Warnung: Wenn Sie die iCloud Photo Library in iOS deaktivieren, können Sie möglicherweise die optimierten Bilder

Warnung: Wenn Sie die iCloud Photo Library in iOS deaktivieren, können Sie möglicherweise die optimierten Bilder

unbeabsichtigt löschen

Ich würde niemals behaupten, dass iCloud Photo Library leicht zu verstehen ist. Zu den am häufigsten gestellten Fragen zu Mac 911 gehören diejenigen, die sich darauf beziehen, wie das Sync-and-Central-Storage-System für Bilder und Videos funktioniert.

Macworld-Leser Keiti scheint damit in Konflikt geraten zu sein, wie iCloud Photo Library Bilder und Videos verwaltet, und möglicherweise eine Eingabeaufforderung verpasst hat, die erklärt, was passieren wird.

Keiti schreibt:

Mein iCloud-Speicher war voll und ich habe keinen zusätzlichen Speicher gekauft. Um die Benachrichtigungen nicht zu erhalten, habe ich beschlossen, die iCloud Photo Library zu deaktivieren. Aber danach verschwanden etwa 1000 Fotos von 2000 Fotos von meinem iPhone. Sind sie immer noch irgendwo auf meinem Gerät versteckt oder sind sie für immer verschwunden?

Sie sollten nicht für immer weg sein: Sie sollten in iCloud Photo Library bleiben und über iCloud.com und durch Aktivieren oder Re verfügbar sein – Aktivieren Sie die iCloud Photo Library auf Ihrem iPhone oder einem anderen Gerät. Möglicherweise müssen Sie vorübergehend zusätzlichen iCloud-Speicher erwerben, den Sie für einen einzelnen Monat ausführen und anschließend downgraden können, um sicherzustellen, dass Sie alle benötigten Dateien abrufen und synchronisieren können.

Was wahrscheinlich passiert ist, dass die iCloud Photo Library (unter Einstellungen > Kontoname > iCloud > Fotos) auf Optimize iPhone Storage eingestellt wurde. Wenn Ihr iPhone-Speicher voll ist, löscht iOS Bilder und Videos in voller Auflösung, die bereits mit der iCloud-Fotobibliothek synchronisiert wurden (dies sind alle bis auf kürzlich aufgenommene Medien), und ersetzt sie durch Vorschauimages.

Wenn Sie den iCloud Photo Library-Schalter auf off (Aus) drücken, sollten Sie eine Eingabeaufforderung erhalten, die eine Erläuterung bietet. Sie können zwischen zwei Optionen wählen: Vom iPhone entfernen oder Fotos herunterladen & Video. (Sehen Sie sich diese ältere Mac 911-Spalte an, um zu erfahren, wie Sie damit umgehen können, wenn Sie nicht genügend Speicherplatz zum Herunterladen haben.) Ich vermute, dass Keiti diese Aufforderung verpasst hat, oder klickte auf Entfernen von iPhone unter der Annahme von Bildern und Videos auf dem iPhone erfasst würde bleiben. Aber Apple ist ziemlich wörtlich.

Dieses Szenario löscht keine Medien aus der iCloud-Fotobibliothek, wie oben erwähnt, damit Sie diese Bilder und Videos wiederherstellen können:

  • Verbinden Sie ein iOS-Gerät Mit ausreichend Speicherplatz zum Herunterladen aller Medien und Aktivieren der iCloud Photo Library mit Download und Aufbewahrung von Originalen im Bereich Einstellungen für Fotos oben. Wenn Sie die iCloud Photo Library dann deaktivieren, tippen Sie auf Download Photos & Video, um sicherzustellen, dass alle Bilder beibehalten werden.

  • Verwenden Sie auf einem Mac, der im selben iCloud-Konto angemeldet ist, Photos > iCloud, um die iCloud Photo Library zu aktivieren und wählen Sie die Option Originale auf diesen Mac herunterladen. Dadurch werden alle Ihre Medien von iCloud abgerufen, und Sie können den Mac von der iCloud Photo Library trennen.

Fragen Sie Mac 911

Wir haben eine Liste der Fragen zusammengestellt, die am häufigsten gestellt werden, zusammen mit Antworten und Links zu Spalten: Lesen Sie unseren Super FAQ, um zu sehen, ob deine Frage abgedeckt ist. Wenn nicht, suchen wir immer nach neuen Problemen! Senden Sie eine E-Mail an mac911@macworld.com und fügen Sie gegebenenfalls Screenshots hinzu und ob Sie Ihren vollständigen Namen verwenden möchten. Jede Frage wird nicht beantwortet, wir antworten nicht auf E-Mails und können keine direkten Ratschläge zur Fehlerbehebung geben.

Um diesen Artikel und andere Inhalte von Macworld zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.