Was ist Maftask und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist Maftask und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist Maftask und warum läuft es auf meinem Mac?

Maftask ist ein Hilfsprozeß für Mac Auto Fixer, ein sehr verbreitetes Adware-Programm. Sie behauptet, Ihren Mac von Viren zu befreien, fügt jedoch Anzeigen in Ihren Browser ein und wird beim Start selbst ausgeführt.

Dieser Artikel ist Teil unserer fortlaufenden Serie, in der die verschiedenen in Activity Monitor gefundenen Prozesse erläutert werden. Dieser unterscheidet sich jedoch vom Rest. Kernel_task, hidd und installd sind normale Systemprozesse. Maftask ist Malware. und sollte entfernt werden.

Wie kam es zu meinem Computer?

Sie haben es wahrscheinlich unwissentlich neben einer anderen Anwendung installiert. Beim Mac Auto Fixer handelt es sich um gebündelte Malware. Wenn Sie also etwas aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle installieren (Popup-Anzeigen, E-Mail-Scams usw.), installiert es sich neben der App, die Sie installieren möchten. Dies ist eine übliche Methode, um Malware auf Macs und andere Computer zu übertragen, da hierfür kein Hacken oder Ausnutzen des Betriebssystems oder Browsers erforderlich ist.

MacOS ist nicht mehr sicher vor Malware. Früher konzentrierte sich Malware hauptsächlich auf Windows, heute sind Adware und Scamware auf einem Mac viel häufiger als früher. Alles ist jetzt viel sicherer, und die von Benutzern direkt installierte Scamware bildet die häufigste Form von Malware.

VERBINDET: Mac OS X ist nicht sicher mehr: Die Crapware / Malware-Epidemie hat begonnen.

Für die meisten Dinge Das beste Antivirenprogramm, das Sie haben können, ist ein bisschen technisch sinnvoll. Installieren Sie keine Software aus Werbung oder Popup-Browser-Anzeigen, da es sich bei den meisten um Betrügereien oder vollständige Malware handelt. Auf einem Mac können Sie auch nur vertrauenswürdige Quellen wie den Mac App Store verwenden.

Wie werde ich davon los?

Häufig versucht Malware, sich selbst in andere Programme einzufügen, um sich versteckt zu halten und schwer zu entfernen. Glücklicherweise ist Mac Auto Fixer nicht in der Lage Ein völlig böses Programm und hält sich in seinem eigenen App-Container. Das Entfernen ist so einfach wie das Löschen der App.

Sie finden die App wahrscheinlich im Ordner Applications (Programme) in Ihrem Home-Ordner. Starten Sie den Finder und klicken Sie auf “ Applications ” es zu finden. Klicken Sie einfach mit gedrückter Strg-Taste (oder mit der rechten Maustaste) auf die Anwendung Mac Auto Fixer und verschieben Sie sie in den Papierkorb. Starten Sie anschließend Ihren Mac neu, um sicherzustellen, dass die App entfernt wurde. Es kann sich auch im Ordner der Systemanwendungen befinden, der sich im Stammverzeichnis Ihrer Festplatte befindet.

Alternativ können Sie versuchen, sie automatisch mit Malwarebytes zu entfernen, einem kostenlosen (und legitimen) Malware-Scanner für macOS. Malwarebytes hat den zusätzlichen Vorteil, dass alle Dateien entfernt werden, die mit dem Mac Auto Fixer und anderen schädlichen Anwendungen verbunden sind, die Sie möglicherweise installiert haben.

RELATED: Entfernen von Malware und Adware von Ihrem Mac

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.