Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing – Roadshow

Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow

Wenn Sie innerhalb von 100 Meilen von der Zivilisation leben, stehen die Chancen Sie eine Reihe von Audi Crossover gesehen haben wälzen. Sie sind beliebt, und sie sind konservativ hübsch, aber sie sind alle ziemlich neu im Vergleich zu anderen Nutzfahrzeugen auf dem Markt. Nur weil sie neu sind, aber nicht bedeutet, es nicht eine Last der Geschichte hinter ‚em ist.

Während nur tatsächliche SUV Bemühungen des Audi zurück auf ein Concept Car im Jahr 2003, die zu Grunde liegenden Bits kann den ganzen Weg zurück bis 1980. der Urahn aller High-Reiten Audis hat seine Wurzeln im Motorsport zurückgeführt werden, die für ein hohes Maß an moderner Automobiltechnik.

Art Laichbecken ist sie vielleicht nicht gebaut werden, für die eine ernsthafte Benutzung im Gelände, aber sie sind immer noch Nutzfahrzeuge. Werfen wir also einen Blick zurück und sehen, wie alles angefangen hat.

Audi Quattro Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - RoadshowEnlarge Bild Audi

​​der Quattro war Audi die erste vier-Rad-Antrieb Produktion Auto, und auch die erste Auto mit Allradantrieb zu einem Turbomotor zu verbinden. Es war auch der erste 4WD Rallye-Auto, das dem Quattro führte die Rallye-Parcours für zwei Jahre zu dominieren. Angetrieben von einem Turbo-I-5-Motor erwies sich das Quattro erfolgreich genug, um, wo Audi alle künftigen Allradantrieb mit seinem Namen festoon würde.

Sie fragen sich, warum Audi nutzt „quattro“ so viel? Es ist Ihre Antwort.

Audi Pikes Peak quattro Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - RoadshowEnlarge Bild Audi

​​der erste Blick eines Audi SUV der Welt war das Konzept quattro Pikes Peak von 2003 enthüllt wurde auf der North American international Auto Show in Detroit, das erste von drei concept-Cars in diesem Jahr zu debütieren. Das Konzept schwingt ein Zwilling-turbocharged, 4,2-Liter-V-8, gut für 493 PS.

Es war ein Mischmasch von Volkswagen Group Teile, aus dem Touareg und A8 zu leihen. Und doch gab es viele neue und interessante Bits dort, wie eine Kohlefaser-Karosserie und Außenkameras gemeint Off-Road zu unterstützen.

Audi Q7 (erste Generation) Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow CNET

Audi hat zwischen dem Konzept und der Serienversion des Q7 ein wenig zu glätten. Es gibt keine zwei Geschwindigkeiten Verteilergetriebe oder Hard-Core-Off-Road-Bits, aber seine Quattro 4WD-System stecken herum, und es hat eine sperrende Mittendifferenzial verfügen. Erbaut oben auf der gleichen PL71 Plattform wie der VW Touareg und Porsche Cayenne bot der Q7 eine Reihe von Motoren, von einem 3,6-Liter-VR6 mit einem 6,0-Liter-V-12.

Es war der erste Audi Totwinkelüberwachung zu bieten. Unsere Prüfung des 2007 Q7 nannte es ein gutes Luxus-Auto trotz seiner Tech nicht auf dem neuesten Stand zu sein

Audi Cross Cabriolet quattro Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow Bild vergrößern Audi

​​nächste Dienstprogramm des Audi Fahrzeug war ein weiteres Konzept. Das Cross Cabriolet quattro war ein zweitüriges Cabrio SUV mit einem 3,0-Liter-Dieselmotor, ein Acht-Gang-Automatikgetriebe, dynamische Dämpfer und Keramik-Bremsen – alles im Jahr 2007! Es wurde 2007 auf der Los Angeles Auto Show enthüllt, und es als eine Vorschau auf die kommende Audi Q5 serviert.

