Uber sagte zu $ ​​500M Investition in globale Kartierung machen

Uber sagte zu $ ​​500M Investition in globale Kartierung machen

Wie viel ist es wert, bei Uber seine Abhängigkeit von Google Maps zu reduzieren? Versuchen Sie eine halbe Milliarde Dollar.

Das ist, wie viel die San Francisco ansässige ride-hagelt Unternehmen ist immer bereit in einem ehrgeizigen globalen Mapping-Projekt zu investieren, die Financial Times berichtet Sonntag. Darüber hinaus selbst aus den Google-Karten-App bis zur Entwöhnung, die derzeit Befugnisse Uber, wird die Investition die Umstellung auf fahrerlose Fahrzeuge zu unterstützen erwartet, nach dem Bericht.

Frisch aus $ 3500000000 im letzten Monat zu erheben, die 6- Jahre alte Unternehmen einen Teil seiner 11000000000 $ Kriegskasse ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln neu zu erfinden. Andere Unternehmen auf Technologien arbeiten driverless Autos zu unterstützen, gehören Google, Ford, Nissan und General Motors.

Im Rahmen eines Angebots auf der Konkurrenz einen Vorteil zu bekommen, hat sich Uber mit Satelliten-Imaging-Unternehmen Digitalglobe als Partner, das Unternehmen, das bietet ein großer Teil der Bilder für Google maps, Google Earth und Terra.

Uber nicht sofort für einen Kommentar auf eine Anfrage reagieren.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.