Was ist das beste Smart-TV-Betriebssystem?

Was ist das beste Smart-TV-Betriebssystem?

Es gibt viele Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie einen Smart TV kaufen. Welche Größe möchtest du? Wie viele HDMI-Anschlüsse benötigen Sie? Welche zusätzlichen Funktionen sind für Sie wichtig?

Aber es gibt eine Frage, die oft übersehen wird: Welches Betriebssystem sollten Sie kaufen? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, diese Frage zu beantworten.

Die Auswahl des richtigen Betriebssystems ist wichtig

Es ist nicht mehr 2016. Damals haben wir den Lesern gesagt, warum Sie den Kauf eines Smart TVs vermeiden sollten. Aber in den vergangenen Jahren hat sich viel verändert.

Es ist jetzt fast unmöglich, einen neuen Fernseher zu finden, der nicht „smart“ ist. ” Machen Sie einen Ausflug zu Ihrem Elektronikfachgeschäft und Sie werden mit den Versprechen von Streaming, Casting, Sharing und all den Smart-TV-Schlagworten überfordert sein.

Aber nicht alle Smart-TVs sind gleich. Ähnlich wie bei Desktop-Betriebssystemen haben die verschiedenen Smart-TV-Betriebssysteme ihre eigenen Stärken und Schwächen. Einige haben eine umfangreichere Auswahl an Apps, einige haben eine bessere Benutzeroberfläche, einige sind kompatibler mit Geräten von Drittanbietern und so weiter.

Also, welches ist das Beste? In diesem Artikel stellen wir Roku TV, Android TV, Fire TV, WebOS und TizenOS gegeneinander an, um zu sehen, welches Smart-TV-Betriebssystem das Beste ist.

1. Roku TV

Im Jahr 2017 hat Roku eine Menge neuer Hardware eingeführt. Ein kurzer Leitfaden zur neuen Roku Hardware für 2017 Ein kurzer Leitfaden zur neuen Roku Hardware für 2017 Roku hat sein gesamtes Angebot für 2017 aktualisiert. Das Problem ist, dass es schwierig ist Verfolgen Sie so viele verschiedene Geräte. Lassen Sie uns mit dieser kurzen Anleitung zu Rokus neuer Hardware helfen. Lesen Sie mehr, aber das Roku TV-Betriebssystem überlebte die Tötung.

Das Betriebssystem enthält die besten Teile der Roku-Set-Top-Boxen, bietet aber auch einige zusätzliche Funktionen, die für die Plattform einzigartig sind.

Im Gegensatz zu den anderen Produkten der Roku-Serie können Sie beispielsweise eine HDTV-Antenne an ein Roku-Fernsehgerät anschließen und einen vollständigen elektronischen Programmführer (EPG) aus dem Roku-Ökosystem genießen.

Roku TV hat auch davon profitiert, dass er sich von dem scheinbar endlosen Gezänk zwischen Amazon, Google und Apple fernhält. So findest du alle beliebtesten Apps von allen Anbietern (im Gegensatz zu Amazon Fire TV, das keine YouTube App hat).

Zu den weiteren Funktionen gehören eine universelle Suchfunktion, ein angepasster Feed für kommende Shows, an denen Sie interessiert sind, und ein privater Hörmodus.

Viele Hersteller bieten Roku TV-Fernseher an, darunter TCL, Element, Insignia, Philips, Sharp, RCA, Hitachi und Hisense.

Natürlich können Sie wie alle Roku-Produkte auch private Kanäle installieren. Sie bieten Zugang zu TV-Inhalten, die im Hauptgeschäft nicht verfügbar sind. Wir haben uns zuvor die besten privaten Roku TV-Kanäle angesehen 20 Private Roku-Kanäle, die Sie jetzt installieren sollten 20 private Roku-Kanäle, die Sie jetzt installieren sollten In diesem Artikel erklären wir, wie Sie Ihrem Roku private Kanäle hinzufügen und empfehlen 20 der besten dass wir denken, dass Sie sofort installieren sollten. Lesen Sie mehr, wenn Sie mehr erfahren möchten.

2. WebOS

Was ist das beste Smart-TV-Betriebssystem?

WebOS ist LGs Smart-TV-Betriebssystem. Nach einer merkwürdigen Geschichte entwickelte sich das Betriebssystem 2014 dank seiner übersichtlichen und benutzerfreundlichen Oberfläche zum führenden Smart-TV-Betriebssystem.