Zum Glück Audi ging nie auf, um tatsächlich ein Cabrio Crossover bauen – Nissan fragen, wie das funktioniert aus

Audi Q5 Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - RoadshowEnlarge Bild Josh Miller / CNET

zweiten Audi SUV war der Q5, der im Jahr 2008 debütierte der Q5 kleinere Motoren gekennzeichnet zu seinem kleineren Fußabdruck passen sowohl in Peking und Los Angeles. Verfügbare Gasmotoren inklusive 2,0-Liter-I-4 und 3,2-Liter-V-6-Einheiten, mit 2,0- und 3,0-Liter-Dieselmotoren im Angebot, wie auch. Der Q5 wurde im Jahr 2012 eine leichte refresh gegeben, gefolgt von der Einführung der leistungsorientierten SQ5 in 2013. einen Dieselmotor vorgestellt – eine erste für Audi-S-Formation -. Aber einen Gasmotor für die USA erhalten p >

Wir haben für eine Weile Fans des Q5 gewesen. Unsere erste Bewertung im Jahr 2009 lobte seine On-Road-Auftreten und „einige der besten Tech jeder kleinen SUV.“ Im Jahr 2014 haben wir einen Riss an der Diesel-Version, und es fand ein wahres Schweizer Taschenmesser von SUVs zu sein

Audi Cross Coupé quattro Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow Bild vergrößern Audi

​​Audi andere 2007 SUV-Konzept (ich weiß, dass wir ein wenig aus, um hier bist, aber Geduld mit mir) war das Cross Coupé quattro, der in Shanghai debütierte. Dieser war noch kleiner als das Cross Cabriolet, ein 2,0-Liter-Diesel-Verpackung I-4. Es ist natürlich, kam mit Quattro-Allradantrieb ausgestattet, sowie einem Doppelkupplungsgetriebe und einer Mehrlenkerachse.

Audi muss an dieser Stelle auf Wandel Crossovers scharf gewesen, weil dies ein ein Gewebe Faltdach hatte. Es diente als Vorschau für Audi nächsten Crossover, der Q3.

Audi Q3 Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow Bild vergrößern Antuan Goodwin / Roadshow

Dieses winzige kleine Lausbub im Jahr 2011 angekommen, oben auf der gleichen Plattform wie der fünfte Reiten -Generation Volkswagen Golf und der Tiguan Crossover. Der Q3 war ein bisschen mehr Lifestyle-orientierte als frühere Nutzfahrzeugen, wie seine geringe Größe für etwas anderes als Hämmern das Pflaster nicht wirklich geeignet ist. Es gelaicht schließlich die RS Q3 Performance-Modell, das nie in die USA kamen. Ein Facelift folgte im Jahr 2014.

Unsere neueste Überprüfung des Q3 noch weitgehend positiv ist, aber angesichts der viel neuer Wettbewerb, es ist ein schwieriger Zeit stand seinen Grund hat.

Audi Q7 (zweite Generation) Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow Bild vergrößern Wayne Cunningham / Roadshow

Audi rollte die zweite Generation Q7 im Jahr 2015. Es wurde massiv überarbeitet, eine viel Blockier-Look zur Schau tragen, dass es in Übereinstimmung mit anderen neueren Audi-Modellen bringt. Die zweite Generation des Q7 verliert einige Motorvarianten, wie die ehrfürchtige V-12, aber es bekommt einen Plug-in-Hybrid-Variante und eine Performance Diesel Option, von denen keines in den USA zur Verfügung stehen noch.

seine technologische loadout erweitert hat, sowie eine Reihe von aktiven und passiven Sicherheitssystemen bieten, die hervorragende virtuelles Cockpit, Nachtsichtgeräte und vieles mehr. Wir haben es getrieben, und während es auf jeden Fall teuer, es ist eines der fortschrittlichsten SUVs Sie heute kaufen können.

Audi Q2 Von Quattro Q: die Evolution der Audi-SUV Tracing - Roadshow Bild vergrößern Antuan Goodwin / Roadshow

die neueste Ergänzung zu Q Lineup von Audi ist die Verkleinerungs Q2, die in den USA derzeit nicht verfügbar ist. Es kann mit sechs verschiedenen Motoren zu haben ist, von denen drei Gas und drei davon sind Diesel. Sie sind alle kleine Kraftwerke, Verschieben zwischen 1,0 und 2,0 Liter.

Autonome Notbremsung ist Standard, und virtuelles Cockpit, Apfel Carplay und Android Auto können alle optioniert werden.

Wir nicht getrieben haben, aber wir haben nah und persönlich mit das Auto auf dem Genfer Autosalon, und wir denken, dass es eine große Entry-Level-Crossover für den US-Markt sein würde. Wir lieben den Luxus, und wir lieben niedrige Preise, und das Q2 würden diese beiden ziemlich gut überbrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.