Wie installiert man WordPress auf Bluehost

Wie installiert man WordPress auf Bluehost

Dank einer einfachen 1-Klick-Installation ist die Installation von WordPress auf Bluehost unglaublich einfach. Es kann jedoch Fälle geben, in denen die Bluehost WordPress 1-Klick-Installation nicht für Ihre Situation geeignet ist.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie WordPress auf Bluehost mit verschiedenen Methoden installieren. Wir decken auch, was BlueHost einzigartig für WordPress-Hosting macht.

1-Klick Bluehost WordPress installieren

Auf jedem Web-Host, wo es keine 1-Klick-WordPress-Installationsoption gibt, müssen Sie WordPress manuell einrichten.

Sie brauchen zwei Dinge: einen Domain-Namen und ein Web-Hosting. Bluehost bietet beides. Das Beste von allem, ist ihre grundlegende Web-Hosting-Plan extrem billig. Melden Sie sich über diesen Link für ein spezielles Bluehost-Angebot an.

Wenn Sie auf der Bluehost-Site auf die Schaltfläche zur Installation klicken, wird auf dem Bildschirm ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie Ihren Domainnamen für Ihre neue Site einrichten können.

Wie installiert man WordPress auf Bluehost

Wenn Sie noch keinen Domain-Namen haben, wählen Sie die Option neue Domain . Mit Ihrem ersten Jahr Hosting mit Bluehost ist eine einzige Domain kostenlos.

Der einzige Haken ist, dass Ihr Domainname für die Registrierung verfügbar sein muss.

Wenn Sie bereits einen Domainnamen haben, geben Sie ihn im Feld Ich habe einen Domainnamen ein.

Die nächsten Schritte sind unkompliziert. Füllen Sie einfach Ihre persönlichen Daten aus, wählen Sie den gewünschten Hosting-Plan und geben Sie Ihre Zahlungsdaten ein.

Füllen Sie abschließend ein sicheres Passwort aus, um auf Ihre Website-Steuerelemente zuzugreifen.

Wie installiert man WordPress auf Bluehost

Sobald Sie fertig sind, sehen Sie Ihre Hauptseite Portal-Seite.

Wenn Sie mit Cpanel auf den meisten Webhosts vertraut sind, werden Sie bemerken, wie viel einfacher dieses Control Panel ist (Sie können auf Erweitert klicken, um mehr von einem traditionellen zu sehen) Cpanel).

Wie installiert man WordPress auf Bluehost

Sie werden dort eine Anmeldung bei WordPress -Schaltfläche bemerken. Das liegt daran, dass Ihre WordPress-Site für die von Ihnen gewählte Domain bereits installiert und einsatzbereit ist.

Es ist buchstäblich eine Ein-Klick-Installation. Sie sind fertig. Fast.

Übertragen Ihrer Domain zu Bluehost

Wenn Sie sich für die kostenlose Registrierung eines einzelnen Domainnamens entscheiden, können Sie hier aufhören. Die WordPress-Site ist mit dieser Domain verbunden und lebt.

Wenn Sie jedoch bereits eine Domain registriert haben, müssen Sie darauf verweisen oder sie auf Bluehost übertragen.

  • Zuweisen : Das bedeutet, dass Sie die Nameserver-Einstellungen bei Ihrem vorhandenen Domain-Registrator auf Bluehost
  • Übertragen ändern : Dies bedeutet, dass Sie Ihren Registrar für diese Domain von Ihrem bisherigen zu Bluehost ändern.

Wenn Sie die Domain von Ihrem alten Registrar auf Bluehost übertragen möchten:

  • Klicken Sie auf Domains in der linken Navigationsleiste
  • Wählen Sie Übertragen Sie eine neue Domain auf Ihr Konto
  • Geben Sie die Eingabetaste ein Domäne zu übertragen Feld
  • Bluehost verwaltet dann Ihre Domainübertragung für Sie. Dies ist der einfachste Ansatz, wenn Sie nicht wissen, wie Domain-Transfers funktionieren, oder Sie einfach nicht damit umgehen wollen.

