Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Da der Preis für Bitcoin hoch bleibt, wenden sich viele Leute für ihre normalen Bedürfnisse anderen Formen der Kryptowährung zu. Es gibt jetzt eine große Auswahl an anderen Kryptowährungen, die als Altcoins bekannt sind und im Allgemeinen genauso funktionieren wie Bitcoins, die aber nicht so teuer zu verwenden oder zu verwenden sind. Die Anleger sind auch an diesen Altmünzen interessiert, da sie glauben, dass aus weniger bekannten Kryptowährungen, die sich noch nicht im Preis entwickelt haben, wie auf Bitcoin, mehr Wachstumspotential besteht.

Wenn Sie also jemanden sind, der ein bisschen Kryptowährung kaufen möchte, um Einkäufe zu tätigen oder an andere Leute zu senden, dann sollten Sie eine andere Währung als Bitcoin kaufen. Zuerst müssen Sie den rechtlichen Status von Kryptowährungen in Ihrem Land berücksichtigen. Zum Beispiel ist in China die Verwendung von Kryptowährungen eingeschränkt. Aber wenn Ihr Land Gesetze hat, die Kryptowährungen akzeptieren, können Sie sich nach einem Altcoin umsehen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Um Ihnen dabei zu helfen, teilen wir Ihnen heute unsere besten Bitcoin-Alternativen mit, damit Sie die richtige Entscheidung für Kryptowährungen treffen können.

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Inhalt

  • 1 Beste Alternativen zu Bitcoin 2018
    • 1.1 1. Ethereum
    • 1.2 2. Litecoin
    • 1.3 3. Ripple
    • 1.4 4. Dash
    • 1.5 5. Steem
    • 1.6 6. IOTA
    • li>

  • 2 Bleiben Sie bei der Verwendung von Kryptowährungen mit einem VPN sicher
    • 2.1 Wie wählen wir ein VPN für Kryptowährungsbenutzer
      • 2.1.1 1. ExpressVPN
      • 2.1.2 2. NordVPN
      • 2.1.3 3. PureVPN
  • 3 Fazit

Die besten Alternativen zu Bitcoin für 2018

Ob Sie Bergbau-Altcoins selbst in Betracht ziehen, Sie suchen nach Möglichkeiten von Kryptowährungen, in die Sie investieren oder einfach nur wollen Kauft ein wenig Kryptowährung, um Einkäufe zu tätigen, hier sind ein paar Vorschläge für die besten Alternativen zu Bitcoin für 2018:

1. Ethereum

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Die zweitgrößte Kryptowährung, die in letzter Zeit in die Kinos gekommen ist, ist Ethereum. Aufgrund seiner geringeren Besteuerungsanforderungen als Bitcoin wurde es bei Heimarbeitern populär, aber sein Wert ist im letzten Jahr stetig gestiegen. Es ist auch eine beliebte Kryptowährung, mit Schätzungen, dass viermal so viele Ethereum-Transaktionen jeden Tag stattfinden als Bitcoin-Transaktionen. Dies ist teilweise auf die relative Erschwinglichkeit der Münzen zurückzuführen, was bedeutet, dass Leute, die Kryptowährungen für kleine Transaktionen verwenden möchten, die Verwaltung der kleineren Wert-Ethereum-Münzen leichter handhaben können. Es gibt auch einige technische Vorteile von Ethereum gegenüber Bitcoin, wie eine effizientere Handhabung von Transaktionen, die Vermeidung von Skalierungsproblemen, mit denen Bitcoin Probleme hatte, und zusätzliche Funktionen wie intelligente Verträge, die es zu einer guten Wahl für Geschäftstransaktionen machen.

