Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Firefox verwandelt sich heute. Es ist jetzt ein Multi-Prozess-Browser mit einem neuen Design, gewinnt an Geschwindigkeit, hinterlässt aber herkömmliche Firefox-Erweiterungen.   Wenn Sie zu Google Chrome gewechselt haben, möchten Sie vielleicht Firefox eine weitere Chance geben. Aber, wenn Sie bereits Firefox verwenden, werden Sie für einige große Änderungen reingehen.

Firefox Quantum ist ein anderer Name für Firefox 57, den Mozilla am 14. November 2017 veröffentlicht hat.

Firefox ist jetzt viel schneller

Let’s beginnen mit dem Gutes Zeug, das jeder lieben wird: Firefox ist jetzt schneller. Mozilla’s Tests zufolge ist Firefox Quantum etwa doppelt so schnell wie Firefox 52. Firefox sollte schneller sein, wenn es um alles geht, vom Webseiten-Rendering über das Scrollen bis hin zum Wechsel zwischen Browser-Tabs und der Verwendung der Oberfläche.

Firefox Quantum integriert Technologie aus dem Servo-Forschungsprojekt von Mozilla, das in der Programmiersprache Rust geschrieben ist. Mozilla plant, schrittweise Teile der Internets von Firefox für die neuere, schnellere Servotechnologie auszutauschen. In Firefox Quantum ist die neue Quantum-CSS-Engine, auch Stylo genannt, jetzt in Firefox integriert. Es kann parallel über mehrere CPU-Kerne laufen, um moderne Multi-Core-CPUs besser zu nutzen.

In den Begriffen von Laien ist es nur neuer und schneller.

Die Entwickler von Firefox haben auch jedes Bit des Browsers aufgemotzt und versucht, alle Fälle von Langsamkeit zu beseitigen.

Firefox ist jetzt ein Multi-Prozess-Browser (nutzt aber immer noch weniger Speicher als Chrome)

Zum ersten Mal ist Firefox nun auch ein richtiger Multiprozess-Browser. In Firefox wurde alles in einem einzigen Prozess ausgeführt, was bedeutet, dass eine langsame Webseite die gesamte Browseroberfläche verlangsamen kann. Und wenn eine Webseite den Browser stürzte, würde alles statt nur eines Tabs herunterfahren. Mit Firefox 54 verwendete Firefox zwei Prozesse: Einen für die Benutzeroberfläche und einen für Webseiten. Firefox Quantum nutzt noch mehr.

Firefox Quantum kopiert jedoch nicht nur Chrome und öffnet einen neuen Prozess für jede Registerkarte. Stattdessen verwendet Firefox standardmäßig maximal vier Prozesse für Webseiteninhalte. Mozilla nennt dies ein “ genau richtig ” Anzahl der Prozesse für viele Firefox-Benutzer und sagt, dass Firefox 30% weniger Speicher als Chrome verwendet.

Noch besser können Sie die Anzahl der Prozesse konfigurieren, die Firefox verwendet, wenn Sie mehr oder weniger auf Ihrem PC wollen. Um dies zu finden, klicken Sie auf das Menü > Optionen, blättern Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ zum Abschnitt „Leistung“, deaktivieren Sie „Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden“ und ändern Sie die Einstellung „Inhaltsprozesslimit“. Option. Auf diese Weise können Sie den Kompromiss zwischen Arbeitsspeicher und Leistung steuern.

Sie möchten keinen Multi-Prozess-Browser? Setzen Sie das Inhaltsprozesslimit auf “ 1 ” und es wird sich genauso verhalten wie die letzte Version von Firefox. Wir empfehlen dagegen, da Firefox auf modernen Multi-Core-Computern mit mehr Prozessen besser abschneidet.

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Traditionelle Firefox-Erweiterungen bleiben zurück

VERWANDTE ARTIKEL Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben So prüfen Sie, ob Ihre Erweiterungen verfügbar sind Stoppen Sie, mit Firefox zu arbeiten 57

Mit all diesen Änderungen muss Firefox eine Pause von der Vergangenheit machen. Herkömmliche Firefox-Erweiterungen, die häufig in XUL geschrieben werden, werden nicht mehr unterstützt. Stattdessen unterstützt Firefox jetzt nur noch WebExtensions, die in ihren Möglichkeiten eingeschränkt sind und Google Chrome- und Microsoft Edge-Erweiterungen ähneln. Firefox unterstützt seit geraumer Zeit sowohl herkömmliche Erweiterungen als auch WebExtensions. Einige der von Ihnen verwendeten Erweiterungen sind möglicherweise bereits WebExtensions, die weiterhin normal funktionieren. Einige Erweiterungen bleiben jedoch als Ergebnis der Umschaltung zurück.

