Was ist 4 × 4-MIMO und benötigt mein Smartphone es?

Was ist 4 × 4-MIMO und benötigt mein Smartphone es?

Was ist 4 × 4-MIMO und benötigt mein Smartphone es?

MIMO steht für “ mehrfache Eingabe, mehrfache Ausgabe. ” Ein 4 × 4 MIMO-Gerät verfügt über vier Antennen für vier gleichzeitige Datenströme, während ein 2 × 2-MIMO über zwei verfügt. Das iPhone XR ist 2 × 2 MIMO, während das iPhone XS und XS Max 4 × 4 MIMO sind.

Was ist MIMO?

Was ist 4 × 4-MIMO und benötigt mein Smartphone es? Das iPhone XS und das iPhone XS Max enthalten 4 × 4 MIMO für Mobilfunk-Datenverbindungen.

MIMO ist ein wesentlicher Bestandteil moderner drahtloser Kommunikationstechnologien, unabhängig davon, ob Sie von 802.11ac Wi-Fi oder 4G LTE-Mobilfunkdaten sprechen.

Traditionell hatte ein Gerät nur eine einzige Antenne im Gerät. Dies wird als 1 × 1-MIMO-Gerät bezeichnet, da es über eine Antenne verfügt und einen Datenstrom gleichzeitig unterstützen kann.

Es gibt jedoch auch Geräte mit mehr Antennen. Ein 2 × 2-MIMO-Gerät verfügt über zwei Antennen für zwei gleichzeitige Datenströme, ein 3 × 3-MIMO-Gerät verfügt über drei Antennen für drei Datenströme und ein 4 × 4-MIMO-Gerät verfügt über vier Antennen für vier Datenströme.

Mehr MIMO, mehr Geschwindigkeit

Jede Antenne eines Geräts wird sowohl zum Empfangen von Daten als auch zum Senden von Daten verwendet. Je mehr Antennen Ihr Gerät hat, desto mehr Daten können auf einmal übertragen werden. Dies bedeutet eine schnellere drahtlose Download- und Upload-Geschwindigkeit.

Stellen Sie sich dies wie Fahrbahnen auf einer Autobahn vor. Wenn Sie eine Autobahn mit vier Leitungen haben, kann gleichzeitig mehr Verkehr passieren als auf einer Autobahn mit zwei oder einer Spur.

Wenn Sie von 1 bis 1 MIMO bis 4 bis 4 MIMO wechseln, wird die theoretische maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit vervierfacht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass jede Antenne einen separaten Datenstrom bis zu einer theoretischen Höchstgrenze unterstützt. Die genaue Grenze variiert je nach Stand der drahtlosen Netzwerke, die sie verwenden.

Diese höheren Geschwindigkeiten erfordern, dass Sie mit einem Mobilfunknetz verbunden sind, das 4 × 4 MIMO unterstützt. Es funktioniert zwar nicht überall auf jedem Netzbetreiber, aber Mobilfunkbetreiber haben dieses Feature seit einigen Jahren in ihren Netzwerken in den USA eingeführt.

Mehr MIMO bedeutet auch ein besseres Signal

Was ist 4 × 4-MIMO und benötigt mein Smartphone es? Das iPhone XR unterstützt nur 2 × 2 MIMO.

Jüngste Tests haben gezeigt, dass eine Verbesserung von 2 – mal 2 MIMO bis 4 – mal 4 MIMO auch zu einer Verbesserung der Wireless-Signalstärke führen kann. Das PC Magazine ließ Cellular Insights einige Tests durchführen, in denen das iPhone XR mit dem iPhone XS verglichen wurde. Das iPhone XR und das iPhone XS verfügen über dasselbe drahtlose Modem. Der Hauptunterschied sollte daher darin bestehen, dass weniger Antennen am iPhone XR im Vergleich zum iPhone XS 2 × 2 MIMO am XR gegenüber 4 × 4 am XS angeschlossen sind.

Wenn beide Telefone an ein 4 × 4 MIMO LTE-Netzwerk angeschlossen waren, erreichte das 4 × 4 iPhone XS eine Download-Geschwindigkeit von knapp 400 Mbps. Das 2 × 2 MIMO iPhone XR erreichte bei gleicher Signalstärke knapp 200 Mbps.

Das ist zu erwarten und zeigt die Vorteile von 4 × 4-MIMO im Vergleich zu 2 × 2-MIMO: Es kann Daten doppelt so schnell übertragen.

Die Tests haben jedoch auch gezeigt, dass das iPhone XS eine bessere Signalstärke als das iPhone XR im 4-fach-MIMO-Netzwerk hatte. Überraschenderweise hatte das iPhone XS eine bessere Signalstärke als das iPhone XR, selbst wenn es an ein Mobilfunknetz angeschlossen war, das nur 2 × 2 MIMO unterstützte.