2. Litecoin

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Eine weitere günstige Alternative zu Bitcoin ist Litecoin. Der aktuelle Preis eines Litecoins liegt im Bereich von Hunderten von Dollar, im Gegensatz zu den Tausenden von Dollar, die ein Bitcoin kostet. Dies macht Litecoin zu einer attraktiven Option für diejenigen, die mit Kryptowährungen beginnen und mit einer relativ einfachen Währung beginnen möchten. Es bietet auch eine potentielle Investitionsmöglichkeit, da der Preis von Litecoin weiter steigen könnte. Wie bei jeder Investition in die Kryptowährung gibt es natürlich keine Garantie, dass dies geschieht. Ein Vorteil von Litecoin ist, dass es sehr niedrige Transaktionsgebühren hat. Wenn Sie also Ihre Litecoins um einiges bewegen müssen, müssen Sie nicht viel Geld für die Übertragung ausgeben. Litecoin ist ein solider bekannter und häufig verwendeter Altcoin, der einen Blick wert ist.

3. Ripple

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Ripple ist eine der größten Kryptowährungen gemessen an der Marktkapitalisierung. Seine Positionierung ist es, die Möglichkeit zu bieten, Geld durch die Nutzung der Blockchain rund um die Welt zu senden, so dass es bei Finanzinstitutionen beliebt war, die ihre Kunden ’ Zahlungen. Der Vorteil für diese Institute liegt in niedrigeren Transaktionskosten, als sie bei Übertragungen in Fiat-Währung anfallen würden. Ripple arbeitet zentralisierter als andere Kryptowährungen, was ein Vorteil sein kann, wenn Sie ein stromlinienförmiges System oder einen Nachteil bevorzugen, wenn Sie sich für den Dezentralisierungsaspekt von Kryptowährungen interessieren. Derzeit wird Ripple von einer Vielzahl von Finanzinstituten wie Santander, American Express und ATB Financial unterstützt.

4. Dash

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Digital Cash, alias Dash, begann sein Leben als Xcoin und wurde dann Darkcoin, bevor es in Dash umbenannt wurde. Wie Sie anhand dieser Namensentwicklung nachvollziehen können, ist Dash eine der älteren Kryptowährungen und wurde um einiges erweitertd seit 2014. Dash zeichnet sich durch einen starken Fokus auf Privatsphäre und Anonymität aus (daher der eher unglückliche „Darkcoin“ Name), mit einer Funktion namens PrivateSend, mit der Sie Ihre Daten beim Senden von Geld privat halten können, also die beste Kryptowährung ist zu verwenden, wenn Sie mit der Anonymisierung Ihrer Transaktionen befasst sind. Es gibt noch ein weiteres ungewöhnliches Merkmal in dem zweistufigen System der Dash-Benutzer: Die Minenarbeiter sitzen auf einer Stufe, und sie werden von einer Schicht freiwilliger Masternoden überwacht, die die Transaktionen unterzeichnen. Dash ist Währung sehr erschwinglich und die Transaktionsgebühren sind auch niedrig.

5. Steem

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Zu Beginn des Jahres sorgte Steem für viel Aufsehen, als ein Bericht der Weiss-Agentur kam und Steem zu einem sehr günstige cryptocurrency, über Bitcoin und viele andere altcoins. Obwohl die Methoden und Ergebnisse dieses Berichts in der Cryptocurrency-Community diskutiert wurden, hat es sicherlich viel mehr Leute dazu gebracht, in Steem zu schauen. Steem ist die Kryptowährung, die mit dem sozialen Netzwerk und der Plattform für die Erstellung von Inhalten von Steemit in Verbindung steht. Ursprünglich wurde es entwickelt, damit Zuschauer Content-Ersteller auf der Plattform, deren Arbeit sie genossen haben, anlocken können. Dieser einzigartige Ansatz, die Kryptowährung an ein soziales Netzwerk zu binden, hat dazu beigetragen, die Währung auszugleichen und wurde deshalb von Weiss so gut bewertet. Allerdings hat dieses erhöhte Interesse an Steem bereits zu einer Menge Spekulationen geführt, so dass es wahrscheinlich keine gute Wahl für Investitionen ist, aber ein interessantes Beispiel dafür ist, wie Kryptowährungen in der Zukunft funktionieren könnten.

