Wie erzwingen Sie Firefox behalten Ihre bevorzugte Suchmaschine

Wie erzwingen Sie Firefox behalten Ihre bevorzugte Suchmaschine

Sie können darauf bestehen, dass der Firefox-Updateprozess Ihre ausgewählte Standardsuchmaschine alleine verlässt.

Dong Ngo / CNET

Wenn Sie Firefox als Browser verwenden, haben Sie sicherlich festgestellt, dass der Webbrowser Yahoo als Standard-Suchmaschine verwendet. Dies wird der Fall sein, bis mindestens 2019. Sicher, können Sie die Standard-Suchmaschine auf eine, die Sie bevorzugen, aber jedes Mal, wenn Firefox aktualisiert sich selbst – was passiert ziemlich häufig – wird es wieder auf Yahoo zurück.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Standard-Suchmaschine jedes Mal bleibt, wenn Firefox aktualisiert wird.

1. Auf einem Windows-Computer: Führen Sie Firefox aus, klicken Sie in der Menüleiste auf Extras und wählen Sie dann Optionen.

Klicken Sie auf einem Mac in der Menüleiste auf Firefox und wählen Sie Einstellungen .

2. Klicken Sie im linken Bereich der Seite auf Suchen, und ändern Sie dann die Standardsuchmaschine auf den gewünschten Dienst, z. B. Google, meinen persönlichen Favoriten.

3. Klicken Sie im linken Bereich auf Erweitert , wählen Sie die Registerkarte Update und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „ Suchmaschinen am unteren Rand der Seite .

Das ist es. Von nun an bleibt die Standardsuchmaschine so, wie Sie sie ausgewählt haben, bis Sie sie ändern.

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.