    Wenn Sie möchten, dass alle Ihre Domains bei demselben Registrar bleiben oder Sie Domain-Registrare aus irgendeinem Grund nicht ändern möchten, müssen Sie dies nicht tun.

    Gehen Sie einfach zum Registrar, wo Sie Ihre Domain gekauft haben, und editieren Sie dort die Nameserver. Normalerweise finden Sie dies unter Ihren Domain-Einstellungen, indem Sie auf DNS verwalten klicken.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Sie müssen zwei Nameserver eingeben.

    Die Details für den ersten Bluehost-Nameserver lauten:

    • ns1.bluehost.com
    • 162.88. 60.37

    Die Details für den zweiten Bluehost-Nameserver lauten:

    • ns2.bluehost.com
    • 162.88.61.37

    Es kann 24 bis 48 Stunden dauern, bis sich die Änderung ausbreitet. Sobald Sie das nächste Mal Ihre Domain in ein Browser-URL-Feld eingeben, wird Ihre neue Bluehost-Website angezeigt.

    Übertragen Sie Ihre Website zu Bluehost

    Wenn Sie eine Website zu Bluehost übertragen, ist der Prozess ein wenig mehr beteiligt. Es ist jedoch immer noch nur ein mäßiger Aufwand.

    Dieser Prozess umfasst die folgenden Schritte.

  • Sichern Sie Ihre alten WordPress-Dateien
  • Sichern Sie Ihre alte SQL-Datenbank
  • Erstellen Sie eine neue, passende SQL-Datenbank auf Bluehost
  • Hochladen Deine alten WordPress-Dateien zu Bluehost
  • Schritt 1: Vorherige WordPress-Seite sichern

    Um deine WordPress-Dateien zu sichern, verbinde dich einfach mit deinem alten Host mit deinem bevorzugten FTP-Client.

    Laden Sie alle Site-Dateien hochan Ihren lokalen Computer an einem Ort, an den Sie sich erinnern.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Gehen Sie als nächstes in das Cpanel Ihres alten Hosts und laden Sie das SQL herunter Datenbank für diese Site.

    Schritt 2: Vorherige WordPress-Datenbank sichern

    Normalerweise finden Sie dies, indem Sie auf das Symbol Backups klicken.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Scrollen Sie nach unten zur Liste Ihrer SQL-Datenbanken und klicken Sie auf den entsprechenden Datenbanklink, um ihn herunterzuladen.

    Normalerweise wird es als gezippte Datei heruntergeladen. Wenn Sie die Datei bei Bluehost hochladen, weiß sie, wie sie damit umgehen soll.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Jetzt können Sie Ihre alte Website in Ihr Bluehost-Konto hochladen.

    Schritt 3: Importieren Sie Ihre Datenbank

    Melden Sie sich bei Bluehost an und klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Erweitert .

    Klicken Sie unter Datenbanken auf MySQL-Datenbanken .

  • Erstellen Sie eine Datenbank mit einem beliebigen Website-Namen.
  • Scrollen Sie nach unten und erstellen Sie ein neues MySQL Benutzer und Passwort .
  • Scrollen Sie nach unten und fügen Sie unter Benutzer zur Datenbank hinzufügen den neuen Benutzer der neuen Datenbank hinzu.
  • Aktivieren Sie auf der letzten Seite Benutzerberechtigungen verwalten das Kontrollkästchen ALLE PRIVILEGES .
  • Gehen Sie jetzt zu dem Verzeichnis auf Ihrem Computer mit den alten Websitedateien, die Sie gesichert haben, und suchen Sie die Datei wp-config.php im übergeordneten Verzeichnis.

    Bearbeiten Sie die drei Zeilen in der Konfigurationsdatei, in der die Datenbank, der Benutzername und das Benutzerkennwort definiert sind.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Importieren Sie nun die gesicherte Datenbank, indem Sie in Ihrer Bluehost Portal Page auf Erweitert klicken und dann auf phpMyAdmin .