6. IOTA

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

Schließlich eine Kryptowährung, die in IOTA sehr interessant ist. IOTA ist bemerkenswert, weil es anders als Bitcoin und die anderen Altcoins, die wir erwähnt haben, nicht auf einem zugrunde liegenden Blockchain-Netzwerk basiert. Stattdessen verwendet es ein System namens Tangle, das eine andere Form des verteilten Ledgers ist. Es zielt speziell auf Internet der Dinge, um seinen Markt zu betreiben, so dass Dinge wie Ihre Smart Kettle mit Ihrem Smart Fridge kommunizieren können, und bisher haben Unternehmen wie Microsoft und Fujitsu Partnerschaften begonnen. Der Vorteil von IoT-Geräten besteht darin, dass Transaktionen schnell und vor allem kostenlos werden können. IOTA verändert die Art und Weise, wie wir über eine Kryptowährung denken, erheblich, da es keine Minenarbeiter benötigt und bereits vorhandene, aber nicht verwendete IoT-Ressourcen nutzt. Beachten Sie jedoch, dass es Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Art und Weise gibt, wie Tangle implementiert wird und IOTA sich noch in einem sehr frühen Stadium befindet. Daher wird es vorerst für interessante Technologieunternehmen interessant bleiben.

Bleiben Sie bei der Verwendung von Kryptowährungen mit einem VPN sicher

Wenn Sie Kryptowährungen verwenden, sei es Bitcoin oder ein Altcoin, wie wir es oben besprochen haben, dann ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Internet-Sicherheit zu stärken. Ein guter erster Schritt, um sich selbst zu schützen, ist die Verwendung eines VPN bei der Erstellung von Kryptowährungstransaktionen. In der Tat sollten Sie im Allgemeinen ein VPN für alle Ihre finanziellen Transaktionen verwenden, auch wenn Sie Online-Banking verwenden. Die Verwendung eines VPNs bedeutet, dass die Daten, die Sie über das Internet senden, verschlüsselt werden, sodass andere Personen Ihre Transaktionen nicht abfangen oder beeinträchtigen können. Diese Verschlüsselung schützt Sie vor Spyware oder anderer Malware, die Ihre finanziellen Transaktionen beeinflussen könnte.

Wenn Sie nach einem VPN suchen, empfehlen wir unten einige Top-VPNs für Kryptowährungsbenutzer.

Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

So wählen wir ein VPN für Kryptowährungsbenutzer

Um das beste VPN für die Bedürfnisse von Kryptowährungsnutzern auszuwählen Wir betrachten die folgenden Kriterien:

  • Außergewöhnliche Sicherheit. Wenn Sie mit Kryptowährungstransaktionen arbeiten, sollte die Sicherheit Ihr Hauptanliegen sein. Wir suchen nach VPN-Anbietern, die hohe Sicherheitsfunktionen wie die Verwendung der 256-Bit-Verschlüsselung bieten und keine Protokollierungsrichtlinien zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben.
  • Die Option, mit Kryptowährung zu bezahlen . Wenn Sie Ihre Internetaktivitäten wirklich privat halten wollen, sollten Sie Ihr VPN-Abonnement mit Kryptowährung bezahlen. Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, um Ihr VPN zu bezahlen, wird dadurch eine Verbindung zwischen Ihren Aktivitäten und Ihren persönlichen Daten hergestellt. Wir haben nach VPNs gesucht, die Zahlungen in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen akzeptiert haben.
  • Schnelle Verbindungen . Sie möchten nicht, dass Ihr VPN Ihre Internetverbindung verlangsamt. Daher suchen wir nach VPNs, die schnelle Verbindungen auf ihren Servern haben.
  • Viele Server auf der ganzen Welt. Um Ihre Identität zu schützen, verwenden Sie Ihr VPN, um sich mit einem Server in der Welt zu verbinden, damit Sie den Datenverkehr über diesen Server weiterleiten können. Je mehr Server verfügbar sind, desto mehr Optionen stehen Ihnen offen.
  • Software für eine Reihe von Plattformen verfügbarrms . Mit einem VPN-Abonnement können Sie mehrere verschiedene Geräte schützen, z. B. Ihr Telefon, Ihren Computer, Ihr Tablet usw., solange Ihr VPN-Anbieter Software für die von Ihnen verwendeten Plattformen bereitstellt. Wir suchen Anbieter mit einer breiten Palette von unterstützten Plattformen, um Ihnen maximale Flexibilität zu bieten.
  • Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren sind hier die VPNs, die wir für Kryptowährungsbenutzer empfehlen:

