Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Vor ein paar Tagen, als ich gerade einen Leitfaden schrieb, begann Chrome zu verzögern, und ich musste den Task-Manager öffnen, um den zugehörigen Prozess abzubrechen. Ich stellte fest, dass es eine weitere Registerkarte namens Dienste gibt, und fragte mich, was der Unterschied zwischen den beiden ist. Warum diesen Tab überhaupt in den Task-Manager stellen, wenn Sie eine App über den Tab „Prozesse“ beenden können? Loch. Was ist also der Unterschied zwischen Prozess und Dienst in Windows 10? Lassen Sie uns herausfinden, wie unterschiedlich diese beiden sind, warum sie einander brauchen und wie ähnlich sie sind.

Beginnen wir.

1. Wie unterschiedlich sind sie?

Ein Prozess ist eine Instanz eines Computerprogramms oder einer App, die Sie öffnen und auf Ihrem Computer ausführen. Es kann mit einem oder mehreren Threads ausgeführt werden. Ein Programm kann mehrere Prozesse ausführen. Nehmen wir ein Beispiel. Wenn Sie Chrome öffnen, werden im Task-Manager auf der Registerkarte „Prozesse“ mehrere Chrome-Prozesse angezeigt, auch wenn nur ein Fenster geöffnet ist.

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Ich habe festgestellt, dass dies für alle Browser gilt. Im obigen Beispiel werden Sie feststellen, dass im Brave-Browser auch viele Prozesse ausgeführt werden, obwohl keine einzige Erweiterung installiert ist. Wie auch immer, Prozesse stehen in direktem Zusammenhang mit der App, die wir derzeit auf unserem Windows-Computer ausführen. Sie verfügen über eine Benutzeroberfläche, mit der Sie interagieren können, und werden normalerweise manuell gestartet.

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Wenn ich Skitch starte, wird ein Prozess ausgeführt. Weitere Beispiele sind Skype, MS Office-Apps, Bildbearbeitungsprogramme usw.

Services sind Computerprogramme, die im Hintergrund ausgeführt werden, unabhängig davon, ob eine App im Vordergrund geöffnet ist oder nicht. Dies bedeutet, dass sie nicht genau für die Endbenutzer erstellt wurden oder ausgeführt werden, sondern den Programmen bei der Ausführung ihrer Aufgaben helfen.

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Dienste haben keine Benutzeroberfläche. Vor Windows Vista hatten sie eine grafische Benutzeroberfläche, die jedoch veraltet war. Ein Dienst wird normalerweise vom Betriebssystem selbst gestartet. Ein Benutzer kann es jedoch manuell starten oder neu starten.

Services können auch gestartet werden, wenn eine Bedingung erfüllt ist, z. B. durch ein Ereignis. Ein Beispiel für ein Ereignis wäre das Starten des Betriebssystems. Zum Beispiel Ereignisprotokollierung, Fehlerberichterstattung, Drucken, Geräteoptimierung und sensorbezogene Dienste.

Auch in Guiding Tech Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains So stoppen Sie unnötige Windows-Prozesse, die CPU und Speicher mit JetBoost verwenden

2. Wie sie sich ähneln

Nehmen wir ein Beispiel für einen Service, der auch ein Prozess ist. Antivirus hat eine Benutzeroberfläche, kann aber auch im Vordergrund ausgeführt werden. Dies liegt daran, dass ein Dienst ein Prozess ist, ein Prozess jedoch möglicherweise ein Dienst ist oder nicht. Lassen Sie uns tiefer eintauchen.

Ein Prozess ist eine Instanz einer ausführbaren Datei. Aus diesem Grund wird jedes Mal, wenn Sie eine App öffnen, mindestens ein Prozess ausgeführt.

Ein Dienst wird dagegen hauptsächlich als Instanz des Prozesses svchost.exe (DLL-Dateien) ausgeführt. Das ist der Windows-Diensthostprozess. Beachten Sie, dass svchost auch eine ausführbare Datei ist und der Diensthost selbst ein Prozess ist. Wiederum kann ein Dienst ein Prozess sein, aber ein Prozess kann ein Dienst sein oder nicht.

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Nehmen wir ein anderes Beispiel. Uhr. Die Uhr läuft immer auf Ihrem Computer, egal ob Sie sie geöffnet haben oder nicht. Es wird auch ausgeführt, wenn sich Ihr Computer im Energiesparmodus oder Ruhezustand befindet. Verdammt, es wird immer das richtige Datum und die richtige Uhrzeit angezeigt, auch wenn Sie Ihren Computer stundenlang herunterfahren.

Das liegt daran, dass es sich um einen Prozess mit einem Dienst (W32Time) handelt, der im Hintergrund ausgeführt wird, ohne dass ein Benutzer angeben muss, was zu tun ist. Sie können es jedoch nach Ihren Wünschen bearbeiten, wenn Sie eine Benutzeroberfläche aus den Einstellungen verwenden möchten, die ein Prozess ist.

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Dienste können ohne Benutzereingabe ausgeführt werden. Wenn Sie ein Paket (MSI-Dateien) installieren, müssen die Windows-Installationsdienste im Hintergrund ausgeführt werden. Meistens wird ein Prozess jedoch beendet, wenn Sie die zugehörige App schließen. Der Dienst wird weiterhin im Hintergrund ausgeführt, obwohl ein Prozess mit einer geschlossenen Benutzeroberfläche verknüpft ist.

Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

Ein weiterer kritischer Unterschied ist, dass ein process ist so konzipiert, dass es so lange ausgeführt wird, wie die Benutzeroberfläche, das GUI-Fenster, geöffnet ist, während ein Dienst für längere Zeiträume im Hintergrund ausgeführt wird. In der Regel haben Dienste auch mehr Administratorrechte als Prozesse. Dies liegt daran, dass ein Prozess ein Benutzerdienst (für den Endbenutzer entwickelt) ist, während ein Dienst ein Windows-Dienst (für Windows-Betriebssysteme entwickelt) ist.

Beispielsweise gibt es einige Apps (Benutzerprozesse), die Sie nur verwenden können, wenn Sie als Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sind. Dienste (Windows-Prozesse) werden jedoch unabhängig von dem Benutzerprofil, mit dem Sie sich angemeldet haben, im Hintergrund ausgeführt. Auch hier ist die Uhr ein hervorragendes Beispiel, das für alle Benutzer funktioniert.

Service ist ein Prozess

Prozesse und Services sind zwei Seiten derselben Medaille. Eine wurde für den Endbenutzer entwickelt, die andere für das System. Als solches hat einer eine GUI, während der andere keine hat. Manchmal überlappen sie sich, und dann führt ein Dienst einen Prozess aus, aber nicht umgekehrt.

Weiter: Möchten Sie den Unterschied zwischen einem Programm und einer App unter Windows 10 erfahren? Klicken Sie auf den Link unten, um es herauszufinden.

Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2019

Nächsten Unterschied zwischen einer App und einem Programm in Windows 10 lesen: GT erklärt auch unter # gtexplains #windows 10

Wussten Sie, dass

Windows 10 ist das letzte Windows, seit Microsoft den Ansatz zum Erstellen und Bereitstellen von Betriebssystemen geändert hat.

Mehr unter Windows

  • Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

    So erstellen Sie ein ausfüllbares Formular in Microsoft Word

  • Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains Unterschied zwischen Prozess und Service in Windows 10: GT Explains

    Hinzufügen eines Logos zu einem Bild in Paint and Paint 3D

Abonnieren Sie den Newsletter

Erhalten Sie Guiding Tech-Artikel in Ihren Posteingang. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.