Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten

Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten

Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten

Chris Monroe / CNET

Auf den ersten Blick scheint Gartenarbeit einfach zu sein. Graben Sie ein Loch, pflanzen Sie einen Samen und gießen Sie ihn. Dennoch, ein wenig Planung geht einen langen Weg, und Sie sollten die Größe Ihres Gartens, den Reichtum Ihres Bodens und die Härtezone der Region, in der Sie leben, berücksichtigen.

Lesen Sie mehr: CNETs Anleitung, einen Garten zu pflanzen und am Leben zu erhalten.

Was ist eine Klimazone?

Eine Klimazone ist eine geografische Zone, in der bestimmte Pflanzen in diesem spezifischen Klima am besten gedeihen. Die USDA Hardiness Zone Map unterteilt die Vereinigten Staaten und Kanada in 13 Zonen, wobei Zone 1 die nördlichste und Zone 13 die südlichste Zone ist. Jede Zone ist im Winter durchschnittlich 10 Grad wärmer oder kälter als die benachbarte Zone.

Die Widerstandsfähigkeit einer Pflanze wird hauptsächlich daran gemessen, wie gut sie kalten Wintertemperaturen standhalten kann. Etwas, das die Mindesttemperaturen in Zone 5 übersteht, würde Zone 4 als zu kalt empfinden.  

Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten

Die USDA 2012 Karte für die Winterhärtezone

USDA

Viele Pflanzen, Früchte und Gemüse, die in Ihrer örtlichen Baumschule oder Baumarkt verkauft werden, beinhalten eine Winterhärtezone auf ihren Etiketten, die auf dieser Karte basiert. Die 2012 USDA Plant Hardiness Zone Map ist die aktuellste Version, die vom USDA Agricultural Research Service (ARS) und der PRISM Climate Group der Oregon State University (OSU) entwickelt wurde.

Es gibt Karten für Großbritannien und Australien, aber diese sind nicht so aktuell wie die für die USA verfügbaren Karten. Dennoch können sie eine nützliche Ressource sein, um zu entscheiden, was in Ihrem Garten gepflanzt werden soll.

Warum brauche ich es?

Sie können viele Faktoren in Ihrem Garten einstellen, wie Schatten, Wasserabfluss oder Bodenqualität. Was du nicht kontrollieren kannst, ist das Wetter.

Hier kommt die Plant Hardiness Zone Map ins Spiel. Sie hilft Fach- und Hobbygärtnern, zu wissen, welche Pflanzen in ihrem Klima die größten Erfolgschancen haben und vermeiden, etwas zu pflanzen, das den Winter oder den Frühlingsfrost nicht übersteht. Wenn Sie möchten, dass eine Pflanze, ein Gemüse oder ein Baum Jahr für Jahr überleben und wachsen, muss er in der Lage sein, die Bedingungen in Ihrer Region zu tolerieren.

Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten Jetzt spielen: Sehen Sie dies: Sehen Sie den CNET Smart Garden in Aktion 1:40

Die Karte ist auch eine gute Möglichkeit, Ihr Klima mit dem idealen Klima für eine bestimmte Pflanze zu vergleichen Du bist daran interessiert zu wachsen. Es bedeutet nicht immer, dass du diese Pflanze nicht in deiner Gegend anbauen kannst. Es bedeutet nur, dass Sie besonders vorsichtig sein sollten, um seine Empfindlichkeiten anzugehen. Zum Beispiel, wenn ein Gemüse in einem wärmeren Klima besser wächst, sollten Sie es immer abdecken, wenn Ihr Gebiet eine Frostwarnung hat.  

Inkonsistenzen und Ausnahmen

Die USDA-Karte ist eine gute Richtlinie, aber es ist keine strenge Regel, die befolgt werden muss. Die National Gardening Association stellt fest, dass die Karte, obwohl sie die Klimazonen der östlichen Hälfte Nordamerikas gut anspricht, einige Mängel aufweist, besonders im Westen, wo das Klima viel unterschiedlicher ist.

Zum Beispiel sind Seattle und Tucson beide in der Zone 8, obwohl es einen großen Unterschied zwischen dem küstennahen, regenlastigen Klima von Seattle und dem trockeneren Tuscon im Landesinneren gibt.

Zonen sind eine hilfreiche Anleitung, aber Sie sollten auch die Richtung und die Menge an Sonnenlicht berücksichtigen, die Ihr Garten während des Tages erhält. Die Ausrichtung Ihres Gartens auf Sonne und Schatten spielt eine große Rolle im Lebenszyklus Ihrer Pflanzen.

Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten Bild vergrößern

Hardiness-Zonen können zwischen den Städten und sogar innerhalb derselben Stadt variieren.

Screenshot von Sarah Mitroff / CNET

Wenn Sie die Zone für Ihr Gebiet anzeigen möchten, können Sie die interaktive Karte des USDA verwenden, um die Pflanzenhärtezone an Ihrem genauen Standort zu finden. Und ja, Härtezonen können sich in der Stadt unterscheiden.

Meine Nachbarschaft liegt in Zone 6b, aber der Teil der Stadt, der etwas weiter westlich liegt, wird als Zone 7a eingestuft. Während Sie vielleicht nicht große Unterschiede bemerken, in denen Pflanzen in zwei so ähnlichen Zonen überleben können, ist es immer noch wichtig zu wissen, wo Ihr Garten auf der Karte fällt. Gemüse wie Radieschen, Salat, Erbsen und Tomaten gedeihen bei richtiger Pflege in meiner Region.  

Bewaffnet mit dem Wissen über die Klimazone Ihres Zuhauses, können Sie in dieser Saison selbstbewusst die für Ihren Teil des Landes am besten geeigneten Pflanzen säen, anbauen und ernten.

Erschaffen Sie mit dem Gartenberater von CNET einen schönen, gesunden Garten.

Wie wächst Ihr intelligenter Garten? Wir testen die neueste Garten-Technologie.

Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten Jetzt los: Sehen Sie: CNET Smart Garden in Aktion 1:40 Warum Ihre Klimazone entscheidend dafür ist, Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten 10 Der CNET Smart Garden erwacht zum Leben CNET Smart Home

  • lesen • Warum Ihre Winterhärtezone entscheidend ist, um Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten
  • Jul 10 • Wie Sie Ihren Entfeuchter reinigen
  • Jul 9 • 13 intelligente LED-Lampen, die das Geld wert sind
  • Jul 9 • Google Assistant startet seine Dish Hopper-Integration
  • • Siehe Alle

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.