Seit 2014 hat LG das Betriebssystem immer weiter verfeinert, und es ist jetzt in allen Bereichen von Kühlschränken bis hin zu Projektoren zu finden.

Das Betriebssystem dreht sich um die Startleiste am unteren Bildschirmrand. In der Leiste finden Sie alle Ihre Apps und Einstellungen. Sie können die Reihenfolge der Leiste anpassen, sodass die am häufigsten verwendeten Apps zuerst angezeigt werden.

WebOS ist Bluetooth-kompatibel, was bedeutet, dass es einfach ist, Tastaturen, Mäuse und andere nützliche Peripheriegeräte anzuschließen. Es ist auch Miracast kompatibel. (Miracast ist eine kabellose Version von HDMI! Stoppen Sie mit HDMI: Miracast ist die drahtlose Alternative, die Sie lieben werden, verwenden Sie HDMI: Miracast ist die drahtlose Alternative, die Sie lieben werden Wenn Sie das nächste Mal Medien zwischen Geräten streamen müssen, erinnern Sie sich an die Fehler HDMI und die Verwendung drahtloser Miracast-Technologie ist die Technologie, die wir alle brauchen und verdienen.Lesen Sie mehr)

Zu den weiteren erwähnenswerten Funktionen gehören Live-Apps (damit Sie Inhalte in einer App pausieren, eine andere App verwenden und dann zurückkehren können zur ersten App und holen Sie dort ab, wo Sie später am Tag aufgehört haben), 360-Grad-Videowiedergabe und eine OLED-Bildergalerie.

Wenn Sie schaueng für knackig und sauber, WebOS ist der klare Gewinner.

3. Android TV

Was ist das beste Smart-TV-Betriebssystem?

Android TV ist wahrscheinlich das am weitesten verbreitete Smart-TV-Betriebssystem. Und wenn Sie jemals ein Nvidia Shield verwendet haben (eines der besten Geräte für Kabelschneider) 7 Gründe, warum der Nvidia Shield das ultimative Gerät für Kabelschneider ist 7 Gründe, warum der Nvidia Shield das ultimative Gerät für Kabelschneider ist Nvidia Shield ist vielleicht das ultimative Gerät für Kabelschneider überall. Hier sind sieben Gründe, warum es ohne viel Aufwand die Konkurrenz schlägt. Lesen Sie weiter, Sie wissen, dass die Standardversion von Android TV in Bezug auf die Feature-Liste einige Nachteile mit sich bringt.

Da Android jedoch Android ist, erhalten Sie keine konsistente Nutzererfahrung bei verschiedenen TV-Herstellern. Sie alle fühlen sich verpflichtet, ihren eigenen „Twist “ darauf, normalerweise zum Schlechteren. Fehlermeldungen, die besagen, dass ein Teil des OS-Systems nicht mehr funktioniert, sind bei Nicht-Lagerimplementierungen nicht ungewöhnlich.

Positiv zu vermerken ist, dass in jedem TV-Gerät mit Android TV auch Chromecast integriert ist. Das Streamen oder Übertragen von Inhalten von Ihrem Android-Telefon oder -Tablet ist damit ein Kinderspiel.

Sie können auch direkt von Ihrem Computer auf Ihren Fernseher übertragen, solange Sie Chrome installiert haben. Gehe einfach zum Menü > Cast um zu beginnen.

Sie können Google Assistant auch verwenden. Das heißt, Sie können Ihre Stimme über Ihren Fernseher verwenden, um alle Ihre Smart-Home-Geräte wie z. B. Lampen, Lautsprecher, Thermostate, Steckdosen und vieles mehr zu steuern.

4. Tizen OS

Was ist das beste Smart-TV-Betriebssystem?

TizenOS ist ein Linux-basiertes Betriebssystem, das von der Linux Foundation entwickelt wurde.

Sie finden TizenOS nur auf Samsung-Geräten. Es ist in allen Produkten des Unternehmens, einschließlich Fernseher, Kameras, Öfen und Klimaanlagen.

Natürlich hat TizenOS einen schlechten Ruf nach dem Samsung TV " spy-gate ” im Jahr 2015. Um fair zu sein, sind diese Probleme lange in der Vergangenheit. Samsung TVs spionieren Sie nicht mehr aus (zumindest nach unserem Wissen). Dennoch lässt Tizen als Smart TV OS noch viel zu wünschen übrig.

Optisch ist das Betriebssystem in Ordnung. Es hat eindeutig viele Design-Hinweise von WebOS übernommen; dort ist eine horizontale Leiste am unteren Bildschirmrand mit all Ihren Apps und Inhalten.

