Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint unbegrenzte Pläne Vergleich

Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint unbegrenzte Pläne Vergleich

Am Freitag hat Sprint seinen unbegrenzten Datentarifen eine neue Stufe hinzugefügt, die „Unlimited Premium“ genannt wird und Amazon Prime, Hulu, Tidal und einen 50-Gigabit-LTE-Mobile-Hotspot umfasst. Der neue Plan wird $ 90 pro Monat kosten und der teuerste Plan des Unternehmens sein, und dennoch ist einer der besseren Werte, die von einem Carrier angeboten werden, enthalten.

Diese Ankündigung folgt kurz darauf, dass T-Mobile den Essentials unbegrenzten Datentarif hinzufügt, der bei 60 US-Dollar pro Monat im Grunde eine billigere Version des T-Mobile One-Plans ohne den kostenlosen Netflix und international ist Daten. Sowohl der Essentials-Tarif von T-Mobile als auch der Unlimited-Premium-Tarif von Sprint gehören zu den mehr als einem Dutzend unbegrenzten Datenplänen, die von den vier großen US-Fluggesellschaften angeboten werden. Der Überblick über die sich ständig ändernden unbegrenzten Pläne, Preise und Funktionen kann anstrengend sein. Deshalb sind wir hier.

Seit mehr als einem Jahr sind die unlimitierten Datenkriege zwischen AT & T, Verizon, T-Mobile und Sprint gelinde gesagt heiß. Jeder versucht, die anderen in Bezug auf den Preis und wie viele Daten Sie tatsächlich bekommen zu übertreffen. Auf der einen Seite sind unbegrenzte Daten wie eine bodenlose Tasse Kaffee in einem Restaurant: Irgendwann wirst du abgeschnitten. Auf der anderen Seite benötigen viele Menschen nicht alle diese Daten – oder Kaffee für diese Angelegenheit.

Für die meisten Menschen sollten diese großen Datenpläne mehr als genug sein. Aber um zu verstehen, was Sie tatsächlich bekommen, verglichen wir die unbegrenzten Pläne von AT & T, Sprint, T-Mobile und Verizon und all das Kleingedruckte, das mit ihnen kam.

Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint unbegrenzte Pläne Vergleich Jetzt spielen: Watch this: Springen auf AT & T der billigere unbegrenzte Plan? Nicht so schnell … 2:46

Anmerkung der Redaktion : Dieser Artikel wurde ursprünglich am 13. Februar 2017 veröffentlicht. Seit dieser Zeit sind AT & T, Sprint, T-Mobile und Verizon Alle kündigten mehrere Änderungen an ihren unbegrenzten Datenplänen an. Die folgenden Informationen geben die Preise und Funktionen von unbegrenzten Plänen ab dem 4. September 2018 wieder.

Datenlimits, Priorisierung und Drosselung

Die unbegrenzten Pläne der großen vier Carrier kommen alle mit unbegrenzte Gespräche, SMS und Daten – oh, wenn die Dinge einfach wären. Aber es gibt einen Haken – wenn Sie ein bestimmtes Datenlimit erreichen, können Ihre 4G LTE-Datengeschwindigkeiten vorübergehend oder für den Rest des Abrechnungszyklus verlangsamt werden. Einige Netzbetreiber wie Verizon senden Ihre Datenanforderungen an die Rückseite der Leitung. Hier erfahren Sie, wie jeder Anbieter die Priorisierung und Drosselung bei Überschreitung Ihres Datenlimits übernimmt:

Verizon: „Wir können Ihre Daten bei Netzwerküberlastungen anderen Verizon-Kunden vorziehen.“

T-Mobile: „Bei allen T-Mobile-Plänen kann der kleine Anteil der Kunden, die mehr als 50 GB pro Monat verbrauchen, während der Überlastung bis zum nächsten Rechnungszyklus aufgrund der Priorisierung eine reduzierte Geschwindigkeit feststellen.“

