Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Untersuchungen haben gezeigt, dass Erwachsene mit Bluthochdruck, die ihren Blutdruck zu Hause überwachen, ihre Messwerte mit größerer Wahrscheinlichkeit im Vergleich zur üblichen Pflege senken.

Qardio

Es gibt einen Grund, warum Ihr Arzt fast jedes Mal, wenn Sie in sein Büro treten, Ihren Blutdruck misst: Es ist eine schnelle und schmerzlose Methode, um einen Schnappschuss Ihrer Herzgesundheit zu erstellen. Das heißt aber nicht, dass es der beste Weg ist.

Das liegt daran, dass sich der Blutdruck aufgrund einer Vielzahl von Faktoren ändern kann, darunter Schmerzen, Temperatur, körperliche Anstrengung und sogar Arztbesuche.

Wie vermeiden Sie diese potenziell falsch positiven und falsch negativen Ergebnisse? Machen Sie DIY-Tests.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht vorstellen können, an Ihrem Küchentisch zu sitzen und manuell eine Blutdruckmanschette aufzupumpen. Die neuesten Over-the-Counter-Monitore sind kabellos, digital und benutzerfreundlicher als je zuvor. Folgendes müssen Sie vor dem Kauf wissen:

Wie funktionieren kabellose Blutdruckmessgeräte?

Jedes Mal, wenn Ihr Herz schlägt, pumpt es Blut durch Ihren Kreislauf und übt Druck aus an den Wänden Ihrer Blutgefäße. Blutdruckmessgeräte messen normalerweise die Kraft dieses Drucks in Millimetern Quecksilbersäule (mmHg) mit einem sogenannten Blutdruckmessgerät.

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Verabschieden Sie sich von Handpumpen und Druckmessgeräten ;

Pixabay / Pexels

Ein Blutdruckmessgerät bläst eine Gummimanschette auf, die um Ihren Finger, Ihr Handgelenk oder Ihren Oberarm gewickelt ist, bis kein Blut mehr durch die Arteria brachialis oder die Arteria radialis fließen kann. Wenn die Luft langsam aus der Manschette abgelassen wird, beginnt das Blut wieder durch die Arterie zu fließen und erzeugt ein pochendes Geräusch, das mit einem Stethoskop oder einem Algorithmus erkannt werden kann.

Ihr systolischer Blutdruck ist der Druck Der Messwert wird notiert, wenn dieses Pochen zum ersten Mal einsetzt. Ihr diastolischer Blutdruck tritt auf, wenn er stoppt.

Digitale kabellose Blutdruckmessgeräte zeigen Ihre Ergebnisse auf dem Hauptgerät in einer zugehörigen Smartphone-App an. Hier können Sie Diagramme und Trends anzeigen und die Daten synchronisieren mit zusätzlichen Apps wie Apple Health – oder beiden.

Die Messung wird als zwei Zahlen geschrieben. Die Spitze ist Ihr systolischer Blutdruck (der Druck, wenn Ihr Herz schlägt). Der Grund ist Ihr diastolischer Blutdruck (der Druck zwischen den Schlägen). Ein gesunder Blutdruckbereich liegt zwischen 90/60 und 120/80 mmHg.

Für wen sind kabellose Blutdruckmessgeräte?

Die American Heart Association (AHA) und andere Gesundheitsorganisationen empfehlen, dass Menschen mit hohem Blutdruck diese Messung zu Hause durchführen -gemessene Blutdruckmessung (SMBP) oder Heimblutdruckmessung (HBPM).

Der Blutdruck steigt und fällt natürlich über den Tag, aber chronisch hohe Werte (mindestens 130/80 mmHg) können a sein Zeichen, dass Ihr Herz angespannt ist und zu hart arbeitet, ein Zustand, der als Bluthochdruck bekannt ist. Hoher Blutdruck weist häufig keine offensichtlichen Anzeichen oder Symptome auf, weshalb er als „stiller Killer“ bezeichnet wird. Mit der Zeit kann sich das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall sowie Herz- und Nierenversagen erhöhen.

SMBP kann dazu beitragen, „Weißkittel-Hypertonie“ auszuschließen, bei der der Blutdruck einer Person in der Arztpraxis hoch ist aber normal im täglichen Leben und maskierter Bluthochdruck, bei dem der Blutdruck einer Person in der Arztpraxis normal ist, aber im täglichen Leben erhöht.

