Wie funktioniert das Internet?

Wie funktioniert das Internet?

Wie funktioniert das Internet?

Jeder spricht über das Internet und ob oder wie es geregelt werden sollte. Aber nicht genug Leute wissen, wie das Internet tatsächlich funktioniert und was genau das Internet ist.

Was ist das Internet genau?

VERWANDTER ARTIKEL Wie funktioniert das Internet? Was ist Netzneutralität?

Sie haben wahrscheinlich Ihr eigenes " lokales Netzwerk ” zu Hause, und es besteht aus allen Geräten an Ihrem Router, der mit dem Internet verbunden ist. Das Wort “ Internet ” bezieht sich auf ein weltweites System von „vernetzten Computernetzwerken“.

Das ganze Internet ist wirklich eine große Anzahl von Computernetzen auf der ganzen Welt, miteinander verbunden. Natürlich gibt es eine Menge physischer Hardware von den Kabeln unter den Straßen Ihrer Stadt zu den massiven Kabeln auf den Meeresböden zu den Satelliten im Orbit um den Planeten, was diese Kommunikation ermöglicht. Es gibt auch eine Menge Software bei der Arbeit im Hintergrund, so dass Sie eine Website-Adresse wie „google.com“ eingeben können. und lassen Sie Ihren Computer Informationen an den physischen Ort senden, wo diese Website auf die schnellste Weise gelegen ist.

VERBUNDENER ARTIKEL Wie funktioniert das Internet? Wer stellt Internetdienst für meinen Internetdienstanbieter bereit?

Selbst wenn Sie nur eine Verbindung zu einer einzigen Website herstellen, ist unter der Haube viel mehr los. Ihr Computer kann nicht direkt eine Information senden, oder " packet ” von Daten an den Computer, der die Website hostet. Stattdessen übergibt es ein Paket an Ihren Heimrouter mit Informationen darüber, wo es hingeht und wo der Webserver antworten soll. Ihr Router sendet es dann an die Router Ihres Internetdienstanbieters (Comcast, Time Warner oder andere Personen, die Sie verwenden), wo es an einen anderen Router eines anderen Internetdienstanbieters gesendet wird usw., bis es sein Ziel erreicht. Alle Pakete, die vom Remote-Server an Ihr System gesendet werden, machen die umgekehrte Reise.

Wie funktioniert das Internet?

Um eine unvollkommene Analogie zu verwenden, ist es ein bisschen wie das Senden eines Briefes in der Post. Ihr örtlicher Postangestellter kann nicht einfach den Brief nehmen und ihn direkt über das Land oder den Kontinent an seine Zieladresse bringen. Stattdessen geht der Brief an Ihr lokales Postamt, wo er an ein anderes Postamt geschickt wird, und dann an ein anderes, und so weiter, bis es an seinem Bestimmungsort ankommt. Es dauert länger, bis ein Brief auf die andere Seite der Welt gelangt als auf der anderen Seite des Landes, weil er mehr Stopps machen muss, und das gilt im Allgemeinen auch für das Internet. Es dauert etwas länger, bis die Pakete längere Entfernungen mit mehr Übertragungen zurücklegen, oder „Hops“, wie sie auch genannt werden.

Anders als bei physischer Mail ist das Senden von Datenpaketen jedoch immer noch sehr schnell und passiert oft in der Sekunde. Jedes Paket ist sehr klein, und eine große Anzahl von Paketen wird hin und her gesendet, wenn Computer miteinander kommunizieren, auch wenn man gerade eine Website von einer anderen lädt. Die Laufzeit eines Pakets wird in Millisekunden gemessen.

Daten können viele Pfade nutzen

Dieses Netzwerk von Netzwerken ist ein wenig interessanter und komplexer als es scheint. Wenn all diese Netzwerke miteinander verbunden sind, gibt es nicht nur einen einzelnen Pfad, den Daten benötigen. Da Netzwerke mit mehreren anderen Netzwerken verbunden sind, gibt es ein ganzes Netz von Verbindungen, die sich rund um den Globus erstrecken. Dies bedeutet, dass diese Pakete (kleine Datenstücke, die zwischen Geräten gesendet werden) mehrere Wege zurücklegen können, um dorthin zu gelangen, wo sie hingehen.

Mit anderen Worten, selbst wenn ein Netzwerk zwischen Ihnen und einer Website ausfällt, gibt es normalerweise einen anderen Pfad, den die Daten nehmen können. Die Router entlang des Pfads verwenden ein sogenanntes Border Gateway Protocol (BGP), um Informationen darüber zu übermitteln, ob ein Netzwerk ausgefallen ist und den optimalen Pfad für Daten darstellt.

Das Erstellen dieses verbundenen Netzwerkes (oder Internet) ist nicht so einfach wie das Anschließen jedes Netzwerkes an ein nahes, eins nach dem anderen. Netzwerke sind auf vielen verschiedenen Wegen auf vielen verschiedenen Pfaden verbunden, und die Software, die auf diesen Routern läuft (so benannt, weil sie den Verkehr entlang des Netzwerks leiten) arbeitet immer daran, die optimalen Pfade für Daten zu finden.

