Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Die Installation von Windows 10 ist die einfachste Art, eine Windows-Version zu installieren. Microsoft hat das Betriebssystem über das Media Creation-Tool für jedermann verfügbar gemacht. Das Tool kann Windows 10 herunterladen und den aktuellen PC aktualisieren, und es kann Installationsmedien erstellen. Alles was Sie benötigen, ist eine Lizenz, die zu Ihrer Version von Windows 10 gehört. Benutzer, die Windows 10 mit dem Media Creation Tool installieren möchten, fragen sich vielleicht, welche Windows 10-Version das Tool herunterladen wird.

Version vs Build gegen Architektur

Bevor wir erklären, welche Windows 10-Version das Media Creation Tool herunterlädt, müssen wir drei Konzepte erklären. Das Wort ‘ Version ’ wird synonym verwendet, um verschiedene Aspekte eines Betriebssystems zu beschreiben. Leute verwenden es, um auf eine Version von Windows zu verweisen, z.B. Windows 7 und Windows 10, verwenden Sie es, um auf den Build z. 1507 oder Creators Update, und sie verwenden es, um auf die Architektur zu verweisen, d. H. 64-Bit oder 32-Bit.

Versionen

Windows 10 hat zwei Hauptversionen oder Editionen; Pro und Zuhause. Andere Editionen umfassen Windows 10 S und Windows 10 Education.

Builds

Windows 10 hat mehrere Builds. Ähnlich wie Apps haben Versionen, z. v.1, v1.2, usw., Windows 10 hat Build-Nummern und eine zugehörige Teilmengen-Versionsnummer. Microsoft verwendet die Wortversion, um es auch zu beschreiben, also macht es Sinn, wenn Benutzer die zwei verwechseln.

Die Version wird aktualisiert, wenn ein großes Feature-Update für alle Benutzer bereitgestellt wird. Beispiele für Windows 10-Versionen sind 1507 (die allererste Version) und Version 1709 (die aktuelle Version). Beispiele für den Build sind die Buildnummer 10.0.10586 für den Zeitpunkt, als Windows 10 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, und die Buildnummer 16299.125 des aktuellen Builds zum Zeitpunkt des Schreibens.

Architektur

Architektur hat etwas mit den Fähigkeiten Ihres Prozessors zu tun. Dies ist eine Hardware-Eigenschaft und die Architektur Ihres Betriebssystems muss übereinstimmen. Alle Windows-Versionen unterstützen sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Architektur.

FÜR SIE EMPFOHLEN

Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen? Windows

Windows 10 Download fortsetzen, nachdem es vom Media Creation Tool fehlgeschlagen ist

Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen? Windows

Fehler beim Erstellen des Medienerstellungstools 0x800704DD – 0x90016 Beim Aktualisieren auf Windows 10

Medienerstellungstool

Das Medienerstellungstool kann eine beliebige Edition von Windows 10 herunterladen. Wenn Sie Windows 10 mit einem USB-Stick installieren, werden Sie aufgefordert, eine Lizenz einzugeben liest es während der Installation automatisch von Ihrem Motherboard. So bestimmt es, welche Edition es installieren soll. Die Edition richtet sich nach Ihrer Lizenz und das Tool kann eine der vier Editionen installieren.

Das Media Creation Tool lädt immer die neueste stabile Version und Build von Windows 10 herunter.

Welche Windows 10 Version wird vom Media Creation Tool heruntergeladen?

Wenn Sie Windows 10 herunterladen Zum Erstellen von Installationsmedien werden Sie gefragt, ob Sie die Medien für 32-Bit-, 64-Bit- oder beide Architekturen erstellen möchten. Dies ist eine der wenigen Möglichkeiten, die Sie treffen müssen, wenn Sie das Tool verwenden, und es ist immer eine gute Idee, beide Architekturtypen herunterzuladen, wenn Sie Installationsmedien erstellen.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Erhalten Sie täglich Tipps in Ihrem Posteingang 35.000 anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.