Android-Herstellern und ihren verschiedenen Android-Varianten leicht variiert, ist der allgemeine Kernpunkt Einstellungen > Sicherheit > Bildschirmsperre. Wie ich schon sagte, die Details können hier leicht variieren, aber das wird Sie in den Ballpark bringen. Wir haben auch eine detailliertere Anleitung zur Verfügung, wenn Sie das brauchen.

Und vergessen Sie nicht, Ihren Fingerabdruck hinzuzufügen, wenn Ihr Handy auch einen Scanner hat … hier sind ein paar Tipps, um es so genau wie möglich zu machen.

Stellen Sie sicher, dass mein Telefon gefunden ist

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Wenn Sie Ihr Telefon verlieren, fühlen Sie sich wie im Bauch um sicherzustellen, dass Sie eine Möglichkeit haben, es zu verfolgen und im schlimmsten Fall Remote-Reset Ihres Telefons, wenn es keine Chance, es wieder zu bekommen.

Glücklicherweise hat Google ein Tracking-System für Android-Handys eingerichtet. Es heißt Find My Phone, und es sollte standardmäßig auf allen modernen Android-Handys aktiviert sein. Um zu überprüfen, springen Sie in Einstellungen > Google > Sicherheit > Finde mein Handy.

Wenn Sie Ihr Telefon jemals verlieren oder es gestohlen wird, können Sie den nächsten Webbrowser starten und Google nach „Mein Telefon suchen“ suchen. und lokalisieren Sie Ihr verlorenes Gerät entfernt. Wir schauen uns genauer an, was Sie mit Find My Phone alles machen können, wenn Sie auch daran interessiert sind.

Deaktivieren Sie „Unbekannte Quellen ” und Entwicklermodus

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Wenn Sie in der Vergangenheit an Ihrem Telefon geblättert haben, haben Sie möglicherweise etwas mit dem Namen " Unbekannte Quellen ” (oder „Installieren unbekannter Apps“ in neueren Versionen von Android). Mit dieser Einstellung können Sie Apps installieren, die nicht aus dem Google Play Store stammen – ein Prozess mit dem Namen " sideloading. &Rdquo; Und während Oreo Fortschritte gemacht hat, um dies zu einem sichereren Feature zu machen, kann es immer noch inhärent gefährlich sein, aktiviert zu bleiben.

Um die Sicherheit zu verbessern, sollten Sie diese Funktion deaktivieren. Auf Pre-Oreo (8.0) -Versionen von Android können Sie dies einfach in den Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Quellen. Bei Oreo (8.0) und Pie (9.0) müssen Sie diese Funktion für jede App einzeln deaktivieren, aber Sie können alles finden, was über die Einstellungen > Apps > Sonderzugang > Installiere unbekannte Apps.

Wenn Sie den Entwicklermodus aus irgendeinem Grund aktiviert haben und sich nicht aktiv auf Funktionen verlassen, deaktivieren Sie ihn. Wechseln Sie zu Einstellungen > Developer Option und schieben Sie den oberen Schalter in die Position OFF.

Hinweis: Unter Android Pie (9.0) finden Sie Entwickleroptionen unter Einstellungen > System > Entwickleroptionen.

Dinge, die Google bereits tut, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon sicher ist

Wie man Android so sicher wie möglich macht

Es ist nicht nur Ihre Verantwortung, dafür zu sorgen Ihr Telefon ist sicher und Google führt auch einige Dinge aus, um sicherzustellen, dass das System fest zugeknöpft ist.

Google Play Protect

Ab Android 8.0 (Oreo) hat Google eine Funktion namens „Play Protect“ eingerichtet. Dies ist eine Cloud-basierte Sicherheit, die ständig aktiv ist und immer scanntSystem, das Apps im Play Store und auf Ihrem Gerät im Auge behält. Es zielt darauf ab, bösartige Apps in Schach zu halten — einschließlich gefälschte Apps – und kann sogar Apps scannen, die Sie sideloaden.

Um die Einstellungen von Play Protect zu sehen, gehen Sie zu Einstellungen > Google > Sicherheit > Spielen Schützen. Sie können sicherstellen, dass es aktiviert ist (und dies sollte der Fall sein) und das App-Scannen für seitengeladene Anwendungen aktivieren.

On-Device-Verschlüsselung

In den frühesten Tagen von Android war die Verschlüsselung noch keine Option. Google hat es später hinzugefügt, obwohl Sie es manuell aktivieren mussten, und das war ein Aufwand. Heutzutage ist Android standardmäßig auf allen modernen Geräten verschlüsselt, und Sie können es nicht deaktivieren.

Dies bedeutet, dass alle sensiblen Daten auf Ihrem Telefon beim Booten in einem unlesbaren, verschlüsselten Zustand gespeichert werden und erst nach Eingabe Ihres Passworts, Ihrer PIN oder Ihres Passcodes entschlüsselt werden.

Halten Sie Ihr Telefon sicher isn ’ t schwierig

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um ein paar Einstellungen zu überprüfen und zu aktivieren, und Sie haben immer die Gewissheit, dass Ihr Telefon so sicher ist wie es sollte jemals verloren oder gestohlen werden.

Bildquelle: HAKINMHAN / shutterstock.com

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.