AT & T Unlimited & More Premium, nach 22 GB Datennutzung auf einer Leitung in einem Rechnungszyklus kann es für den Rest des Zyklus vorkommen, dass ein Kunde in Zeiten von Netzwerküberlastung vorübergehend geringere Geschwindigkeiten auf der Leitung erfährt Für alle Daten kann es vorkommen, dass der Kunde in Zeiten von Netzwerküberlastung vorübergehend geringere Geschwindigkeiten auf diesen Leitungen erfährt. “

Sprint:“ Kunden, die während eines Abrechnungszyklus mehr als 50 GB Daten verwenden, werden “ deprioritized du Klingelzeiten & Orte, an denen das Sprint-Netzwerk eingeschränkt ist. “

Kosten für eine einzelne Leitung

Offensichtlich besteht einer der Gründe für unbegrenzte Pläne darin, viele Daten zu einem vernünftigen Preis anzubieten – zumutbar Dies ist die Summe einer unbegrenzten Datenmenge pro Träger: Sprints Unlimited Plus für 70 US-Dollar pro Monat und T-Mobile One Plus für 80 US-Dollar pro Monat sind zwei der besten Werte für Hotspot-Daten und 1080p-HD-Video Streaming – Der höhere Preis des T-Mobile-Plans beinhaltet Steuern, Gebühren und Zuschläge.

  • Sprint Unlimited Basic: $60 per month
  • T-Mobile Essentials: $60 per month
  • Sprint Unlimited Plus: $70 per month
  • T-Mobile One: $70 per month
  • AT&T Unlimited &More: $70 per month
  • Verizon „gounlimited“: $75 per month
  • T-Mobile One Plus: $80 per month
  • AT&T Unlimited &More Premium: $80 per month
  • Verizon „beyondunlimited“: $85 per month
  • Sprint Unlimited Premium: $90 per month
  • Verizon „aboveunlimited“: $95 per month

Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint unbegrenzte Pläne Vergleich

Nicht alle unbegrenzten Datenpläne sind gleich.

Peter Cade / Getty Images

Einige Anmerkungen zu diesen Plänen:

  • Die Pläne für AT & T, Sprint und Verizon enthalten keine Steuern, Zuschläge oder zusätzliche Gebühren. Diese variieren stark je nachdem, wo Sie leben.
  • Alle Pläne beinhalten einen Autopay-Rabatt: $ 5 pro Monat für Sprint, T-Mobile oder Verizon und $ 10 pro Monat für AT & T.
  • T-Mobile Essentials, T-Mobile One, Sprint Unlimited Basic und Verizon gounlimited Pläne beschränken Sie auf Standard-Definition-Video und nur 3G-Hotspot-Unterstützung.
  • AT & T Unlimited & More Plan beschränkt Sie auf Standard-Definition-Video mit Streaming-Geschwindigkeiten auf maximal 1,5 MBit / s und enthält keine Hotspot-Daten.
  • Alle Fluggesellschaften haben Streaming-Dienste integriert, um ihre unbegrenzten Pläne zu versüßen. Diese Pläne reichen von einer 6-monatigen kostenlosen Testversion von Apple Music von Verizon bis hin zu Amazon Prime, Hulu und Tidal, die in Sprints Unlimited Plus-Plan enthalten sind.

Vergleich von Einzellinien-Datenplänen ohne Begrenzung mit automatischem Rabatt

 

Carrier Unlimited data monthly cost Data limit Video streaming — up to Hotspot allowance Bundled streaming services included
Sprint Unlimited Basic $60 50GB/month 480p SD 500MB Hulu Limited Commercials
T-Mobile Essentials $60 50GB/month 480p SD 3G data speeds only none
Sprint Unlimited Plus $70 50GB/month 1080p HD 15GB Amazon Prime, Hulu Limited Commercials, Tidal Premium
T-Mobile One $70 50GB/month 480p SD 3G data speeds only Netflix Standard with 2 lines or more
AT&T Unlimited &More $70 22GB/month 480p SD none WatchTV (live TV)
Verizon „gounlimited“ $75 none 480p SD 3G data speeds only Apple Music for 6 months
T-Mobile One Plus $80 50GB/month 1080p HD 10GB Netflix Standard with 2 lines or more
AT&T Unlimited &More Premium $80 22GB/month 1080p HD 15GB 1 premiun channel and WatchTV (live TV)
Verizon „beyondunlimited“ $85 22GB/month 720p HD 15GB Apple Music for 6 months
Sprint Unlimited Premium $90 50GB/month 1080p HD 50GB Amazon Prime, Hulu Limited Commercials, Tidal Premium
Verizon „aboveunlimited“ $95 75GB/month 720p HD 20GB Apple Music for 6 months