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen EKG auf die neuesten Uhren und den neuesten Blutdruck … 1:10

„Eine Blutdruckmessung bei jedem routinemäßigen Bürobesuch ist bestenfalls nicht erforderlich und kann schlimmstenfalls zu Rückschlüssen auf den Bluthochdruckstatus einer Person führen sind falsch „, sagt die Kardiologin Erica S. Spatz, MD, klinische Ermittlerin bei Yale New Haven Health Hospital Zentrum für Outcomes Research und Evaluation. „Im Idealfall würden wir die Blutdruckwerte zu Hause verwenden, um auf Bluthochdruck zu prüfen und diesen zu überwachen. Diese Werte geben eher Aufschluss über den tatsächlichen Bluthochdruckstatus einer Person und sind besser mit den Ergebnissen verbunden, die uns wichtig sind, nämlich Herzerkrankungen, Schlaganfall und Nierenerkrankungen.“

Es kann auch zu einem stärkeren Verantwortungsbewusstsein für Ihre Gesundheit und einer besseren Kontrolle über Ihre Gesundheit führenSituation. Untersuchungen zeigen, dass Erwachsene mit Bluthochdruck, die ihren Blutdruck zu Hause (mit oder ohne zusätzliche Unterstützung) überwachen, ihre Messwerte mit größerer Wahrscheinlichkeit im Vergleich zur üblichen Pflege senken.

Sie müssen jedoch keinen Bluthochdruck haben, um von der Verwendung von drahtlosen Blutdruckmessgeräten zu profitieren. Sie können auch Hypotonie oder chronisch niedrigen Blutdruck (unter 90/60 mmHg, obwohl dies von Person zu Person variieren kann) erkennen. Bei manchen Menschen kann Hypotonie keine Probleme verursachen. In anderen Fällen kann dies bedeuten, dass etwas Schwerwiegenderes wie Herzversagen oder schwere Infektionen vor sich geht, insbesondere wenn Symptome wie Schwindel, Ohnmacht oder Übelkeit auftreten Bei gebrechlichen Menschen sind wir besonders besorgt über Stürze „, sagt Spatz. „Daher ist es wichtig, einen niedrigen Blutdruck zu bestimmen, insbesondere beim Stehen.“

Ob Sie einen hohen oder niedrigen Blutdruck haben, die SMBP-Überwachung kann Ihnen und Ihrem Arzt helfen, Probleme frühzeitig zu erkennen und zu verfolgen, ob Medikamente oder Medikamente verabreicht wurden Lifestyle-Interventionen wirken, während gleichzeitig die Besuche im Büro reduziert werden.

Was ist, wenn ich keinen hohen oder niedrigen Blutdruck habe?

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Hoher Blutdruck ist ein Symptom für Präeklampsie, eine Erkrankung, die 5% bis betrifft 8% von Schwangerschaften.  

Withings

Personen, die ansonsten gesund sind, aber ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Hypertonie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben, z. B. Personen mit früher Hypertonie in der Familie oder Frauen mit Präeklampsie in der Schwangerschaft , können auch von SMBP-Tests profitieren. „Die gelegentliche Überwachung des häuslichen Blutdrucks kann einen frühen Einblick in erhöhten Blutdruck ermöglichen und Risikopersonen die Rückmeldung geben, die sie benötigen, um den Ausbruch von Bluthochdruck zu verhindern“, sagt Spatz.

Absolut gesund ? Gelegentliches SMBP kann immer noch hilfreich sein. „Zu wissen, wie Ihr Blutdruck auf Stressperioden oder Schlafmangel reagiert, kann wichtige Verbindungen zwischen Geist und Körper herstellen und Sie zu einem ganzheitlicheren Ansatz für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit motivieren“, sagt Spatz.

Nur eine Einschränkung: Einige Menschen können mit diesen Geräten aufgrund von Krankheiten, Geburtsfehlern oder Erkrankungen wie einem unregelmäßigen Herzschlag keine genaue Blutdruckmessung durchführen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob SMBP die richtige Wahl ist Sie.

Worauf Sie bei einem drahtlosen Blutdruckmessgerät achten müssen

Drahtlose Blutdruckmessgeräte sind ohne Rezept erhältlich, aber es lohnt sich, wählerisch zu sein.

