Was wird ausgelagert und warum läuft es auf meinem Mac?

Was wird ausgelagert und warum läuft es auf meinem Mac?

Was wird ausgelagert und warum läuft es auf meinem Mac?

Etwas, das als „downgeloaded“ bezeichnet wird, beansprucht viel CPU-Energie, die Sie bei der Verwendung des Aktivitätsmonitors bemerkt haben. Don ’s Panik: es ist nur der Mac App Store, der einige Software für Sie herunterlädt.

Dieser Artikel ist Teil unserer fortlaufenden Serie, die verschiedene Prozesse im Activity Monitor erläutert, wie kernel_task, hidd, mdsworker, installd, WindowServer, blued, launchd, backup, opendirectoryed und viele andere. Wissen Sie nicht, was diese Dienste sind? Besser anfangen zu lesen!

VERBUNDEN: Was ist dieser Prozess und warum läuft er auf meinem Mac?

Heute ’ s process, storedownloaded, ist ein Daemon, dh er läuft im Hintergrund in macOS. Dieser spezielle Daemon behandelt Downloads für den Mac App Store.

Der Name selbst macht dies offensichtlich, aber es gibt ein paar weitere Beweise. Erstens erfolgt die Ressourcennutzung nur dann wirklich, wenn Sie etwas herunterladen, sei es eine Anwendung, die Sie im Store heruntergeladen haben, oder ein Update für eine App, die Sie bereits haben.

Was wird ausgelagert und warum läuft es auf meinem Mac?

Noch ein Hinweis: Der Prozess selbst lebt in /System/Library/PrivateFrameworks/CommerceKit.framework/Versions/A/Resources/, einem Ordner das beinhaltet auch andere Prozesse, die mit dem Mac App Store in Verbindung stehen, wie zum Beispiel Installd & Commerce.

Dieser Prozess sollte keine Systemressourcen verwenden, es sei denn, er lädt eine Anwendung aktiv herunter. Sie können die aktuellen Downloads überprüfen, indem Sie den Mac App Store öffnen und dann die „Updates ” Sektion.

Was wird ausgelagert und warum läuft es auf meinem Mac?

Wir haben geschrieben, wie Sie steuern, wenn macOS-Updates installiert sind, wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, wann gespeicherte Läufe ausgeführt werden Ihre Systemressourcen. Denken Sie daran, Ihr Software-Aktualisierungsdatum beizubehalten, auch wenn automatische Updates deaktiviert sind.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.