    1. ExpressVPN

    Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

    ExpressVPN ist eine beliebte Wahl bei Power-Usern, dank seiner Stärken in Bezug auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit . Zu den wichtigsten Sicherheitsfunktionen gehören die Verwendung einer starken 256-Bit-Verschlüsselung und eine unternehmenseigene Protokollierungsrichtlinie, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Internetnutzung niemals aufgezeichnet wird. Darüber hinaus stehen in der Software zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie ein optionaler Kill-Schalter zur Verfügung, der Ihre Verbindung unterbricht, wenn das VPN nicht aktiv ist, um zu verhindern, dass Sie versehentlich Daten über eine ungesicherte Verbindung senden.

    Ihnen steht eine große Anzahl von Servern mit einem Netzwerk von mehr als 1000 Servern in 90 verschiedenen Ländern zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist, dass die Verbindungen super schnell sind. so viel, dass Sie nicht merken, dass sie dort sind. Sie können ExpressVPN mit der Software installieren, die für Windows, Mac OS, Linux, iOS, Android und mehr verfügbar ist, oder Sie können die Browsererweiterungen für Mozilla Firefox, Google Chrome und den Safari-Browser von Apple verwenden. Um Ihre Anonymität beim Kauf Ihres Abonnements zu schützen, haben Sie die Möglichkeit, mit Bitcoin bezahlen zu können.

    READER DEAL: Erhalten Sie 3 Monate kostenlos auf ExpressVPN &s; Jahresplan & Speichere 49%

    2. NordVPN

    Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

    NordVPN ist dank seines außergewöhnlichen Sicherheitsniveaus perfekt für seriöse Benutzer von Kryptowährungen. Es verfügt über die Industriestandard-Sicherheitsfunktionen für ein VPN, z. B. eine starke 256-Bit-Verschlüsselung und die erforderliche Protokollierungsrichtlinie. Aber NordVPN bietet auch eine einzigartige Sicherheitsfunktion, die doppelte Verschlüsselung, um Ihre Daten noch sicherer zu machen. Die Doppelverschlüsselung funktioniert folgendermaßen: Auf Ihrem Gerät verschlüsselt Ihre VPN-Software alle Daten, die über das Internet gesendet werden sollen, bevor diese Daten an einen anderen Server auf der Welt weitergeleitet werden. Auf diesem ersten Server werden die Daten erneut verschlüsselt und an einen zweiten Server gesendet. Auf diesem zweiten Server werden die Daten schließlich entschlüsselt und an ihr ursprüngliches Ziel gesendet. Durch diese beiden Verschlüsselungsstufen ist es praktisch unmöglich, die Verschlüsselung zu knacken und auf Ihre Daten zuzugreifen.

    Zusätzlich zu dieser hohen Sicherheitsstufe bietet NordVPN schnelle Verbindungen und Zugang zu einem riesigen Netzwerk von mehr als 3300 Servern in 59 Ländern, einschließlich spezieller Server für Funktionen wie Anti-DDoS, dedizierte IP, Doppel-VPN, Zwiebel über VPN und P2P. In der Software finden Sie Optionen für weitere Sicherheitsmaßnahmen wie die CyberSec Security Suite und den DNS-Leckschutz. Die Software kann auf Windows-, Mac OS-, Android- und iOS-Geräten installiert werden. Sie können das VPN auch über Browsererweiterungen für die Browser Chrome und Firefox verwenden. Sie können Ihr NordVPN-Abonnement mit Bitcoin über das BitPay-System bezahlen, um Ihre Anonymität zu bewahren.