Die AHA empfiehlt nur die Verwendung von oszillometrischen Geräten für die Oberarmmanschette, die die Validierungsprotokolle gemäß einer wissenschaftlichen Erklärung aus dem Jahr 2019 in der medizinischen Fachzeitschrift „Hypertension“ erfolgreich bestanden haben. (Oszillometrische Geräte erkennen und analysieren automatisch Pulswellen und verlassen sich nicht darauf, dass jemand mit einem Stethoskop zuhört.)

Handgelenkbasierte Monitore sind zwar praktisch, werden jedoch nicht empfohlen. Studien zeigen, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit zu ungenauen Messwerten führen, weil sie sehr empfindlich auf die Körperhaltung reagieren (was dazu führt, dass Menschen sie falsch anwenden) und weil die Arterien am Handgelenk enger und nicht so tief unter der Haut liegen.

Sowohl die Websites der British Hypertension Society als auch der Irish Hypertension Society und des Dabl Educational Trust führen eine Liste validierter Blutdruckmessgeräte, einschließlich drahtloser Oszillometriegeräte für die Oberarmmanschette. Sie können Ihr Gerät auch in die Arztpraxis bringen und die Messwerte mit denen Ihres Arztes vergleichen. (Wenn Sie einen Monitor für eine ältere Person, eine schwangere Person oder ein Kind kaufen, stellen Sie sicher, dass dieser auch für diese spezielle Verwendung validiert ist.)

Nach der Genauigkeit ist die Größe der Manschette von größter Bedeutung . Zu große oder zu kleine Manschetten können zu ungenauen Messwerten führen. Die AHA empfiehlt die folgenden Richtlinien für die Umfangsdimensionierung. Sie können sich jedoch auch von einem Arzt oder Apotheker helfen lassen, die richtige Größe für Sie zu finden.

Größenrichtlinien für Armmanschetten

Armumfang Übliche Manschettengröße
22 – 26 cm Kleiner Erwachsener
27 – 34 cm Erwachsene
35 – 44 cm Großer Erwachsener

Drahtlose Blutdruckmessgeräte haben einen typischen Preisbereich von ca. 30 bis 100 US-Dollar, obwohl ein höherer Preis nicht unbedingt einem höheren Preis gleichkommt Qualität. Wenn Sie bereit sind, ein wenig mehr für zusätzliches Schnickschnack auszugeben (Ihre Versicherung kann Ihnen bei den Kosten helfen), achten Sie auf die folgenden hilfreichen Funktionen:

  • Eine automatische Funktion Monitor. Suchen Sie nach einem Gerät, mit dem Sie per Knopfdruck eine Messung starten können.
  • Anpassbare Messwerte. Einige Geräte führen drei aufeinanderfolgende Ablesungen durch und berechnen automatisch den Durchschnitt gemäß den AHA-Empfehlungen.
  • Eine digitale Ablesung. Unabhängig davon, ob die Messung auf dem Gerät oder in einer zugehörigen App angezeigt wird, sollte sie für Sie klar und einfach lesbar sein.
  • Shareability. Wenn Sie einen bestehenden Zustand verwalten, sind Geräte am besten geeignet, auf denen Ihre Messwerte zusammen mit den Datums- und Uhrzeitangaben und gespeichert werden und die Sie problemlos exportieren oder an Ihren Arzt weitergeben können .

Verwendung eines kabellosen Blutdruckmessgeräts

„Die Kontrolle Ihres Blutdrucks zu Hause sollte nicht beschwerlich sein“, sagt Spatz. „Ich empfehle Patienten mit stabiler Hypertonie, die Woche vor ihrem Termin die Manschette herauszunehmen und zweimal täglich zu messen, damit wir diese Messungen als Richtschnur für unser Management verwenden können. Sofern wir den Behandlungsplan nicht aktiv ändern, können Patienten die Manschette weglegen.“ Manschette bis zum nächsten Besuch. „

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Die Withings BPM Core-Blutdruckmanschette enthält auch EKG-Messungen.

Withings

Sie sollten mit Ihrem Arzt darüber sprechen, welche Routine für Sie richtig ist. Im Allgemeinen sind hier einige bewährte Methoden aufgeführt:

