Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Wenn Sie schon einmal durch die Liste der im Task-Manager ausgeführten Prozesse geblättert haben, sind Sie möglicherweise auf einen Eintrag namens WSAPPX gestoßen. Es ist aus zwei Gründen bemerkenswert: sein seltsamer Name kann den Verdacht aufkommen, und es verwendet oft eine Menge CPU Wie kann man hohe CPU-Auslastung in Windows beheben Wie man hohe CPU-Auslastung in Windows repariert Wenn Ihre Computer-Fans häufig Höchstgeschwindigkeiten schlagen, ist es ein Melden Sie, dass Ihre CPU voll geladen ist. Gleichzeitig kann der Computer langsamer werden. Das ist ärgerlich, vor allem, wenn Sie gar nichts machen. Lesen Sie mehr und Datenträgerressourcen.

Hier erfahren Sie, was der WSAPPX Prozess ist, wofür er zuständig ist und wie Sie mit seiner hohen Festplatten- und CPU-Auslastung umgehen können.

Was ist WSAPPX?

WSAPPX ist ein Prozess, der die neuen Universal Apps behandelt, die Sie durch die Windows App Terminologie verwirrt haben? Sind Sie von der Windows App-Terminologie verwirrt? Haben Sie sich jemals gefragt, was ist der Unterschied zwischen einer Anwendung, einem Programm oder einer Software? Oder ob diese Windows-App Metro, modern, universell oder einfach gerade ist? Du bist nicht allein. Lasst uns die Dinge klären! Lesen Sie mehr und den Microsoft Store (ehemals Windows Store) in Windows 8 und 10. Da diese modernen / universellen Anwendungen nicht unter Windows 7 und früher existierten, sehen Sie diesen Prozess unter diesen Windows-Versionen nicht.

Sie finden es, indem Sie den Task-Manager öffnen (drücken Sie Strg + Umschalt + Esc ). Wählen Sie die Registerkarte Prozesse , und scrollen Sie ganz nach unten.

Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Der Prozess enthält zwei Unterprozesse, die Sie im Task-Manager anzeigen können. In Windows 8 gibt es einen Unterprozess namens WSService oder Windows Store-Dienst . Sie finden einen im Wesentlichen identischen Prozess unter Windows 10 als ClipSVC , kurz für Client License Service .

Sowohl Windows 10 als auch Windows 8 enthalten AppXSVC , den AppX-Bereitstellungsdienst .

Was tun diese Prozesse?

Das klingt alles kompliziert, aber es ist wirklich nicht. Gemäß ihren Einträgen im Bereich Services bieten ClipSVC und WSService beide " Infrastruktur-Unterstützung für den Microsoft Store. &Rdquo; Wenn Sie sie deaktivieren, funktionieren Store-Apps nicht, da diese Prozesse die Lizenzierung übernehmen. Sie sind entworfen, um gegen Piraterie für Windows Store-Apps zu schützen (wenn so etwas existiert).

Der andere Prozess, AppXSVC , dient zum Bereitstellen von Apps. Dies bedeutet, dass es jederzeit ausgeführt wird, wenn Sie eine Store-App installieren, entfernen oder aktualisieren. Der Name stammt von der Dateierweiterung für Store-Apps, AppX . Umgekehrt läuft traditionelle Desktop-Software normalerweise von einer ausführbaren Datei, die auf EXE endet.

Wie Android-Apps (mit der Dateierweiterung APK ) können Sie AppX-Dateien von jedem beliebigen Ort abrufen und auf Ihren PC laden. So laden Sie Apps unter Windows 8 & 10 So laden Sie Apps unter Windows 8 & 10 Der Windows Store ist nicht der einzige Ort, an dem Sie universelle Apps erhalten können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Apps mithilfe von PowerShell oder dem Menü Einstellungen aus externen Quellen installieren. Weiterlesen . Dies könnte jedoch zu Malware führen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Da diese Unterprozesse alle unter dem Hauptprozess WSAPPX ausgeführt werden, wird ihre Nutzung erhöht, wenn einer von ihnen aktiv ist.

Warum benutzt WSAPPX so viele Ressourcen?

In den meisten Fällen sehen Sie nur, dass WSAPPX aktiv ist, wenn Sie den Microsoft Store verwenden Die besten Windows 10 Apps Die besten Windows 10 Apps Windows 10 Store-Apps haben einen langen Weg zurückgelegt. Inzwischen können Sie aus einer beträchtlichen Auswahl, frei und bezahlt wählen. Wir haben diejenigen ausgesucht, die es wert sind. Weiterlesen . Durch einfaches Öffnen und Navigieren wird der Prozess gestartet. Wenn Sie eine App herunterladen oder ein Update installieren, werden natürlich mehr Ressourcen benötigt, da sie für den Installationsprozess benötigt werden.

Wenn Sie traditionelle Desktop-Software installieren, verbrauchen ihre Installationsprozesse ebenfalls Ressourcen. Anstatt jedoch unter dem WSAPPX Prozess ausgeführt zu werden, sehen Sie den Eintrag des neuen Programms, der Ihre CPU und Ihren Datenträger trifft.

