Was ist cfprefsd und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist cfprefsd und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist cfprefsd und warum läuft es auf meinem Mac?

Sie durchsuchen den Aktivitätsmonitor, wenn Sie etwas mit dem Namen cfprefsd bemerken. Was ist das, und sollten Sie sich darüber Sorgen machen?

Schnelle Antwort: Nein, cfpresfd ist ein Kernbestandteil von macOS, und Sie könnten Ihren Computer nicht ohne ihn benutzen.

VERWANDTER ARTIKEL Was ist cfprefsd und warum läuft es auf meinem Mac? Was ist dieser Prozess und warum läuft er auf meinem Mac?

Dieser Artikel ist Teil unserer fortlaufenden Serie und erklärt verschiedene Prozesse, die in Activity Monitor gefunden werden, wie kernel_task, hidd, mdsworker, install, WindowServer, blued, launchd, backup, opendirectoryded, powerd, coreauthd, configd, mdnsresponder, UserEventAgent, nsurlstoraged , Handel, elterliche Kontrolle, Sandboxd, Cloudd und viele andere. Wissen Sie nicht, was diese Dienste sind? Lesen Sie besser!

Der heutige Prozess cfprefsd ist ein Daemon, dh er läuft im Hintergrund und behandelt Systemaufgaben. Im Allgemeinen können Sie Daemons mit dem „d ” Am Ende. Dieser spezielle Daemon ermöglicht es macOS und Ihren Anwendungen, Voreinstellungsdateien zu lesen und zu schreiben.

Was cfprefsd tut

Um die Manpage zu zitieren, die Sie durch Eingabe von man cfprefsd in Terminal anzeigen können:

cfprefsd stellt Präferenzdienste für die CFPreferences und NSUserDefaults bereit APIs.

Das ist ein wenig verwirrend, wenn Sie nicht wissen, was CF Preferences und NSUserDefaults sind, also lassen Sie sich kurz in diese eintauchen.

Die CF in CFPreferences steht für Core Foundation. Entsprechend der Entwicklerdokumentation von Apple beschreibt Core Foundation, wie Ihr Mac sowohl systemweite als auch anwendungsspezifische Einstellungen verwaltet:

Core Foundation bietet eine einfache, standardmäßige Möglichkeit, Benutzer- und Anwendungseinstellungen zu verwalten. Core Foundation speichert Voreinstellungen als Schlüssel / Wert-Paare, denen ein Bereich mit einer Kombination aus Benutzername, Anwendungs-ID und Host (Computer) zugewiesen wird. Auf diese Weise können Einstellungen gespeichert und abgerufen werden, die für verschiedene Benutzerklassen gelten.

Grundsätzlich, wenn Ihr Computer eine .plist-Datei im versteckten Bibliotheksordner auf Ihrem Mac erstellt oder bearbeitet, werden CFPreferences dafür verwendet.

Was ist cfprefsd und warum läuft es auf meinem Mac?

NSUserDefaults ist ein ähnliches System, mit dem Programme auf Ihre Standardeinstellungen zugreifen können. Wenn Sie Ihren Computer so eingerichtet haben, dass er Inches und Celsius verwendet, sind Ihre Einstellungen nicht richtig. Ihre Anwendungen sind jedoch nicht, da sie NSUserDefaults verwenden können, um zu erfahren, welche Optionen Sie ausgewählt haben. Um die Apple Developer-Dokumentation erneut zu zitieren:

Die NSUserDefaults-Klasse stellt eine programmatische Schnittstelle für die Interaktion mit dem Standardsystem bereit. Das Standardsystem ermöglicht es einer App, ihr Verhalten an die Präferenzen eines Benutzers anzupassen. Zum Beispiel können Sie Benutzern erlauben, ihre bevorzugte Maßeinheit oder Medienwiedergabegeschwindigkeit anzugeben. Apps speichern diese Einstellungen, indem sie einer Reihe von Parametern in einer Standarddatenbank des Benutzers Werte zuweisen.

Zusammenfassend: cfprefsd ist ein Daemon, der von macOS und Anwendungen verwendet wird, um Einstellungsdateien zu erstellen und zu bearbeiten. Es dient auch dazu, sicherzustellen, dass Anwendungen Ihre systemweiten Standardeinstellungen respektieren.

Was zu tun ist, wenn cfprefsd CPU-Leistung verbraucht

Dieser Prozess sollte nicht viel CPU-Leistung verbrauchen, weil es eine ziemlich einfache Aufgabe ist. Wenn dies der Fall ist, ist der Täter wahrscheinlich eine Anwendung, die Sie kürzlich installiert haben. Wie bereits erwähnt, wird cfprefsd sowohl von macOS als auch von Ihren individuellen Anwendungen verwendet.

VERBUNDENER ARTIKEL Was ist cfprefsd und warum läuft es auf meinem Mac? Wie man eine Mac App auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzt

Wenn Sie kürzlich etwas installiert haben, versuchen Sie, diese App zu schließen und zu sehen, ob es hilft. Ist dies der Fall, handelt es sich möglicherweise um eine beschädigte .plist-Datei. Erwägen Sie, die App-Einstellungen mit AppCleaner zu löschen oder indem Sie alle .plist-Dateien, die Sie für die Anwendung finden, manuell aus dem Ordner „Library“ löschen. Wenn das nicht hilft, haben Sie einen Fehler gefunden. treten Sie mit dem Entwickler der problematischen App in Kontakt.

Bildnachweis: guteksk7 / Shutterstock.com

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.