Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Es kann ohne Zweifel gesagt werden, dass WhatsApp eine äußerst hilfreiche und wunderbare Kreation ist. Es ist das Allerwichtigste von Instant-Messaging-Apps. Aber manchmal kann es auch nervig werden. Zum Beispiel, wenn Marken anfangen, Sie mit ihren Werbeaktionen zu spammen, oder wenn eine Person unbrauchbare Nachrichten sendet.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

In solchen Situationen ist es besser, solche Kontakte stummzuschalten. Manchmal reicht es jedoch nicht aus, einen Kontakt stummzuschalten. Wenn dies der Fall ist, können Sie einen Schritt voraus sein und den Kontakt blockieren, da das Blockieren von Personen sich in vielerlei Hinsicht von der Stummschaltung unterscheidet.

Aber was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren? Kann die blockierte Person Sie anrufen? Können sie Ihr Profilbild sehen? Wir werden alle Ihre Fragen in diesem Beitrag beantworten.

Lassen Sie uns einspringen.

Frühere Einträge auf WhatsApp

Das Blockieren von Personen wirkt sich nicht auf alte Nachrichten oder Mediendateien aus, da diese bis zu Ihrem Telefon verbleiben Sie löschen sie manuell.

Neue Nachrichten

Um die Privatsphäre geheim zu halten, lässt WhatsApp nicht erkennen, dass eine blockiert wurde. Daher kann die gesperrte Person immer noch das Eingabefeld sehen und eine Nachricht senden, aber die Nachrichten werden Ihnen nicht zugestellt.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Wenn Sie jemanden blockieren, können Sie ihn auch über WhatsApp kontaktieren. Wenn Sie ihnen eine Nachricht senden möchten, benachrichtigt WhatsApp, dass Sie die Person zuerst entsperren müssen.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Gesperrte Nachrichten abrufen und anzeigen

Nach dem Aufheben der Sperrung eines Kontos wurden die während des Kontos eingegangenen Nachrichten blockiert wird nicht auf Ihrem Handy angezeigt. Es gibt keine Möglichkeit, solche Nachrichten abzurufen.

Beleg lesen

Zur Wiederholung bietet WhatsApp drei Arten von Häkchen oder Häkchen für den Nachrichteneingang. Ein einzelner grauer Haken zeigt an, dass die Nachricht gesendet wurde, ein doppelter grauer Haken bedeutet, dass die Nachricht übermittelt wurde, und die tödlichen blauen Ticks bedeuten, dass die Nachricht gelesen wurde.

Wenn eine gesperrte Person Ihnen Nachrichten sendet, werden diese einzelnen grauen Punkte angezeigt, da die Nachricht nicht an Sie gesendet wird.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Auch auf Guiding Tech Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Top 17 New WhatsApp Tipps & Tricks auf Android Lesen Sie weiter

Anrufen oder kein Anruf

Auch hier kann die blockierte Person Ihre WhatsApp-Nummer noch anrufen (sie hört das Klingeln des Anrufs). WhatsApp informiert Sie jedoch nicht darüber. Das heißt, auf Ihrer Seite wird kein Anruf eingehen. Ebenso können Sie einen gesperrten Kontakt nicht anrufen, bis Sie ihn freigeben.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Hinweis: Der blockierte Kontakt auf WhatsApp kann sich außerhalb von WhatsApp immer noch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Status „Online“ und „Zuletzt gesehen“

Es gibt zwei Arten von Status in WhatsApp: Online und Zuletzt gesehen. Wenn Sie bei WhatsApp aktiv sind, d. H. Wenn die App im Vordergrund ausgeführt wird, wird Ihren WhatsApp-Kontakten der Status als online angezeigt. Der zuletzt gesehene Status zeigt an, wann die Person WhatsApp zuletzt verwendet hat. Während Sie den zuletzt gesehenen Status deaktivieren können, können Sie den Online-Status nicht deaktivieren.

Wenn Sie jedoch jemanden blockieren, können diese nicht sehen, wenn Sie online sind. Der Statusbereich unter Ihrem Namen im Chat-Thread wird leer angezeigt. Dasselbe gilt auch von Ihrer Seite. Das bedeutet, dass Sie ihren Online-Status nicht sehen können.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Das Blockieren von jemandem blockiert die Fähigkeit, auch das zuletzt gesehene anzuzeigen. Sowohl Sie als auch der gesperrte Kontakt können sich nicht mehr sehen. Das funktioniert unabhängig davon, ob Sie das Letzte gesehen haben, das Sie Ihren Kontakten angezeigt haben oder nicht.

