Uber vs. Lyft: Welchen sollten Sie verwenden?

Uber vs. Lyft: Welchen sollten Sie verwenden?

Überwachung des geheimen Standorts Uber kann jetzt jederzeit Ihren Standort verfolgen Uber kann jetzt jederzeit Ihren Standort verfolgen Uber kann nun auch nach Abschluss der Reise Fahrer erfassen. Was jeden, der sich um seine Privatsphäre und Sicherheit kümmert, beunruhigen sollte. Lesen Sie mehr, giftige Unternehmenskulturen, Stauprobleme, Auseinandersetzungen mit Bürgermeistern und eine nahezu endlose Liste von Fehlverhalten von Unternehmen. Ridesharing-Apps haben sich in den letzten Jahren nicht wirklich in Herrlichkeit zurückgehalten.

Aber das hat die Leute nicht daran gehindert, die Dienste zu nutzen, die die Unternehmen anbieten. Uber hat inzwischen mehr als fünf Milliarden Reisen absolviert und verzeichnet derzeit kaum noch glaubwürdige 5,5 Millionen Fahrten pro Tag.

Aber Uber ist nicht mehr die einzige Show in der Stadt. Das Geschäftsmodell des Unternehmens wurde auf der ganzen Welt repliziert. Infolgedessen ist der Marktanteil von Uber in den USA 2017 um mehr als 10 Prozent zurückgegangen. Heute ist Lyft der bedeutendste Wettbewerber in Nordamerika.

Aber welchen Dienst sollten Sie verwenden: Uber oder Lyft? In diesem Artikel werden wir die beiden Apps direkt miteinander vergleichen und fünf Kriterien vergleichen.

1. Verfügbarkeit

Uber vs. Lyft: Welchen sollten Sie verwenden?

Ein Mitfahrservice ist nicht sehr nützlich, wenn es nicht verfügbar ist, wenn Sie es brauchen, also lasst uns sehen, wie Uber und Lyft vergleichen hinsichtlich der Verfügbarkeit.

Uber betreibt in 633 Städten weltweit. Diese Zahl deckt eine große Anzahl von amerikanischen Städten und mehr global bekannten Orten in Europa, Lateinamerika, Afrika, Asien und Ozeanien ab.

Im Gegensatz dazu war Lyft traditionell nur in den Vereinigten Staaten erhältlich. Es expandierte im Dezember 2017 nach Kanada, aber das ist das einzige andere Land, in dem es tätig ist.

Selbst auf dem amerikanischen Markt, auf den sich Lyft spezialisiert hat, gewinnt Uber bequem. Es zählt mehr als 250 Märkte, während Lyft kaum in 100 operiert.

Score: Uber 1-0 Lyft

2. Dienstleistungen

Sicher, Uber begann sein Leben als verklärter Taxi-Service, aber heute hat das Unternehmen seine Aktivitäten erheblich erweitert.

Obwohl nicht alle Dienste in jeder Stadt verfügbar sind, bietet Uber 17 eigenständige Produkte an. Sie reichen von den bekannten Angeboten wie UberEATS Der beste Essenslieferdienst: UberEats vs. Doordash Der beste Essenslieferservice: UberEats vs. Doordash Wir verglichen die Geschwindigkeit und die Qualität von zwei der größten Lebensmittellieferdienste auf dem Markt gerade jetzt : DoorDash und UberEats. Lesen Sie mehr durch zum obskuren. Haben Sie zum Beispiel schon einmal von UberAUTO (einem Rikschadienst in Pakistan), UberBOAT (einem Wassertaxiservice in Istanbul) oder UberAIR (einem Flugzeugdienst, der 2020 startet) gehört?

p> Lyft Services sind viel begrenzter.

Ja, das Unternehmen hat mit selbstfahrenden Autos experimentiert, und es bietet Dienste wie Mitfahrgelegenheiten und Sechs-Personen-Fahrzeuge, aber es fehlt die Diversifizierung von Uber. Zu einer Zeit entwickelte Lyft einen Rivalen zu UberEATS, aber der Plan stieß innerhalb des Unternehmens auf Widerstand und wurde aufgegeben.

