WhatsApp für Android könnte bald neue Funktionen erhalten, einschließlich Admin-Einstellungen und Shake, um

WhatsApp für Android könnte bald neue Funktionen erhalten, einschließlich Admin-Einstellungen und Shake, um

zu melden

WhatsApp für Android könnte bald neue Funktionen erhalten, einschließlich Admin-Einstellungen und Shake, um

WhatsApp testet eine Vielzahl neuer Funktionen für seine Android-App, die es vielleicht auch könnte nicht zur endgültigen Version hinzugefügt werden. Dennoch kommt es selten vor, dass ein Beta-Update, das neue Funktionen enthält, es nicht in irgendeiner Form zum stabilen Kanal schafft.

ads box

Hier sind einige der Funktionen, die WhatsApp jetzt testet, in der Hoffnung, dass sie irgendwann für alle Android-Nutzer verfügbar sein werden. Zunächst einmal gibt es eine neue Option, mit der Android-Nutzer tippen und halten können, um einen Kontakt zu entsperren und eine Nachricht zu senden. WhatsApp plant außerdem, die Verknüpfungseinladung für Einladungen hinzuzufügen, die bereits in der iOS-App verfügbar ist Android-Version Es kann verwendet werden, um Personen zu einem Gruppenchat einzuladen.

Dann gibt es ein neues „Shake to report ” Feature, das genau das tut, was Sie denken, dass es tut. Wenn dies aktiviert ist, können Sie Ihr Smartphone schütteln, um WhatsApp zu kontaktieren, wenn Sie Probleme mit der App melden möchten.

Schließlich ist Admin-Einstellungen eine Reihe von Funktionen, die ein Chat-Administrator erhält, die es ihm / ihr erlauben, Nachrichten an Teilnehmer zu senden, Gruppeninformationen zu bearbeiten und so weiter.

Beachten Sie, dass diese Features zwar bereits in der Betaversion verfügbar sind, es jedoch nicht ungewöhnlich ist, dass einige von ihnen überhaupt nicht zum endgültigen Build kommen.
Quelle: wabetainfo über NPU

q , quelle

ads box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.