    Wählen Sie die neue Datenbank, die Sie erstellt haben, klicken Sie auf Datei auswählen und wählen Sie die Datenbank aus, die Sie zuvor gesichert haben.

    Stellen Sie sicher, dass Teilimport nicht ausgewählt ist und das Datenbankformat SQL lautet.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Klicken Sie auf Los . In einigen Sekunden sollten Sie eine Meldung sehen, dass der Import erfolgreich war.

    Schritt 4: Importieren Sie Ihre WordPress-Dateien

    Klicken Sie im Menü Dateien auf FTP-Accounts und scrollen Sie nach unten zur Liste von FTP-Konten.

    Klicken Sie auf FTP-Client konfigurieren und notieren Sie sich die Anmeldedaten, für dasjenige, das Ihrem Home-Verzeichnis für die Website zugeordnet ist, auf die Sie übertragen möchten. Ihr Passwort ist das, mit dem Sie sich beim Öffnen Ihres Bluehost-Kontos angemeldet haben.

    Öffnen Sie Ihren bevorzugten FTP-Client und verbinden Sie sich.

    Löschen Sie alle Dateien im Verzeichnis public-html in Ihrem Bluehost-Konto. Ersetzen Sie diese Dateien durch alle Dateien, die Sie von Ihrer anderen WordPress-Site gesichert haben.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Sobald alle Dateien hochgeladen sind, ist Ihre Site vollständig übertragen und auf Bluehost!

    Gehen Sie einfach zurück zu Hause in Ihrem Website-Portal, um zu sehen, dass Ihre Website im Vorschaufenster angezeigt wird.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Installation eines neuen WordPress Theme

    Die Übertragung auf einen neuen Host ist auch eine großartige Gelegenheit, Ihr Website-Theme zu aktualisieren.

    Wenn Sie in Ihrem Bluehost-Portal auf die Registerkarte „Startseite“ klicken, sehen Sie dort im Link „Vorschau“ Ihrer Website einen Link „Designs“.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Dies bringt Sie zu den Bluehost Themes & Vorlagen Anfängerhandbuch zu WordPress Themes Anfängerhandbuch zu WordPress Themes Lesen Sie weiter Marktplatz. Sie finden hier Tausende von Vorlagen, die Sie kaufen können.

    Egal, wo Sie es kaufen, der Upload-Prozess auf Ihre Bluehost WordPress-Website ist der gleiche.

    Verwenden Sie Ihren bevorzugten FTP-Client, um den Design-Ordner mit allen Design-Dateien in das Verzeichnis / wp-content / themes / hochzuladen.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Sobald alle Dateien hochgeladen sind, öffne dein WordPress-Admin-Panel, klicke Themes , finde das Theme du ’ hochgeladen haben und auf Aktivieren klicken.

    Wie installiert man WordPress auf Bluehost

    Möglicherweise sehen Sie in WordPress eine Meldung, dass Ihnen einige Plugins für das Thema fehlen. Klicken Sie einfach auf Plugins installieren, um alle zu installieren.

    Installation von WordPress auf Bluehost: Einfach und fertig

    Wie Sie sehen, gibt es viele Parallelen zwischen einer Bluehost WordPress Installation oder einer Migration.

    Der Hauptunterschied ist, wie das Bluehost Portal aussieht, und die Unterschiede zwischen einem BlueHost Cpanel und einem Standard. Zum Glück bietet Bluehost alle Tools, die Sie benötigen, um eine neue Site zu starten oder über eine alte Site zu migrieren.

    Wenn Sie nach all dem nicht sicher sind, ob Sie bei Bluehost bleiben möchten. Haben Sie keine Angst, wir ’ ve lieferte eine Liste der besten WordPress Hosting Provider Die besten WordPress Hosting Provider Die besten WordPress Hosting Provider Es gibt keinen Zweifel über WordPress. Sie müssen jetzt nur noch den besten WordPress-Hosting-Anbieter auswählen. Hier sind unsere Top-Tipps. Lesen Sie mehr verfügbar. Sehen Sie sich einige davon an, um zu sehen, ob sie Ihren Bedürfnissen noch besser entsprechen.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.