Ergebnis: Uber 2-0 Lyft

3. Preis

Uber vs. Lyft: Welchen sollten Sie verwenden?

Viele Menschen kümmern sich nicht darum, in einem Luxusfahrzeug der Spitzenklasse zu fahren oder ob Ihnen ein Fahrer eine Flasche anbietet aus Wasser. Sie wollen nur für so wenig Geld wie möglich von A nach B kommen.

Leider ist es nicht einfach, einen like-for-like Preisvergleich zwischen Uber und Lyft zu machen. Finden Sie heraus, wie weit Uber oder Lyft auf Ihr Budget gehen können Finden Sie heraus, wie weit Uber oder Lyft weitermachen können Ihr Budget Wenn Sie irgendwo hingehen möchten, aber nur so viel Geld in der Tasche haben, kann Ihnen dieses Tool sagen, wie weit Sie mit Diensten wie Uber und Lyft fahren können. Weiterlesen . Faktoren wie Preisstaffelung, Tageszeit und sogar die Stadt, die Sie in allen haben, haben einen Einfluss darauf, wie viel Sie zahlen und es schwierig machen zu sagen, ob Uber oder Lyft ist. Dinge werden schnell unübersichtlich.

Allerdings gibt es einige große Gemeinsamkeiten. Wenn Sie eines der Unternehmen nutzen, können Sie im Durchschnitt etwa 1 US-Dollar für den Start einer Fahrt bezahlen, durchschnittlich 1,50 US-Dollar pro Meile und durchschnittlich 25 Cent pro Minute. Zusammengenommen können Sie damit rechnen, mit jeder Firma etwa 2 USD pro Meile zu bezahlen.

Wir geben Lyft den Vorzug, nur wegen des günstigeren Preisstaffelungssystems. Lyft wird oft auf x2 gehen, während x8 auf Uber nicht ungewöhnlich ist.

Ergebnis: Uber 2-1 Lyft

4. Benutzerfreundlichkeit

@Uber Ihre App war zu verwirrend, so nahm ich eine regelmäßige Abzocke NYC Taxi. Repariere es

— Paul Grainger (@PGriggy) 2. Februar 2018

Wenn Sie ’Benutze Uber und Lyft, du wirst wissen, dass die beiden Apps auf ähnliche Weise funktionieren. Sie sagen der App, wohin Sie gehen möchten, und Sie sehen in der Nähe Autos und einen Preisvoranschlag. Beide Apps erlauben Ihnen auch, Ihren Treiber zu kippen. Sie können jetzt Ihren Uber-Treiber kippen … Endlich! Sie können jetzt Ihren Uber-Treiber kippen … Endlich! Uber erlaubt den Fahrern endlich, ihren Fahrern Trinkgeld zu geben. Diese Änderung der Politik wird nicht jedem gefallen, der Uber benutzt, aber die meisten Leute merken, dass es längst überfällig ist. Lesen Sie mehr und fügen Sie mehrere Stops zu Ihrer Reise hinzu So fordern Sie mehrere Ziele in Lyft an Wie Sie mehrere Ziele in Lyft anfordern Wenn Sie Lyft bestellen, können Sie Ihre Fahrt im Voraus wissen lassen, dass Sie zu zwei Orten fahren müssen . Weiterlesen .

Da Uber jedoch seine Nebenleistungen wie UberEATS ausgebaut hat, wurde die Haupt-Uber-App zu einem der wichtigsten Werbewerkzeuge des Unternehmens. Was früher eine glatte und professionelle App war, ist zunehmend aufgebläht und schwer zu navigieren.

Lyft pflegte Uber in der Professionalität zu verfolgen; es appellierte an eine „hippie“ Menge. Aber nachdem er vor ein paar Jahren seine berühmten Schnurrbärten zurückgezogen hat, ist er erwachsen geworden und ernster geworden.

Auch hier wird Lyft darauf hingewiesen. Heute fühlt sich die App des Unternehmens wie die Uber App vor drei Jahren an, als sie in ihrem Pomp war.