Sie können sehen, was mit Ihren Erweiterungen passiert ist, indem Sie auf Menü > Add-Ons. Browsererweiterungen, die mit Firefox Quantum kompatibel sind, werden unter Erweiterungen angezeigt, während deaktivierte Browsererweiterungen unter Legacy Extensions mit der Option „Find a Replacement ” Schaltflächen, um Ihnen zu helfen, eine neue Erweiterung zu finden, die etwas ähnliches machen kann.

Es mag Anfangsschwierigkeiten geben, wenn Entwickler ihre Erweiterungen aktualisieren, aber Sie sollten einen guten Ersatz für die meisten Erweiterungen finden, die nicht aktualisiert werden.

Wenn Sie sich auf eine Erweiterung verlassen, die noch nicht aktualisiert wurde, können Sie zu Firefox ESR wechseln, um weiterhin eine ältere Version von Firefox zu verwenden. Wir behandeln das weiter unten.

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Photonendesign ist nur ein neues Theme

Firefox sieht jetzt auch anders aus. Es ist mehr als nur ein neues Thema – die Browser-Schnittstelle wurde mit som überholtething Mozilla ruft “ Photon Design ”. Firefox Quantum funktioniert besser mit modernen High-DPI-Displays. Wenn Sie einen Touchscreen verwenden, verfügt er über Menüs, die automatisch vergrößert werden, wenn Sie den Bildschirm berühren, aber sie bleiben normal, wenn Sie nur eine Maus verwenden. Sie können Ihre Symbolleiste weiterhin anpassen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Anpassen“ auswählen.

Das neue Design ist minimaler oder, wie manche sagen würden, eher chromähnlich. Es kennzeichnet auch eine “ Bibliothek ” wo Ihre Lesezeichen, Verlauf, Pocket-Liste, Downloads, synchronisierte Tabs und Screenshots, die Sie mit Firefox Screenshots gemacht haben, gespeichert werden.

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

WebAssembly, Virtual Reality und Screenshots

Es gibt auch andere neue Sachen in Firefox Quantum. Es bietet Unterstützung für WebAssembly, das entwickelt wurde, um eine einfache Programmiersprache zu sein, die Entwickler verwenden können, um wesentlich schnellere Webanwendungen zu erstellen. Es enthält auch Unterstützung für WebVR, mit dem Websites VR-Headsets wie Oculus Rift und HTC Vive voll ausnutzen können.

Der Pocket-Dienst von Mozilla ist jetzt stärker in Firefox integriert und zeigt Trendartikel auf Ihrer neuen Registerkarte an. Firefox bündelt auch eine neue Firefox-Screenshots-Funktion, mit der sich Screenshots von Websites leichter erstellen lassen. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie einfach auf “ … ” Klicken Sie auf die Schaltfläche in der Adressleiste und klicken Sie dann auf „Screenshot erstellen ”.

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Hilfe, ich will meinen alten Firefox zurück!

Dies ist eine große Änderung für Firefox, und nicht jeder wird Sei sofort glücklich. Insbesondere können Sie sich auf alte Firefox-Erweiterungen verlassen, die nicht mehr funktionieren. Wenn das der Fall ist, gibt es eine Alternative, die Sie halten kann.

Mozilla bietet ein Firefox Extended Support Release an, auch bekannt als Firefox ESR. Es ist für Unternehmen und andere große Unternehmen gedacht, die einen langsameren Firefox-Browser benötigen, der in erster Linie Sicherheitsupdates erhält. Updates werden nicht alle sechs Wochen aktualisiert.

Derzeit basiert Firefox ESR auf Firefox 52 und wird bis zum 26. Juni 2018 mit Sicherheitsupdates unterstützt. Es basiert auf Firefox 52, daher funktionieren ältere Erweiterungen ohne Probleme weiter und es wird sieht aus wie Firefox 52.

Nach dem 26. Juni 2018 müssen Sie auf eine neuere Version von Firefox ESR aktualisieren, die ältere Erweiterungen nicht mehr unterstützt, wenn Sie weiterhin Sicherheitsupdates erhalten möchten. Das bedeutet, dass Firefox ESR keine dauerhafte Lösung ist, aber Sie können eine Weile auf einer älteren Version von Firefox bleiben, bis Entwickler ihre Add-Ons aktualisieren und Sie den besten Weg nach vorn evaluieren.

Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben

Wir empfehlen, Firefox ESR nicht zu verwenden, es sei denn, Sie benötigen eine bestimmte Erweiterung. Firefox ESR ist nur eine temporäre Lösung, und Firefox Quantum hat alle Arten von Geschwindigkeitsverbesserungen, die jeder Firefox-Nutzer zu schätzen weiß.

q , DOWNLOAD

Ein Gedanke zu „Was ist neu in Firefox Quantum, der Firefox, auf den Sie gewartet haben“

  1. Was sofort bei Version 57 auffaellt, dass die Reiter auf einmal invers/dunkel dargestellt werden.
    Ich hasse es, wenn jemand an meinen Gewohnheiten ungefragt rumspielt und versucht, etwas aufzudraengeln.
    Ganz schlechter Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.