    READER DEAL: Erhalten Sie einen Rabatt von 77% auf das 3-Jahres-Special von NordVPN mit einem Gesamtpreis von nur $ 2,75 pro Monat mit einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

    3. PureVPN

    Unsere besten Bitcoin-Alternativen für 2018

    Nicht alle Kryptowährungsbenutzer haben Erfahrung mit VPNs oder sogar mit fortgeschrittener Internetsicherheit. Wenn Sie nach einer einfachen Lösung suchen, die alle Ihre Internetsicherheitsprobleme in einem Paket behandelt, sollten Sie PureVPN ausprobieren. Wenn Sie ein Abonnement für PureVPN erwerben, erhalten Sie Zugang zu einem VPN, das alle unsere Sicherheitsanforderungen erfüllt, z. B. starke 256-Bit-Verschlüsselung und keine Richtlinien zur Protokollierung, sodass Ihre Internetnutzung nicht aufgezeichnet wird. Dies umfasst den Zugriff auf ein Server-Netzwerk mit mehr als 750 Servern in 140 verschiedenen Ländern, mit schnellen Verbindungen, die Sie nicht verlangsamen. Sie können weitere Sicherheitsoptionen wie eine dedizierte IP, einen Kill-Switch, DDoS-Schutz und eine NAT-Firewall aktivieren.

    Aber zusätzlich zu diesem VPN, erhalten Sie auch Zugriff auf eine Vielzahl anderer Sicherheitssoftware, einschließlich Anti-Malware und Anti-Virus-Software, um Ihren Computer frei von unerwünschten Programmen zu halten, einen Anti-Spam-Filter zu halten Ihren E-Mail-Posteingang frei von Junk und ein App-Filtersystem für die mobile App, mit dem Sie auswählen können, welche Apps Daten über das VPN weitergeben und welche Apps Daten direkt an Ihr Netzwerk weitergeben können. Dies macht PureVPN zu einer großartigen All-in-One-Sicherheitslösung, die Sie neben Windows, Mac OS, Android, iOS und Android TV-Geräten zusätzlich zu den Browser-Erweiterungen für die Chrome- und Firefox-Browser installieren könnenBezahlen Sie Ihr Abonnement mit dem CoinPayments-System, um sich anonym zu halten, da Sie entweder mit Bitcoin oder einer Vielzahl von Altcoins wie Ether, Litecoin, BitBean, CloakCoin, Dash und LeoCoin bezahlen können.

    Erhalten Sie einen 73% Rabatt auf einen Zweijahresplan mit PureVPN, nur $ 2.95 pro Monat. Kommt mit einer sieben Tage Geld-zurück-Garantie.

    Fazit

    Nachdem Bitcoin eine Spur für Kryptowährungen hinterlassen hat, wird die nächste Generation von Altcoins sowohl für Investoren als auch für Nutzer immer interessanter, ganz zu schweigen von den Bergarbeitern. Wenn Sie daran denken, in Kryptowährungen einzusteigen, aber wegen des hohen Preises und der hohen Transaktionskosten vorsichtig bei Bitcoin sind, dann stehen Ihnen viele Alternativen zur Verfügung. Wir haben unsere besten Bitcoin-Alternativen geteilt, um Ihnen zu helfen, den richtigen Altcoin für Ihre Bedürfnisse zu finden, und um interessierten Lesern einen Einblick in den sich ständig verändernden Kryptowährungsmarkt zu geben. Wenn Sie Kryptowährungen verwenden, vergessen Sie nicht, Ihre Transaktionen mit einem VPN zu sichern, wenn Sie online gehen. Wir haben auch ein paar VPNs empfohlen, die Sie zum Schutz Ihrer Kryptowährung verwenden können.

    Haben Sie in diesem Jahr Altcoins ausprobiert, entweder für Investitionen oder Transaktionen oder als Bergarbeiter? Welchen altcoin hast du gefunden, um die beste Alternative zu Bitcoin zu sein? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.