Was macht eigentlich das EKG der Apple Watch Series 4?

Was macht eigentlich das EKG der Apple Watch Series 4?

Die Apple Watch Series 4 verspricht, sich besser um Ihre Gesundheit zu kümmern als ihre Vorgänger, indem Sie besonders auf Ihr Herz aufpassen. Die neuen Funktionen, die diese Woche eingeführt wurden, gehen über die älteren Modelle der Apple Watch (349 Euro bei Amazon Marketplace) hinaus, die einfach die intermittierende Herzfrequenz während des Trainings und der Erholung messen können.

Die neueste Apple Watch ist die erste Smartwatch für Verbraucher, die einen Elektrokardiogrammtest (EKG oder EKG – Apple nutzt EKG) erstellen kann, der Sie über Ihre Herzgesundheit informieren kann.

Sie kennen die Maschinen, die Sie in einem Krankenhaus sehen, die den Herzschlag eines Patienten als zappelige Linie anzeigen? Das ist ein Live-EKG.

Was genau kann Ihnen ein EKG über Ihr Herz sagen? Und wie kann die Apple Watch etwas nachahmen, das traditionell in Krankenhäusern verwendet wird? Lass es uns herausfinden.

Was macht eigentlich das EKG der Apple Watch Series 4? Jetzt läuft: Watch this: Apple Watch Series 4: Größer Bildschirm mit EKG-Sensor 3:07

Was ist ein Elektrokardiogramm?

Nach dem amerikanischen Heart Association, ein EKG ist lediglich „ein Test, der die elektrische Aktivität des Herzschlags misst.“ Ein elektrisches Signal bewirkt zuerst das Zusammendrücken der oberen und dann der unteren Herzklappe, um Blut zu pumpen.

Was macht eigentlich das EKG der Apple Watch Series 4?

Diese grüne Linie an der Spitze ist ein Elektrokardiogramm.

bymuratdeniz / Getty Images

Mit einem EKG können Ärzte den Rhythmus und die Geschwindigkeit untersuchen, mit der sich dieses elektrische Signal durch Ihr Herz bewegt, um alle möglichen Probleme zu entdecken, von harmlosen unregelmäßigen Rhythmen (auch Arrhythmien genannt) bis zum Herzstillstand .

EKGs können Ärzte auch informieren, wenn Teile Ihres Herzens überlastet oder vergrößert sind. Diese zwei Zustände können Herzkrankheit oder Herzklappenprobleme bedeuten.

Übrigens ist ein EKG nicht dasselbe wie ein Echokardiogramm. Echokardiogramme sind im Wesentlichen ein Ultraschall Ihres Herzens, der Tumore, Herzklappenprobleme, Blockaden und mehr aufdecken kann.

Wie führt die Apple Watch ein EKG?

Die Apple Watch Series 4 ist die erste Smartwatch, die die FDA-Zulassung für die EKG-Überwachung erhält. Zuvor konnten Sie die Apple Watch nur verwenden, um ein EKG durchzuführen, wenn Sie das KardiaMobile-Armband gekauft haben.

Elektroden auf der Rückseite der Uhr und in der digitalen Krone messen die elektrischen Impulse Ihres Herzens. Indem Sie Ihren Finger auf die Krone halten, während sich die Uhr am Handgelenk befindet, arbeiten diese Sensoren zusammen, um ein EKG durchzuführen.

Apple

Der Prozess läuft so ab: Sie öffnen die EKG-App (verfügbar später in diesem Jahr) und erhalten eine Aufforderung, Ihren Finger auf die Krone zu halten. Sobald Sie dies tun, beginnt die Uhr mit der Messung des elektrischen Signals und zeigt in Echtzeit die Wellenform Ihres Herzens an – diese klassischen, verzerrten Linien, die einen Herzschlag visualisieren.  

Die App zeichnet die vollständige Wellenform auf und speichert es, damit Sie es Ihrem Arzt bei Bedarf zeigen können.

Die EKG-App und der S4-Prozessor der Uhr analysieren dann die gesammelten Daten und geben Ihnen eine Herzrhythmusklassifikation – mehr dazu in Sekundenschnelle.

Traditionelle EKG-Geräte haben 12 Elektroden mit Elektroden, die am ganzen Körper angebracht sind, um die elektrischen Signale zu messen. Apple vergleicht, was die Apple Watch Series 4 mit einem Single-Lead-EKG macht, das laut Forschungsergebnissen die elektrischen Signale des Herzens genauso effektiv misst wie ein 12-Kanal-Gerät.

Was macht eigentlich das EKG der Apple Watch Series 4?

Die EKG-App kann Ihnen sagen, ob Sie einen Sinusrhythmus oder Vorhofflimmern haben.

Apple

Was kann mir die Apple Watch von meinem Herzen erzählen?

Von dem, was wir von Apple kennen, kann die EKG-App Ihnen zwei Herzrhythmusklassifizierungen geben; ein normaler „Sinus“ -Rhythmus oder Vorhofflimmern (AFib), eine ernsthafte Erkrankung, die die Aufmerksamkeit Ihres Arztes benötigt. Wenn die Uhr Ihnen die AFib-Klassifizierung gibt, werden Sie aufgefordert, zum Arzt zu gehen.

Sobald die EKG-App verfügbar ist, können wir alle Funktionen ausprobieren.

Mit watchOS 5 überwacht der integrierte Herzfrequenzsensor der Apple Watch auch automatisch Ihre Herzfrequenz und warnt Sie, wenn er Anzeichen von AFib entdeckt.

Das ist eine große Sache, denn wenn Sie zu einem EKG in Ihren Arzt gehen und Ihr Herz zu dieser Zeit normal schlägt, wird der Test nichts zeigen. Aber wenn Sie einen unregelmäßigen Herzschlag haben, der zeitweise auftritt, wie zum Beispiel paroxysmale AFib, kann Ihre Uhr diese möglicherweise erfassen.

Was macht eigentlich das EKG der Apple Watch Series 4? 46 Apple Watch Series 4 in Bildern: Werfen Sie einen Blick auf Apples Herz-Monitoring-Wearable

Was es nicht kannsag es dir

Trotz unserer Fortschritte in der medizinischen Versorgung können die Apple Watch Series 4 und ähnliche Geräte dich immer noch nicht mit einer Krankheit diagnostizieren. Sie sind auch kein Ersatz für regelmäßige medizinische Tests oder Gesundheitsuntersuchungen.

Der Vorteil eines EKGs in der Apple Watch besteht darin, dass es Sie auf bisher unbekannte Probleme hinweisen kann und Sie dazu auffordert, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen.

Braucht jeder ein EKG am Handgelenk? Natürlich nicht. Aber mit mehr medizinischer Technologie, gibt es eine größere Chance, medizinische Bedenken zu bekommen, die unentdeckt geblieben sind oder eine Anomalie entdecken, bevor es zu einem lebensbedrohlichen Zustand wird.

Die Apple Watch Series 4 ist erst der Anfang – erwarten Sie in den kommenden Jahren immer mehr Consumer Medical Geräte zu sehen.

iPhones ($ 1.000 bei Best Buy)! Apple Watch! iOS! Hier ist alles, was Apple diese Woche angekündigt hat.

Ist ein neues Apple Watch Ladegerät unterwegs?   Apple Watch könnte bald mit magnetischen Ladearmbändern betrieben werden

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.