Wenn Sie hoffen, die Google-Pixel-Handys zu verankern, haben wir eine schlechte Nachricht bekam

Wenn Sie hoffen, die Google-Pixel-Handys zu verankern, haben wir eine schlechte Nachricht bekam Für eine Menge Leute da draußen, die Offenheit und Freiheit, dass die Android OS-Funktionen ist eine der attraktivsten Aspekte über die Plattform. die Vorteile einer Vorrichtung Bewurzelung ermöglicht es dem rooter Zugriff auf Funktionen zu erlangen, die sie sonst nicht haben, und für diejenigen mit den Eingeweiden herum zu verwirren mit ihren Handys auf dieser Ebene, die zusammen mit Verwurzelung kommen kann wirklich phänomenal sein. Google ist Nexus-Smartphones haben lange einige der am stärksten unterstützten Android-Handys, wenn es um Verwurzelung und benutzerdefinierte ROMs kommt. Während diese Handys die schnellste gewesen offizielle OTA-Updates auf die Android OS zu bekommen, haben sie auch Handys erwiesen, dass die schnellsten unterstützt werden, wenn es um benutzerdefinierte ROMs und andere Wurzelbezogenen Funktionen kommt. Also, wenn Sie jemand sind, mit dieser Art von Sachen zu plätschern mag, sind Sie wahrscheinlich gespannt auf die Veröffentlichung von Googles neue Pixel Smartphones. Zwar gibt es keinen Zweifel daran, dass diese kommenden Handys irrsinnig viel versprechend zu sein, schauen, könnte sich als sie tatsächlich Verwurzelung eine der größten Herausforderungen, die wir noch nicht gesehen haben.
Bevor wir in das bekommen, sollten wir klarstellen, dass dies nicht der erste Schritt von Google genommen in Richtung auf verwurzelt Handys Niederschlagung. Google hat vor kurzem eine API für Entwickler, die sie von der Lage zu laufen ihre Anwendungen verwurzelt oder „unsicher“ Telefone zu verhindern ermöglicht. Wir sahen dies zuletzt mit dem neuen Update auf Pokemon Go, die Benutzer von Spielen des Spiels auf verwurzelt Smartphones verhindert, und während dies auf jeden Fall ein großer Nachteil ist, hilft es, die allgemeine Legitimität und Sicherheit der Anwendung zu gewährleisten.

Wenn Sie hoffen, die Google-Pixel-Handys zu verankern, haben wir eine schlechte Nachricht bekam

Zusätzlich dazu haben wir ein Update in Android 6.0 sah, die mit neueren Versionen von wurzelnden Geräte aus das Android OS schwieriger als je zuvor. Das Update war es so, dass, wenn Sie wollten Ihr Telefon 6.0 oder höher zu verankern ausgeführt wird, musste man durchführen, was eine „systemless root“ genannt wird. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Sie das Telefon zu verankern, ohne zu ändern oder das Gerät die Systempartition zu ändern, und wenn Sie Ihr Handy auf 6,0 Wurzel oder später durch die Partition ändern, werden Sie ein Pop-up auf Ihrem Telefon, wenn Sie versuchen, sie zu booten das sagt Ihr Gerät ist beschädigt. Ihr Telefon wird dann von Booten erfolgreich verhindert werden, und Sie werden mit nichts mehr als ein Backstein gelassen werden.
Um dieses Problem zu überwinden, rooters haben ihre Geräte Ramdisk zu modifizieren, um das gleiche Ergebnis zu erhalten, wie wenn sie waren ihre Systempartition ändern, sondern Code gemäß verpflichtet, die existieren sowohl mit dem ROM und Kernel-Code für Android 7.0 Nougat wird Ramdisk jetzt in der Systempartition untergebracht ist.
Während dies nicht, dass Verwurzelung bedeutet, ist völlig tot meine, es ist, dass die Möglichkeiten, die wir verwendet haben, nicht mehr Eibisch Handys zu verankern wird auf den Google-Pixel-Smartphones arbeiten. Das ist wirklich eine Schande, zu überlegen, wie Vergangenheit Nexus Handys Biene so beliebt bei den Entwicklern für diese Art der Sache haben, und es fährt nach Hause den Punkt noch mehr als die Pixel-Linie wird viel anders zu sein als das Nexus One.
Die Pixelzeile wird ein viel anders als die Nexus zu sein.
Während Entwickler werden immer suchen und neue Wege finden, ein Gerät zu verankern, ist es ziemlich offensichtlich, dass Google zu tun, Leute zu begrenzen, diese so weit wie möglich versucht. Es ist ein bisschen enttäuschend Dinge wie diese Pop-up zu sehen, wie es weg von dieser Offenheit und Freiheit nimmt, dass Android ist für so lange bekannt. Während dieser Geist in irgendeiner Form immer da sein, dann ist es enttäuschend Google Chip weg zu sehen, es Stück für Stück
Quelle:. XDA via Phandroid

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.