Ergebnis: Uber 2-2 Lyft

5. Kontroversen und Kultur

Kritiker werfen Uber und Lyft vor, die traditionelle Taxi-Industrie zu zerstören. Was ist Uber und warum bedroht es traditionelle Taxi-Dienste? Was ist Uber und warum gibt es traditionelle Taxi-Dienste? Uber ist gelandet und verändert grundlegend den innerstädtischen Transit. Und manche sagen vielleicht nicht ganz zum Besseren. Lesen Sie mehr mit ihrem rücksichtslosen Ansatz. In der Regel sind die Unternehmen ’ modus operandi sieht, dass sie ohne die erforderlichen Genehmigungen in einen neuen Markt eintreten, und nutzen dann Lobbyisten, um einen politischen Sturm zu erzeugen, wenn die Behörden keine Geschäftslizenz erteilen.

Aber unabhängig davon, wie Sie sich über die Taktik fühlen, verstößt es nicht technisch gegen irgendwelche Gesetze. Es gibt viel ernstere Kontroversen; Uber hat so lange einen Belastungsbogen wie dein Arm. Werfen wir einen Blick auf einige der berüchtigtsten Vorfälle des Unternehmens:

  • Im gesamten Jahr 2014: Das Unternehmen nutzte ein internes Tool namens Greyball, um zu verhindern, dass Strafverfolgungsbehörden mitfahren Beamte in Bereichen, in denen der Dienst illegal ist. Im Mai 2017 eröffnete das US-Justizministerium eine strafrechtliche Untersuchung des Problems.
  • Februar 2016 : Uber-Fahrer Jason Dalton hat während der Arbeit sechs Menschen in Michigan erschossen. Er fuhr weiter und nahm Fahrpreise an, während die Polizei eine siebenstündige Fahndung durchführte.
  • Februar 2016 : Ein ehemaliger Uber-Arbeitgeber, der ihren Vorgesetzten sexuelle Belästigung gemeldet hatte, wurde mit der Kündigung bedroht, wenn sie ihre Forderung nicht fallen lasse.
  • Mitte 2016: Uber erlitt eine Datenpanne. 600.000 Fahrer und 57 Millionen Kunden waren betroffen. Anstatt den Verlust zu melden, bezahlte Uber den Hackern ein Lösegeld von 100.000 Dollar.
  • Januar 2017 : Uber musste 20 Millionen US-Dollar an die US-Regierung zahlen, nachdem er die Fahrer wegen möglicher Gewinne belogen hatte.
  • November 2017 : Paradise Papers gab bekannt, dass Uber Offshore-Konten verwendet hat, um Steuern zu minimieren.

Die Punkte, die wir oben aufgelistet haben, machen nicht einmal die Oberfläche von Ubers Problemen unsicher. Natürlich ist Lyft nicht perfekt, aber es ist stolz darauf, viel weniger umstritten zu sein als Uber.

Hier erklärt Lyfts Präsident John Zimmer den Unterschied zwischen den beiden Unternehmen gegenüber Time Magazine:

„Wir sind nicht die netten Jungs; wir sind ein besserer Freund. […] In unseren Köpfen war dort ein Kontrast in den Werten, dort war ein Kontrast in der Art von Geschäft, das wir aufbauen. […] Wir sind wieder aufgewacht. Unsere Gemeinschaft ist aufgewacht und die US-Bevölkerung ist aufgewacht. Unsere Wahl ist wichtig, der Platz, den wir einnehmen.

Punkte: Uber 2-3 Lyft

Uber vs. Lyft: Was sollten Sie verwenden?

Wie Sie aus unserem Laufergebnis sehen, haben wir Lyft den Sieg geschenkt. Aber in Wahrheit bekommt Lyft nur das Nicken wegen Ubers giftigem Firmenimage.

Vom Standpunkt des Fahrers unterscheidet sich niemand besonders stark in der Uber vs. Lyft Schlacht. Sicherlich ist der Unterschied viel weniger bemerkbar als noch vor ein paar Jahren.

Einige Benutzer werden sich nicht um Uber’s Unternehmensindiskretionen kümmern. Wenn Sie das tun, sollten Sie Lyft jedes Mal wählen. Aber wenn Sie nichtrsquo; t, Sie müssen entscheiden, was Ihnen wichtiger ist: Verfügbarkeit und Service oder Kosten und Benutzerfreundlichkeit.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.