Dies ist nicht wichtig, wenn Sie über eine feste Verbindung verfügen und die Download-Geschwindigkeiten Ihres iPhone XRS für Sie gut genug sind. Wenn Sie jedoch ein schwaches Zellensignal haben, sieht es so aus, als würden die zusätzlichen Antennen in 4-mal-4-MIMO zu einem verbesserten Funksignal führen. 4 × 4 MIMO ist nicht nur Geschwindigkeit, sondern scheint auch die Allround-Signalstärke zu verbessern.

Mobilfunk vs. WLAN

Die MIMO-Technologie wird sowohl für Mobilfunk- als auch für WLAN-Verbindungen verwendet. Mobilfunk und WLAN verfügen jedoch über separate Antennen.

4 × 4 MIMO ist jetzt bei High-End-Telefonen wie dem iPhone XS und dem iPhone XS Max von Apple üblich. Samsungs Galaxy S9 und S9 + unterstützen auch 4 × 4-MIMO, ebenso wie die Pixel 3 und Pixel 3 XL-Telefone von Google. Sie können alle vier separate Datenströme gleichzeitig unterstützen, wenn sie an ein Mobilfunknetz angeschlossen sind, das sie anbietet.

Dies bezieht sich jedoch nur auf die Mobilfunkverbindung. Das iPhone XS und Pixel 3 verfügen beispielsweise über 4-fach, 4 MIMO-LTE (Mobilfunk), jedoch 2-mal, 2-MIMO-WLAN. Selbst wenn Sie an einen 4-fach-4-MIMO-Router angeschlossen sind, erhalten Sie nur 2-mal-2-MIMO-WLAN-Geschwindigkeiten. Die Mobilfunk- und WLAN-Antennen sind getrennt.

Was ist 4 × 4 MU-MIMO?

Einige neuere Wireless-Router unterstützen auch MU-MIMO. Dies bezieht sich auf “ mehrere Benutzer mit mehreren Eingaben, mehrere Ausgaben. &Rdquo; Ein Router mit 4 × 4 MU-MIMO verfügt über vier Antennen, auf denen er gleichzeitig kommunizieren kann. Wenn Sie mehrere 4-mal-4-MIMO-Geräte an diesen Router angeschlossen hätten, würden sie alle eine Verbindung von vier Datenströmen auf dem Router aufrechterhaltendie gleiche Zeit

Wenn Sie einen Laptop mit 3 × 3 MIMO wie Apple’s neuere MacBook Pros besitzen, können sie sich mit einem 4 × 4 MIMO-Zugriffspunkt mit drei Datenströmen gleichzeitig verbinden.

Wenn Sie jedoch ein Telefon mit 2 × 2-MIMO-WLAN oder einen Laptop mit 3 × 3-MIMO haben und dieses mit einem älteren Router verbinden, der MIMO nicht unterstützt, wird dies nur möglich einen einzigen Datenstrom empfangen. Wenn Sie ein 3-fach-3-MIMO-Gerät an einen 2-fach-2-MIMO-Router anschließen, werden nur zwei Datenströme verwendet.

VERBINDUNG: Was ist MU-MIMO und benötige ich auf meinem Router?

Benötige ich 4 × 4 MIMO?

Was ist 4 × 4-MIMO und benötigt mein Smartphone es? Samsung Galaxy S9 und S9 + unterstützen 4 × 4 MIMO, wie auch viele andere Flaggschiff-Android-Handys.

Je mehr MIMO desto besser. Wenn alle anderen Dinge gleich sind, sollten Sie 4 × 4 MIMO gegenüber 2 × 2 MIMO und 2 × 2 MIMO gegenüber keinem MIMO (oder 1 × 1 MIMO, mit anderen Worten) vorziehen.

Geräte mit mehr Antennen sind im Allgemeinen jedoch teurer, so dass Sie oft dafür bezahlen müssen. Es ist nur mehr Hardware. Moderne Flaggschiff-Telefone verfügen in der Regel über 4-fach MIMO. Das iPhone XR ist mit nur 2 mal 2 MIMO in seiner Preisklasse etwas ungewöhnlich. Hoffentlich wird Apple im nächsten Jahr 4 × 4 MIMO in den Nachfolger des iPhone XR aufnehmen.

Diese zusätzliche kabellose Hardware verbraucht etwas mehr Energie, so dass 4-mal-4-MIMO die Akkulaufzeit im Vergleich zu 2-mal-2-MIMO um ein kleines bisschen verringern kann. Aber wir bezweifeln, dass ’ ein großer Faktor im Vergleich zu allem anderen ist, das einem mobilen Gerät Strom kostet.

Insgesamt sind die schnellere Wireless-Geschwindigkeit und die verbesserte Signalstärke immer von Vorteil. Sie müssen möglicherweise nur für Geräte mit dieser Funktion einen Aufpreis zahlen.

Bildnachweis: GobyOneKenobi / Shutterstock.com, Apple, Apple, Samsung

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.