Sie können den Pfad Ihrer Pakete zu einer Zieladresse sehen, indem Sie den Befehl traceroute verwenden, der den Routern den Pfad mitteilt, den das Paket zur Rückmeldung zurücklegt.

Zum Beispiel haben wir im folgenden Screenshot die Route zu howtogeek.com über eine Comcast-Internetverbindung in Eugene, Oregon, verfolgt. Die Pakete reisten zu unserem Router, über das Netzwerk von Comcast im Norden nach Seattle, bevor sie auf ein Tata Communications (as6453.net) Backbone-Netzwerk durch Chicago, New York und Newark weitergeleitet wurden, bevor sie diezu einem Linode-Rechenzentrum in Newark, New Jersey, wo die Website gehostet wird.

Wie funktioniert das Internet?

Wir sprechen von Paketen „Reisen“, aber natürlich sind das nur Daten. Ein Router kontaktiert einen anderen Router und kommuniziert die Daten im Paket. Der nächste Router verwendet die Informationen auf dem Paket, um herauszufinden, wohin er geht, und überträgt die Daten entlang seines Pfades zum nächsten Router. Das Paket ist nur ein Signal auf dem Draht.

IP-Adressen, DNS, TCP / IP, HTTP und weitere Details

Dies ist zumindest ein Überblick über die Funktionsweise des Internets. Es gibt viele kleine Themen, die wichtig für das Internet sind, die wir alle verwenden und über die Sie mehr lesen können.

Beispielsweise hat jedes Gerät in einem Netzwerk eine eindeutige numerische IP-Adresse in diesem Netzwerk. Daten werden an diese Adressen gesendet. Es gibt sowohl ältere IPv4-Adressen als auch neuere IPv6-Adressen. IP steht für „Internet Protocol“, also ist eine IP-Adresse eine „Internet Protocol Address ”. Dies sind die Adressen, die Geräte im Netzwerk verwenden und sprechen.

VERWANDTER ARTIKEL Wie funktioniert das Internet? Was ist DNS und sollte ich einen anderen DNS-Server verwenden?

Menschen verwenden lesbare Domainnamen wie howtogeek.com und google.com, die einprägsamer und verständlicher sind als eine Reihe von Zahlen. Wenn Sie jedoch solche Domänennamen verwenden, kontaktiert Ihr Computer den DNS-Server (Domain Name System) und fragt nach der numerischen IP-Adresse für diese Domäne. Stellen Sie es sich wie ein großes, öffentliches Adressbuch für Telefonnummern vor. Firmen und Einzelpersonen, die Domain-Namen haben, müssen zahlen, um sie zu registrieren. Sie verwenden wahrscheinlich den DNS-Dienst Ihres Internetdienstanbieters, aber Sie können einen anderen DNS-Server wie Google Public DNS oder OpenDNS verwenden.

VERBUNDENER ARTIKEL Wie funktioniert das Internet? Was ist der Unterschied zwischen TCP und UDP?

All dies zugrunde liegend, gibt es verschiedene Schichten von " protocols ” die Geräte verwenden, um zu kommunizieren, auch bei Verwendung des Internetprotokolls. Das gebräuchlichste Transportprotokoll ist TCP / IP, das für Transmission Control Protocol over Internet Protocol steht. Bei TCP dreht sich alles um Zuverlässigkeit, und Geräte plaudern hin und her und verfolgen Datenpakete, um sicherzustellen, dass unterwegs nichts verloren geht. Wenn es das tut, wird es bemerkt und erneut gesendet. Es gibt auch andere Protokolle, wie UDP, die die Zuverlässigkeit für rohe Geschwindigkeit auswirft.

Die obigen Transportprotokolle wie TCP und UDP sind Anwendungsprotokolle, wie HTTP oder HTTPS – das Hypertext-Übertragungsprotokoll, das Ihr Webbrowser verwendet. Das HTTP-Protokoll arbeitet über dem TCP-Protokoll, das über dem IP-Protokoll arbeitet. Andere Anwendungen verwenden möglicherweise andere Protokolle oder erstellen ihre eigenen Protokolle, die dennoch auf Protokollen wie TCP und IP basieren. So viel von der Technologie, die wir verwenden, beinhaltet Schichten von Technologie, die auf anderen Ebenen aufgebaut sind, und dasselbe gilt für das Internet. Wir könnten hier ein ganzes Buch schreiben, aber für den Moment, wenn Sie mehr lesen möchten, sollten die obigen Links Ihnen den Anfang machen.

Sobald Sie die Grundlagen verstehen, können Sie besser verstehen, warum diese IT-Crowd-Szene auch so lustig ist.

Bildquelle: Toria / Shutterstock.com, Chaiwat Srijankul / Shutterstock.com.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.