Steuern, Gebühren und Zuschläge

TM Obile hat die Steuern, Gebühren und Zuschläge abgeschafft, die Telefonpläne normalerweise haben – irgendwie. Der Frachtführer vereinfachte die Preisgestaltung für seine Kunden, indem er diese zusätzlichen Kosten in den Preis seiner Pläne faltete. Also ein $ 60 pro Monat Plan auf T-Mobile kostet tatsächlich $ 60. Natürlich, wenn Sie Ihr Telefon finanzieren, wird Ihre Rechnung auch diese Kosten enthalten.

Kosten für zusätzliche Linien

Wenn Sie zusätzliche Linien mit unbegrenzten Daten benötigen, hat jeder der großen Vier eine Reihe von Preisen. Nachfolgend sind die monatlichen Preise für ein, zwei, drei und vier Linienbündel aufgeführt.

Vergleich von zusätzlichen Zeilen mit unbegrenzten Daten mit autopay Rabatten angewendet

 

Carrier First line Cost Second line cost Third line cost Fourth line cost Total monthly cost for four lines
T-Mobile Essentials $60 $30 $15 $15 $120
Sprint Unlimited Basic $60 $40 $20 $20 $140
T-Mobile One $70 $50 $20 $20 $160
AT&T Unlimited &More $70 $55 $20 $15 $160
Sprint Unlimited Plus $70 $50 $30 $30 $170
Verizon „gounlimited“ $75 $55 $20 $10 $160
AT&T Unlimited &More Premium $80 $70 $20 $20 $190
T-Mobile One Plus $80 $60 $30 $30 $200
Verizon „beyondunlimited“ $85 $75 $20 $20 $200
Sprint Unlimited Premium $90 $70 $50 $50 $260
Verizon „aboveunlimited“ $95 $85 $30 $30 $240

Unbegrenzte Vorauszahlung

Alle vier Carrier bieten Prepaid-Pläne mit unbegrenzten Daten an. Für einen detaillierteren Vergleich von Prepaid-Plänen von großen und regionalen Carriern lesen Sie unsere Zusammenfassung der besten Prepaid-Wireless-Pläne für 2018.

Vergleich Prepaid-unbegrenzte Datentarife mit Autopay-Rabatt angewendet

Carrier Data limit Video streaming (up to) Hotspot allowance Monthly cost
AT&T Unlimited 22GB per month 480p SD none $55
Sprint Forward Unlimited 23GB per month 1080p HD 10GB $60
T-Mobile One Prepaid 10GB per month 480p SD Up to data allotment $70
Verizon prepaidunlimited None 480p SD 3G data speeds only $75
AT&T Unlimited Plus 22GB per month 1080p HD 10GB $75

HD-Video vs. SD-Video

Hier wird es schwierig. Obwohl alle diese Pläne unbegrenzt sind, schränken die günstigsten Tarife die Videos, die Sie streamen, auf 480p Standardauflösung ein – denken Sie an DVD-Qualität. Das heißt, wenn Sie auf T-Mobile Essentials sind, werden T-Mobile One, Sprint Unlimited Basic, AT & T Unlimited & More oder Verizon Gounlimited, dass Streaming-Videos nicht in HD. Es wäre so ein Mist, ein Galaxy S9 mit seinem wunderschönen 2.960×1.440-Pixel-Bildschirm zu haben und nur Videos in weniger als einem Zehntel der Auflösung sehen zu können.