Profilbild

Wenn Sie jemanden blockieren, kann er Ihr Profilbild nicht sehen. Stattdessen wird das standardmäßige WhatsApp-Profilbild für Ihren Kontakt angezeigt.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Sie können jedoch weiterhin die aktuellen und zukünftigen Profilbildaktualisierungen der gesperrten Person sehen, es sei denn, sie blockieren auch Sie.

Status und Info

Während WhatsApp die Datenschutzeinstellungen separat für ephemere Status (auch als Geschichten bezeichnet) anbietet, werden durch das Blockieren einer Person Ihre Geschichten und ihre Geschichten in Ihrer Liste ausgeblendet.

In ähnlicher Weise wird Ihr Info- oder Textstatus für den blockierten Kontakt ausgeblendet. Im Gegenteil, ihr About wird immer noch sichtbar sein. Sie können alle Änderungen daran sehen.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Auch auf Guiding Tech.camp-list-690 {background-image: linear , .3), rgba (42,0,113, .8) 50%), url („https://cdn.guidingtech.com/imager/media/assets/WordPress-Import/2016/04/176642/shutterstock_257191855_1584714de1996cb973b8f66864d06 1518422216 ‚); background-size: cover; background-position: center center} #gtanswers Klicken Sie hier, um die Seite mit den gtanswers-Artikeln zu sehen.

Gruppen unterscheiden sich

Interessanterweise bleiben Gruppenchats erhalten, wenn Sie jemanden blockieren . Das bedeutet, dass Sie beide in Ihren gemeinsamen Gruppen Nachrichten sehen können.

Wurde der blockierte Kontakt aus Ihrer Kontaktliste gelöscht?

Nein. Durch das Blockieren eines Kontakts werden diese nicht aus Ihrem Telefonbuch oder aus der Kontaktliste auf WhatsApp entfernt. Um einen Kontakt zu löschen, müssen Sie ihn aus der Kontaktliste Ihres Telefons entfernen.

So blockieren Sie jemanden

Um jemanden auf Ihrem Android-Telefon zu blockieren, tippen Sie auf das dreipunktige Symbol in der oberen rechten Ecke von WhatsApp. Navigieren Sie zu Einstellungen > Konto > Datenschutz > Blockierte Kontakte. Tippen Sie auf das Symbol Hinzufügen und wählen Sie den Kontakt aus, den Sie blockieren möchten.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

Zuerst werden der zuletzt gesehene Status und der Online-Status verschwinden. Zweitens erhalten Sie nur ein einziges Häkchen für Ihre Nachrichten. Schließlich wird das Profilfoto des Kontakts nicht angezeigt. Wenn alle zutreffen, könnte dies bedeuten, dass Sie blockiert wurden.

Sie können auch feststellen, dass Sie blockiert wurden, indem Sie eine Gruppe erstellen und die verdächtige Person hinzufügen. Wenn Sie sie hinzufügen können, bedeutet dies, dass sie Sie nicht blockiert haben. Wenn Sie sie jedoch nicht hinzufügen können, wurden die traurigen Nachrichten für Sie möglicherweise blockiert.

Aber warten Sie, keiner von ihnen ist ein garantierter Weg, um zu bestätigen, dass Sie aus anderen Gründen blockiert wurden. WhatsApp hat den Schutz Ihrer Privatsphäre absichtlich unklar gemacht.

Auch auf Guiding Tech Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Die 10 besten WhatsApp-Tricks, die Sie kennen sollten Weitere Informationen

>

Es ist zwar einfach, jemanden zu blockieren, aber es ist ein harter Schritt, die Kommunikation mit jemandem zu vermeiden. Sie können die gesendeten Nachrichten nicht abrufen oder das Profilfoto der gesperrten Person überprüfen. Überlegen Sie es sich also, bevor Sie jemanden blockieren.

Als Nächstes: WhatsApp satt? Möchten Sie es deinstallieren? Wissen Sie, was passiert, wenn Sie WhatsApp deinstallieren.

Zuletzt aktualisiert am 14. März 2019

Lesen Sie weiter Was passiert, wenn Sie WhatsApp deinstallieren? Siehe auch # whatsapp #gtexplains

Wussten Sie, dass

Ray Tomlinson gutgeschrieben wurde die erste Person, die eine E-Mail-Nachricht sendet.

Mehr zum Thema Internet und Soziales

  • Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

    Spotify funktioniert nicht unter Windows 10? 7 Wege, das Problem zu beheben

  • Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren Was passiert, wenn Sie jemanden auf WhatsApp blockieren

    Spotify funktioniert nicht auf dem Sperrbildschirm? 5 Möglichkeiten, das Problem zu beheben

Nehmen Sie am Newsletter teil

Erhalten Sie Guiding Tech-Artikel in Ihrem Posteingang. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.