Kritik kommt in zwei Formen. Erstens ist es nicht so intelligent wie einige der anderen Betriebssysteme auf dieser Liste. Zum Beispiel, während Roku lernt, was Sie mögen und schlägt neue Inhalte von allen Anwendungen vor, die Sie auf dem Betriebssystem installiert haben, schlägt TizenOS nur Apps vor, die Sie für eine Weile nicht geöffnet haben. Es ist nicht inspirierend.

Zweitens wird es beschuldigt, zu vereinfacht zu sein. Während WebOS eine perfekte Balance bietet, werden technisch versierte Benutzer die versteckten Spaß-Einstellungen als endlose Schaltflächen und Untermenüs finden.

U.K. Benutzer werden auch den Mangel an Freeview Play beklagen. Es ist ein Repo von Programmen aus allen großen OTA-TV-Netze Großbritanniens und ist verfügbar bei den meisten Konkurrenten von Samsung ’ Fernsehgeräte.

5. Fire TV Edition

< Fire Edition ist das neue Kind auf dem Block. Wie der Name schon sagt, ist es die Smart-TV-Betriebssystem-Version der beliebten Amazon Fire TV-Geräte. Zum Zeitpunkt des Schreibens finden Sie die Fire TV Edition nur auf Toshiba- und Element-Fernsehgeräten.

Fire TV Edition bietet Ihnen auch Zugriff auf Amazon Alexa. Wie Google Assistant kann es Ihr Smart Home steuern, Sie über Neuigkeiten und Wetter informieren und mit anderen Apps interagieren, die Teil Ihres täglichen Arbeitsablaufs sind.

Im Hinblick auf den Inhalt sind Sie auf Apps beschränkt, die im Amazon Appstore verfügbar sind. Obwohl Fire TV auf Android basiert, können Sie nicht auf den Google Play Store zugreifen. Dennoch sind die meisten gängigen Apps verfügbar, mit Ausnahme von YouTube.

Sie können jedoch Apps auf Fire TV-Geräte laden und Fire TV Edition ist nicht anders. Sie müssen nur die APK-Datei für die gewünschte App in die Hände bekommen.

Schauen Sie sich unseren Artikel an, der die verschiedenen Versionen von Fire TV ansieht. Welches Fire TV-Gerät sollten Sie kaufen? Stick vs TV vs Cube, im Vergleich Welches Fire TV-Gerät sollten Sie kaufen? Stick vs TV vs Cube, im Vergleich Amazon hat jetzt vier verschiedene Optionen für Leute, die ein Fire TV-Gerät kaufen möchten. Aber welches ist das Richtige für dich? Lesen Sie mehr, wenn Sie nicht sicher sind, ob Fire TV Edition für Sie geeignet ist. Und wenn Sie bereits eine neue Fire TV Edition gekauft haben, schauen Sie sich unbedingt unsere Liste der wesentlichen Fire TV Apps 12 Essential Apps an, um sie auf einem neuen Amazon zu installierenFire TV oder Fire TV Stick 12 wichtige Apps zur Installation auf einem neuen Amazon Fire TV oder Fire TV Stick Wenn Sie einen Amazon Fire TV oder Fire TV Stick gekauft haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, was damit zu tun ist. Hier sind die Fire TV-Apps, die Sie zuerst installieren sollten. Weiterlesen .

Und der Gewinner ist …

Wir nennen es eine Dreierbindung zwischen Android TV , WebOS und Roku. In der Tat, jedes der Smart-TV-Betriebssysteme zeichnet sich in einem anderen Bereich aus, aber Amazon Fire fällt aufgrund des Mangels an YouTube und dem Google Play Store flach aus, während TizenOS bei weitem der Schwächste ist.

Wenn Sie glatt und minimal wollen, gehen Sie für WebOS. Wenn Sie die größte Auswahl an Apps wünschen, wählen Sie Roku. Und wenn Sie intelligente Assistentenfunktionen wünschen, wählen Sie Android TV.

Wenn Sie erfahren möchten mehr über Smart-TV, finden Sie in unserer Liste der Smart-TV-Lügen, die Sie wahrscheinlich gefallen haben für 5 Smart TV Lügen, die Sie gefallen haben für Smart-TV gefallen haben in den letzten Jahren einen schlechten Ruf bekommen, aber die meisten dieser so genannten Probleme sind entweder übertrieben oder falsch. Weiterlesen .

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.