Aber wenn Sie mehr bezahlen und auf AT & T T Unlimited & More Premium, Sprint Unlimited Plus, Sprint Unlimited Premium und T-Mobile One Plus zugreifen, können Sie die unbegrenzten Daten nutzen, die Sie zum Streamen gekauft haben Video in 1080p HD-Auflösung. Verizon’s höhere Kosten über unbegrenzte und über unbegrenzte Pläne hinaus lassen Sie auf HD streamen, aber es sind nur 720p.

Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint unbegrenzte Pläne Vergleich

Alle Fluggesellschaften bieten HD-Video-Streaming mit ihren unbegrenzten Datenplänen.

Josh Miller / CNET

Mobile Hotspot-Daten

Alle Carrier bieten Hotspots mit LTE-Datengeschwindigkeiten an, aber nicht alle Pläne. Beachten Sie auch, dass die Anzahl der verwendbaren Daten begrenzt ist. Sprints unbegrenzter Premium-Tarif bietet Ihnen 50 GB Hotspot-LTE-Daten. T-Mobile One und Verizon gounlimited bieten unbegrenztes mobiles Hotspot-Streaming mit 3G-Geschwindigkeit. AT & T Unlimited & More gibt dir nichts.

  • Sprint Unlimited Premium — 50GB per month of mobile hotspot LTE data
  • Verizon aboveunlimited — 20GB per month of mobile hotspot LTE data
  • Verizon beyondunlimited — 15GB per month of mobile hotspot LTE data
  • AT&T Unlimited &More Premium — 15GB per month of mobile hotspot LTE data
  • Sprint Unlimited Plus — 15GB per month of mobile hotspot LTE data
  • T-Mobile One Plus — 10GB per month of mobile hotspot LTE data
  • Sprint Unlimited Basic — 500MB per month of mobile hotspot LTE data
  • Verizon gounlimited — hotspot access at 3G data speeds
  • T-Mobile One — hotspot access only at 3G data speeds
  • T-Mobile Essentials — hotspot access only at 3G data speeds
  • AT&T Unlimited &More — no mobile hotspot data

 

Unbegrenzte Planeinsparungen

Ich empfehle, von Zeit zu Zeit Websites von Betreibern auf Angebote und Rabatte auf unbegrenzte Datentarife zu überprüfen. Zum Beispiel bietet Sprint derzeit einen Rabatt von $ 20 pro Monat, pro Zeile des Unlimited Basic-Plans, wenn Sie Ihr eigenes Gerät mitbringen oder eines direkt kaufen.

Carrier bieten auch Rabatte für Mitglieder des Militärs, Veteranen und ihre Familien.

Das letzte Wort

Es ist wirklich wunderbar, unbegrenzte Datenoptionen von allen vier großen US-Fluggesellschaften zu haben. Dieser Vergleich von Kosten und Merkmalen ist jedoch nur ein Teil des Gesamtbildes. Denken Sie an andere Faktoren, die Ihren Geldbeutel treffen werden: die Kosten für das Telefon, erweiterte Garantien, Steuern, Zuschläge und Aktivierungsgebühren – die letzten drei davon hat T-Mobile in seine Preisgestaltung eingepasst. Es lohnt sich auch, die Netzabdeckung und die Qualität dieser Abdeckung zu berücksichtigen.

Bevor Sie jedoch etwas unternehmen, sollten Sie sich ansehen, wie viele mobile Daten Sie gerade verwenden. Sie müssen nicht unbegrenzt planen, wenn Sie nicht viele Daten verwenden.

Hier sind Links zu den unbegrenzten Plänen jedes Carriers: Sprint, AT & T, T-Mobile, Verizon.

Verizon, AT & T, T-Mobile und Sprint unbegrenzte Pläne Vergleich 8 7 günstige Telefone, die wir lieben

Beste Prepaid-Wireless-Pläne für 2018: Verizon, AT & T, Sprint, Boost und mehr im Vergleich.

Entsperrt Telefone vs. gesperrt: Alles, was Sie wissen müssen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.