Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie

Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie

kümmern

Bluetooth, das wir täglich benutzen, hat viel zu tun, als das, was auf den ersten Blick erscheint. Es geht nicht nur um drahtlose Konnektivität. Es gibt viele Geräte, die über Bluetooth gesteuert werden können, und für jede Funktion gibt es dedizierte Bluetooth-Profile.

In diesem Beitrag werden wir über verschiedene Bluetooth-Profile sprechen, die Ihnen helfen, Dateien zu übertragen und Geräte zu steuern Remote.  

Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie
Hinweis: Bluetooth wird von einem Netzwerk von mehr als 33.000 Unternehmen unterstützt, die als Bluetooth Special Interest Group (SIG) bekannt sind.

Bluetooth-Profile

Die Verbindung zwischen Bluetooth-Geräten wird durch Regeln ermöglicht, die als Profile bezeichnet werden und die erlaubten Funktionen für die verbundenen Geräte definieren.

Sie können sich beispielsweise daran erinnern, dass vor Bluetooth-Kopfhörern die ersten Bluetooth-Audiogeräte Ohrhörer waren. Bluetooth kann auch dazu verwendet werden, Informationen zwischen Telefonen zu übertragen und Peripheriegeräte wie Mäuse und Tastaturen mit Computern zu verbinden.

Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie

Diese verschiedenen Funktionen werden von verschiedenen Profilen bestimmt und versorgen die beteiligten Geräte mit der Information, wie Daten am besten übertragen werden können, um die gewünschte Funktion zu ermöglichen.

Momentan gibt es etwa 27 verschiedene Profile, aber die Mehrheit von uns tendiert dazu, häufiger in eine kleinere Untergruppe zu geraten. Sehen wir uns einige der relevanteren Bluetooth-Profile genauer an.

Siehe auch: Bluetooth 5.0 ist hier: Was Sie wissen müssen

1. Erweitertes Audioverteilungsprofil

Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie

Dieses Profil ermöglicht die Übertragung von hochwertigem Stereo-Audio. Ihre Bluetooth-Kopfhörer und Autoradios sind darauf angewiesen. Vor der Einführung von A2DP war die Qualität von Bluetooth-Audio eher körnig und nur für Telefonanrufe geeignet.

2. Audio / Video-Fernsteuerungsprofil (AVRCP)

Dieses Profil ermöglicht Fernsteuerungsfunktionen wie das Abspielen und Anhalten von Musik. Dies ist bei Kopfhörern üblich, bei denen die Lautstärkeregler und die Power-Tasten als Mediensteuerknöpfe dienen.

3. Handsfree Profile (HFP)

Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie

Mit diesem Profil können Sie Anrufe von einem Bluetooth-Gerät aus tätigen. Es ist ein kritischer Teil von Auto-Infotainment-Systemen, die drahtlose Telefonanrufe unterstützen.

4. Headset Profil

Mit diesem Profil können Anrufe angenommen, beendet und die Lautstärke über ein Headset eingestellt werden. Dies wird in Verbindung mit A2DP benötigt, damit die Benutzer zwischen Musikhören und Telefonieren wechseln können.

5. FTP (File Transfer Protocol)

Dieses Protokoll ist ziemlich selbsterklärend und ermöglicht es Benutzern, Dateien zwischen Bluetooth-Geräten zu übertragen.

6. Human Interface Device Protokoll

Was sind Bluetooth-Profile und warum sollten Sie

Dies bietet Unterstützung für Peripheriegeräte, die Bluetooth-Geräten, einschließlich Tastaturen und Mäusen, hinzugefügt werden.

Final Thoughts

Während alle oben aufgeführten Profile wichtig sind, sind Bluetooth-Kopfhörer in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Obwohl die Audioqualität noch nicht auf Augenhöhe mit der der kabelgebundenen Gegenstücke ist, wird die Bequemlichkeit, drahtlos zu gehen, von vielen geschätzt.

Bluetooth ist eine Technologie, die sich ständig weiterentwickelt und es wird interessant sein zu sehen, wie sie sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird.

Wenn Sie mehr über die anderen Bluetooth-Profile erfahren möchten, lesen Sie die Informationsquelle von Motorola.

See Next: So reparieren Sie Bluetooth Headset Mic funktioniert nicht mit Windows 10

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.