Verizon ist über unbegrenzte Datennutzer zu trennen, die „eine außerordentliche Menge an Daten“ aufbrauchen

Verizon ist über unbegrenzte Datennutzer zu trennen, die "eine außerordentliche Menge an Daten" aufbrauchen Verizon ist über seine Schlacht gegen grandfathered unbegrenzte Daten Pläne auf die nächste Stufe zu nehmen. Nach Droid-Life, wird Big Red bald Abonnenten trennen, die „eine außerordentliche Menge an Daten“ aufbrauchen.
Laut dem Gerücht, plant Verizon einen Plan Migration Initiative Targeting unbegrenzte Daten-Benutzer, die die Verwendung zu debütieren die meisten Daten. Ab morgen, Verizon die höchsten 4G LTE Datenkonsumenten auf Out-of-Vertrag unbegrenzte Daten mitteilen will, dass ihre Leitung getrennt werden, wenn sie sich für ein neues, abgestuftes Verizon-Plan bis zum 31. August Sobald der Termin kommt, Abonnenten, die tat nicht für ein Verizon-Plan anmelden, erhalten 50 Tage gegeben werden, ihre Linie an einer der neuen Pläne zu reaktivieren.
im Moment ist es unklar, was durch eine „außergewöhnliche“ Datenmenge Verizon bedeutet. Der größte Plan, Verizon bietet derzeit ist die XXL-Variante, die bei $ 110 pro Monat 24 GB 4G LTE Daten enthält. Verizon wird wahrscheinlich nach tetherers mit diesem, die in der Regel viel mehr verbrauchen als die jeden Monat, aber dies an dieser Stelle nicht bestätigt werden kann.
Wir hoffen natürlich, dass Sie in der Lage sein werde Verizon zu entziehen sich neu Initiative, aber in dem unglücklichen Fall, dass Sie in der Anmeldung für einen neuen Verizon-Plan gezwungen werde, dann ist hier, was Sie über Verizon neuen und umstrittenen Plan Updates wissen müssen.

Verizon ist über unbegrenzte Datennutzer zu trennen, die "eine außerordentliche Menge an Daten" aufbrauchen

What kann euch daraus machen, empört jemand sein würde, wenn Verizon seinen neuen Verizon-Plan in den Hals
Quelle zwingt: Droid-Life

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.