  • Messen Sie Ihr Blut Druck zweimal am Tag. Idealerweise jeden Tag zur selben Zeit. Nehmen Sie die erste Messung am Morgen nach dem Toilettengang vor, bevor Sie essen, Sport treiben, koffeinhaltige Getränke zu sich nehmen oder Medikamente einnehmen. Nehmen Sie die zweite Messung vor dem Abendessen oder mindestens 30 Minuten nach dem Verzehr von Nahrungsmitteln, Alkohol, Koffein oder Tabak vor. Benutze wieder zuerst das Badezimmer,als eine volle Blase kann Ihren Blutdruck leicht erhöhen.
  • Machen Sie es sich bequem. Sie sollten auf einem Stuhl sitzen, den Rücken mit gekreuzten Beinen und flachen Füßen auf dem Boden abstützen.
  • Positionieren Sie Ihren Arm richtig . Verwenden Sie immer den gleichen Arm, um Ihren Blutdruck zu messen (Wenn ein Arm zu einem höheren Messwert führt, verwenden Sie diesen). Stellen Sie es mit dem Oberarm auf Herzhöhe auf eine ebene Fläche wie einen Tisch (stützen Sie es mit einem Kissen ab, wenn es zu niedrig ist). Die Manschette sollte eng anliegend, aber nicht fest um die nackte Haut Ihres Oberarms gelegt werden, direkt über der Biegung Ihres Ellbogens.
  • Setzen Sie sich ruhig hin. Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, um sich in dieser Position zu entspannen. Versuchen Sie, an nichts Stressiges zu denken.
  • Nehmen Sie zwei bis drei Messungen vor . Halten Sie Ihren Körper in der gleichen Position und versuchen Sie nicht zu sprechen, während Ihr Gerät eine Messung durchführt. Wenn Ihr Gerät Ihr Ergebnis nicht automatisch aufzeichnet, notieren Sie es sich zusammen mit der Uhrzeit. Lassen Sie die Manschette luftleer, warten Sie ein bis zwei Minuten und nehmen Sie dann eine weitere Messung vor. Wiederholen Sie diesen Vorgang ein drittes Mal und mitteln Sie dann die Ergebnisse. Es ist normal, dass Ihr Blutdruck zu Hause etwa fünf Punkte niedriger ist als in der Arztpraxis.

Wann Sie einen Arzt über Ihren Blutdruck aufsuchen müssen

Warum sollten Sie ein drahtloses Blutdruckmessgerät bekommen

Drahtlose Blutdruckmessgeräte, mit denen Sie Ihre Daten teilen können, können Ihrem Arzt Auskunft geben ein genaueres Bild von Ihrem Zustand.

Withings

„Ein Blutdruck von weniger als 120/80 mm Hg ist ideal“, sagt Spatz. Ihr Arzt wird jedoch besprechen, welche Zahl für Sie angemessen ist.

Wenn Sie einen Wert erhalten, der über oder unter dieser Zahl liegt, lassen Sie sich nicht beunruhigen. Führen Sie zusätzliche Messungen gemäß den oben angegebenen Richtlinien durch.

Wenn Ihre Messungen plötzlich über 180/120 mm Hg ansteigen, empfiehlt der AHA, fünf Minuten zu warten und den Test erneut durchzuführen. Wenn Ihr Blutdruck immer noch übermäßig hoch ist, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Wenn Ihr Blutdruck immer noch über 180/20 mm Hg liegt und Sie Symptome wie Brustschmerzen, Rückenschmerzen oder Kurzatmigkeit haben Bei Atembeschwerden oder Sehstörungen rufen Sie 911 an.

Wenn Ihr Blutdruck niedriger als normal ist und Sie unter Schwindel, Benommenheit, Übelkeit oder anderen ungewöhnlichen Zuständen leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.  

„Während die Überwachung des Blutdrucks zu Hause unabhängig von einigen einfachen Richtlinien durchgeführt werden kann, ist es dennoch wichtig, einen vertrauenswürdigen Arzt oder eine vertrauenswürdige Krankenschwester zur Verfügung zu haben, um die Interpretation der Messwerte zu unterstützen“, sagt Spatz. „Der Blutdruck schwankt im Laufe des Tages enorm und es kann zu Spitzen oder Einbrüchen des Blutdrucks kommen, die möglicherweise klinisch nicht aussagekräftig sind.“

Hinweis: Die Informationen in Dieser Artikel dient nur zu Bildungs- und Informationszwecken und ist nicht als gesundheitliche oder medizinische Beratung gedacht. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu Erkrankungen oder Gesundheitszielen haben.

Erhalten Sie Amazon Prime Day-Angebote, ohne Mitglied zu sein: Sie müssen nicht zahlen Sache – es sei denn, Sie etwas kaufen, natürlich.

7 beste Prime Day-Einkaufstipps: Beherrschen Sie diese Tipps, um die besten Angebote am 15. Juli zu erhalten.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.