Volvo, Rolls-Royce, Ford und mehr nach Paris Motor Show überspringen – Roadshow

Volvo, Rolls-Royce, Ford und mehr nach Paris Motor Show überspringen - Roadshow

Bild vergrößern

Also, warum Volvo den V90 Cross Country in dieser Woche debütierte.

Volvo

Auto zeigt teure Angelegenheiten sind. Einige Hersteller geben Millionen auf ihren Ständen, die auch große Budgets schnell ablaufen kann. So ist nicht jeder zeigt zu jedem Auto-Show auf, weshalb wir in diesem Monat ein paar liebe Freunde auf der Paris Motor Show fehlen.

Ford, Rolls-Royce, Volvo und Aston Martin wird alles werden das Überspringen in diesem Jahr die Show. Der Hauptgrund, wie Sie sich vorstellen können, ist das Geld. Aston CEO Andy Palmer sagte, so viel Bloomberg. Volkswagen wird seine lächerliche Group Night Veranstaltung zurück schneiden, und Lamborghini wird einen Auftritt nicht auch immer werden zu machen.

Natürlich gibt es auch andere Gründe. BMW-Führungskräfte werden nicht auf der Messe sein, weil sie elektrisch-Auto-Strategie diskutieren werde. Volvo-Skipping, weil es will, direkt an die Kunden auf den Markt.

Unter direkte Ansätze zur Consumer Marketing ist ein weiterer Grund. Ford wird Französisch Verbraucher Laufwerke im ganzen Land bieten. Rolls-Royce, eher vornehm zu sein, warf in Sardinien ein paar Cocktails. Mitsubishi wird noch in der Show sein, aber es ist eine virtuelle nächtliche Testfahrt seiner Fahrzeuge als auch anbieten.

Es ist nicht überraschend kommen, selbst wenn Paris eine der größten Massen hat der die auto-Show-Saison. Einige Autohersteller übersprungen Detroit, während andere vertuscht haben über LA, Chicago, Frankfurt und andere. Manchmal wird das Geld woanders besser ausgeben, weil jeder auf der Messe ist nicht unbedingt auf dem Markt für ein neues Auto.

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.