Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

zu spionieren

Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

Sie haben vielleicht kürzlich eine neue Schaltfläche in der mobilen App von Facebook gesehen: unter dem Menü Einstellungen, ein „Schützen ” Option führt Sie zum Herunterladen einer App namens Onavo Protect. Don tun es nicht.

Wenn Sie sich zu den Einstellungen von Facebook begeben und nach unten scrollen, müssen Sie u. U. auf „Mehr ” um mehr Optionen zu sehen — du siehst diese Schaltfläche. (Auf Android müssen Sie zuerst zu „Mobile Data“ wechseln.)

Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

Drücken Sie darauf, und Sie werden aufgenommen auf Ihrem Telefon App Store, um Onavo Protect herunterzuladen. Dies war sowohl im iOS App Store als auch in Android Google Play für eine Weile, aber die Schaltfläche in Facebook scheint neu zu sein. Diese App scheint eine gute Option für eine kostenlose, Sicherheits-App zu sein, aber es ist nicht. Es ist ein Weg für Facebook, um Sie auszuspionieren, und Sie wissen, mehr als sie bereits sind.

Wie VPNs funktionieren

VERWANDTER ARTIKEL Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf Was ist ein VPN und warum brauche ich eins?

Onavo Protect ist ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN. Wir haben einen umfassenden Überblick darüber, was VPNs hier tun, aber einfach gesagt: Ein VPN verschlüsselt all Ihren Internetverkehr und leitet ihn irgendwo anders durch einen Server.

Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

Die Verwendung eines VPN hat einige Vorteile. Es kann Sie so aussehen lassen, als wären Sie an einem anderen Ort, so dass Sie die BBC Berichterstattung über die Olympischen Spiele anstelle von NBC (s) (lame) Version sehen können. Es kann Ihnen helfen, auf Reisen auf Ihr Heim- oder Arbeitsnetzwerk zuzugreifen. Und da es Ihren gesamten Datenverkehr verschlüsselt, kann ein VPN dazu beitragen, Personen abzuwehren, die versuchen, Ihren Datenverkehr zu erfassen, während Sie öffentliches WLAN verwenden.

Onavo verspricht all dies und zwar kostenlos. Aber, wie bei allen Dingen, die frei sind, ist es ein großer Fang.

Was Onavo Protect tut

Onavo Protect wurde im Jahr 2013 von Facebook gekauft, zum ausdrücklichen Zweck von … Sie haben es erraten: Mining Ihre Daten.

Sehen Sie, Facebook kann viel von dem, was Sie im Internet machen, verfolgen, aber es kann nicht verfolgen, was Sie in anderen Apps auf Ihrem Telefon tun. Wenn Sie Onavo Protect einschalten, leiten Sie jedoch Ihren gesamten Internetverkehr über die Server von Facebook weiter, wo die Informationen entschlüsselt werden, damit sie sie sehen können. Das Wall Street Journal hat einen Artikel über dieses letzte Jahr veröffentlicht, aber Sie wissen nicht, was Sie tun ; t müssen sogar so viel graben, um dies herauszufinden.   Onavo Protect informiert Sie darüber, wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen:

Wenn Sie unser VPN verwenden, sammeln wir alle Informationen, an die gesendet wird empfangen von, Ihrem mobilen Gerät. Dazu gehören Informationen über: Ihr Gerät und dessen Standort, auf Ihrem Gerät installierte Apps und wie oft Sie diese Apps verwenden, welche Websites Sie besuchen und wie viele Daten Sie verwenden.

Dies hilft uns, den Onavo-Service zu verbessern und zu betreiben, indem wir Ihre Nutzung von Websites, Apps und Daten analysieren. Da wir Teil von Facebook sind, nutzen wir diese Informationen auch, um Facebook-Produkte und -Dienste zu verbessern, Einblicke in die Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, die Menschen schätzen, und um bessere Erfahrungen zu sammeln.

Nach Angaben des Journals nutzt Facebook die von Onavo Protect gesammelten Daten, um zu erfahren, welche Apps die Nutzer öffnen und wann sie dies tun, um sich gegenüber ihren Mitbewerbern zu profilieren. Aber Facebook kann viel sehen, wenn diese App nicht ihren eigenen Verkehr verschlüsselt, können sie praktisch alles sehen, was Sie in dieser App tun. (Glücklicherweise verschlüsseln viele Apps ihren Datenverkehr getrennt von Onavo, was Onvao nicht sehen kann.)

Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf   Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

Es kann gut sein, dass Facebook Daten über Sie sammelt und Sie Facebook verwenden, aber schließlich ist es ein viel größerer Schritt, ihnen Zugriff auf alles zu geben, was Sie online tun, zumal viele VPN-Benutzer dies für erhöhte Sicherheit tun und Privatsphäre. Das ist doch nicht so.

Was Sie stattdessen verwenden sollten

Es ist schwierig, ein vertrauenswürdiges VPN zu finden. Sie müssen dem Unternehmen vertrauen, das das VPN ausführt, sowie dem Unternehmen, das am anderen Ende des VPNs das Internet bereitstellt. Im Allgemeinen empfehlen wir jedoch, auf kostenlose Optionen zu verzichten. Wie immer, wenn Sie nicht für das Produkt bezahlen, sind Sie das Produkt.

VERBUNDENER ARTIKEL Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf Was ist HTTPS und warum sollte ich mich darum kümmern?

Zum Glück, wenn Sie befürchten, in öffentlichen WLAN-Netzwerken zu schnüffeln, stellen Sie sicher, dass die Website, mit der Sie sich verbinden, HTTPS verwendet, oder dass die von Ihnen verwendete Anwendung Ihre Verbindung verschlüsselt. Viele sollten, und das sollte ausreichen, um Ihre sensiblen Informationen den meisten Schnüfflern aus den Händen zu halten.   Safari warnt Sie auch vor fehlerhaften Phishing-Websites.

Auf Android überwacht Onavo auch Ihre Datennutzung, aber es gibt auch bessere Möglichkeiten, dies zu tun.

Wenn du willstbenutze ein VPN, du hast ein paar Optionen. Wir haben eine Anleitung, wie Sie hier den besten VPN-Dienst für Ihre Anforderungen finden. Je nach dem, was Sie tun möchten (z. B. Verschieben Ihres Standorts, Verschlüsseln des Datenverkehrs usw.), sollten Sie einen Einblick erhalten. Sie werden nicht viele finden, die frei sind, aber wenn Sie sich gegen Bezahlung entscheiden, ist TunnelBear eine vernünftige Option, die einen kostenlosen Tier begrenzt auf 500 MB pro Monat hat, was für den gelegentlichen Coffee-Shop auf Ihrem Telefon ausreichen sollte . Sie machen ihr Geld auf den unbegrenzten bezahlten Konten, die 7,99 $ pro Monat kosten. SurfEasy und StrongVPN sind auch gute Optionen, obwohl beide bezahlt werden. Disconnect Pro ist ein VPN, das auch Tracking und Malware blockiert, so dass es eine gute Alternative zu Onavo Protect sein kann, wenn das, was Sie suchen.

Verwenden Sie nicht das Onavo-VPN von Facebook: Es wurde entwickelt, um Sie auf

Am Ende des Tages sagen wir nicht, dass die Verwendung von Onavo Protect das Schlimmste ist, was Sie tun können. Aber wenn Ihr Ziel ist, privat und sicher online zu sein — was ist der ganze Sinn eines VPN – warum würden Sie jemals eines verwenden, das Facebook jeden Ihrer Schritte verfolgen lässt?

Bildnachweis: Valery Brozhinsky / Shutterstock. com.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.