Wenn Sie nie den Microsoft Store oder die Modern-Apps verwenden und dennoch WSAPPX aktiv sind, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Apps im Hintergrund aktualisiert werden. TMit großer Sorgfalt können Sie das verhindern.

So stoppen Sie, dass Apps automatisch gespeichert werden

Automatische Updates für Store-Apps deaktivieren So deaktivieren Sie automatische App-Updates In Windows 10 Automatische App-Updates deaktivieren In Windows 10 System deaktivieren Updates werden nicht empfohlen. Aber wenn es sein muss, hier ist, wie Sie es auf Windows 10 tun. Lesen Sie mehr ist einfach.

Geben Sie speichern in das Startmenü ein und öffnen Sie den Eintrag Microsoft Store . Klicken Sie hier oben rechts auf das Symbol Menü mit drei Punkten und wählen Sie dann Einstellungen aus. Setzen Sie im Menü Einstellungen den Schieberegler Apps automatisch aktualisieren auf Aus .

Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Dadurch werden App-Updates verhindert, sofern Sie sie nicht manuell auslösen. Um nach Updates zu suchen, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Menü und wählen Sie Downloads und Updates . Klicken Sie auf die Schaltfläche Updates abrufen , um nach einer beliebigen Option zu suchen, und installieren Sie sie, wie Sie es für richtig halten.

Während Sie im Einstellungsmenü sind, können Sie auch störende automatisch abspielende Videos deaktivieren.

Aber verwende ich irgendwelche modernen Apps?

Richtig, die Mehrheit der Windows-Benutzer ist gewöhnliche Desktop-Programme gewohnt und der Microsoft Store ist voll von Junk-Apps. Aber der Store enthält immer noch einige großartige Angebote 10 Windows Store Apps, die Sie nicht kennen, gibt es 10 Windows Store Apps, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren Große Namen haben endlich den Windows Store erreicht. Sie werden vielleicht nicht erkennen, wie gut es geworden ist. Lass uns dir zeigen, was du verpasst hast. Weiterlesen .

Auch wenn Sie keine neuen Apps heruntergeladen haben, sind viele der in Windows 10 integrierten Apps solide. Die Xbox-App ist ideal für Spieler, der Rechner ist jetzt eine moderne App, und die Fotos und Mail-Apps sind anständige Standardwerte, wenn Sie sie nicht vertauscht haben 7 Mehr Standard-Windows-Anwendungen sollten Sie ersetzen 7 mehr Standard-Windows-Anwendungen sollten Sie Windows ersetzen enthält viele Standard-Software, aber Sie können überlegene Alternativen für viele Werkzeuge finden. Hier sind sieben mehr, die Sie ersetzen sollten. Weiterlesen . Also, wenn Sie eine dieser (oder andere wie Wetter, Kalender und Personen 12 Vernachlässigte Windows 10 Apps und warum Sie sie 12 vernachlässigen Windows 10 Apps und warum Sie sie ausprobieren müssen Sie möglicherweise nicht viele Standard-Apps In Windows 10 oder Sie haben ihre Nützlichkeit unterschätzt. Wir haben ein Dutzend Apps zusammengestellt, die Ihre Arbeitsweise verändern können und wir Ihnen zeigen, wie. Lesen Sie mehr), sehen Sie einige zusätzliche Verwendung von WSAPPX .

Da Apps ein wichtiger Bestandteil von Windows 10 sind, empfehlen wir nicht, automatische Updates zu deaktivieren, es sei denn, sie bringen Ihr System zum Stillstand. Für die meisten Menschen ist es schwierig, manuell nach Aktualisierungen zu suchen.

Entfernen von Bloatware und Beenden von Hintergrund-Apps

Obwohl Sie automatische Updates nicht deaktivieren sollten, können Sie einige Schritte ausführen, um zu verhindern, dass Store-Apps ausgeführt werden, wenn Sie dies nicht möchten.

Das erste ist Bloatware-Apps von Ihrem System zu entfernen So entfernen Sie Bloatware einfach von Windows 10 So entfernen Sie Bloatware ganz einfach von Windows 10 Windows 10 wird mit mehreren vorinstallierten Apps geliefert, die Speicherplatz auf Ihrem Gerät und Aren belegen nicht leicht zu entfernen. Klingt wie Bloatware, oder? Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Apps entfernen können. Weiterlesen . Wie Sie wahrscheinlich gesehen haben, kommt Windows 10 mit vorinstalliertem Junk wie Candy Crush Saga. Wenn Sie dies nie spielen, wollen Sie nicht, dass es im Hintergrund aktualisiert wird und Ressourcen verschwendet.

Sie können Einstellungen > Apps > Apps & Funktionen , um alle auf Ihrem PC installierten Geräte zu durchsuchen. Klicken Sie auf eine App und wählen Sie Deinstallieren , um sie zu bereinigen. Wenn Sie viele Müll-Apps zum Entfernen haben, lesen Sie in unserem Leitfaden zum Entfernen von Bloatware in Massen von Bloatware? Wie Windows 10 Store Apps müde von Bloatware zu löschen? So löschen Sie Windows 10 Store-Apps Für Microsoft ist Windows 10 ein Geldautomat. Bei zukünftigen Updates werden mehr Apps im Startmenü vorinstalliert und hochgestuft. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie Sie vorinstallierte Windows Store-Apps einfach entfernen können. Weiterlesen .

Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Sobald Sie die Liste gekürzt haben, haben Sie nur noch Apps, die Ihnen wirklich wichtig sind. Ein weiterer Schritt, den Sie ausführen sollten, besteht darin, zu verhindern, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden. 9 Windows 10-Funktionen, die Sie 9 Win sicher deaktivieren können10 Funktionen, die Sie sicher deaktivieren können Windows 10 ist vollgepackt mit Funktionen, aber viele davon sind nicht notwendig. Hier erfahren Sie, wie Sie unerwünschte Funktionen von Ihrem Windows 10-System für eine optimierte Benutzerführung entfernen können. Weiterlesen . Besuchen Sie Einstellungen > Datenschutz > Hintergrund-Apps , um dies für einzelne Apps umzuschalten.

Wenn Sie die Ausführung einer App im Hintergrund deaktivieren, können Sie nicht nach neuen Benachrichtigungen suchen oder etwas anderes tun, wenn Sie sie nicht verwenden. Fühlen Sie sich frei, diejenigen zu deaktivieren, die Sie nie verwenden, aber achten Sie darauf, Mail nicht zu deaktivieren, wenn Sie es als Ihre primäre E-Mail-App verwenden 5 der besten Desktop-E-Mail-Clients, die keinen Cent kosten 5 der besten Desktop-E-Mail-Clients, die nicht Kosten Sie einen Dime Sie benötigen einen Desktop-E-Mail-Client, um Ihre eingehenden E-Mails zu bearbeiten? Wir zeigen Ihnen die besten Desktop-E-Mail-Clients, die Sie kostenlos erhalten können. Lesen Sie mehr, zum Beispiel. Sie können auch den Schieberegler am oberen Bildschirmrand aktivieren, um Hintergrund-Apps vollständig zu deaktivieren.

Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Kann ich diesen Prozess nicht beenden?

Windows betrachtet WSAPPX als wichtigen Systemprozess. Wenn Sie also versuchen, es über den Task-Manager zu beenden, warnt Sie, dass das Beenden des Prozesses dazu führen kann, dass Windows instabil wird.

Was ist WSAPPX und warum verursacht es hohe Festplatten- und CPU-Auslastung in Windows 10?

Als wir jedoch den Vorgang trotzdem abschlossen, warf Windows einen Fehler auf, aber zeigte keine Anzeichen von Instabilität.

Sie haben keine Kontrolle darüber, wann WSAPPX gestartet und beendet wird. Es wird bei Bedarf angezeigt (wenn Sie den Store durchsuchen oder mit Apps interagieren) und nach dem Schließen schließen. Wie bei anderen Systemprozessen müssen Sie dies nicht mikromantieren. Windows erledigt die Verarbeitungsprozesse selbst, und die oben genannten Schritte sollten sich um eine hohe Ressourcennutzung kümmern, die Sie in WSAPPX sehen.

Wenn Sie nach dem Ausprobieren dieser Lösungen immer noch Probleme haben, müssen Sie möglicherweise eine Fehlerbehebung durchführen, da nur Store-Apps das Problem nicht beheben können. Beginnen Sie mit unseren Tipps zum Reparieren des Microsoft Store So reparieren Sie den Windows Store und seine Apps in Windows 10 Wie können Sie den Windows Store und seine Apps in Windows 10 reparieren Haben Sie in Windows 10 Probleme mit dem Öffnen des Stores oder einer Ihrer Apps? Es ist ein häufiges Problem und wir haben die Schritte zusammengefasst, um Ihnen bei der Behebung zu helfen. Weiterlesen .

Haben Sie Probleme mit WSAPPX?

Das ist alles, was es über WSAPPX zu wissen gibt und was dazu führt, dass es Ressourcen verwendet. Da es an Microsoft Store-Apps gebunden ist, sollte es nicht mehr verwendet werden, Apps dürfen nicht im Hintergrund ausgeführt werden, und automatische Updates sollten deaktiviert werden (wenn Sie so weit gehen möchten).

Denken Sie daran, dass ein laufender Systemprozess ein normaler Teil des Windows-Betriebs ist. Wie die Windows-Leistung von Hardware & Software Wie Windows-Leistung von Hardware & betroffen ist; Software In der Theorie könnte 32-Bit-Software, je nach Hardware-Setup, ihr 64-Bit-Pendant übertreffen. Klingt kompliziert? Wir sind hier, um Sinn zu machen und Ihnen zu helfen, die beste Leistung aus Ihrem System herauszuholen. Lesen Sie mehr, und Sie sollten nicht ausflippen, es sei denn, WSAPPX verwendet ständig große Mengen an Ressourcen.

Haben Sie gesehen, dass WSAPPX mehr Ressourcen verwendet, als es sollte? Verwenden Sie Store-Apps oder haben Sie sie von Ihrem PC verbannt? Erzähle uns in den Kommentaren!

q , quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.