Twitter unternimmt eine Änderung, um die Spammer zu verlangsamen

Twitter unternimmt eine Änderung, um die Spammer zu verlangsamen Um zu verhindern, dass Spammer Twitter übernehmen, beschränkt die Social-Media-App die Anzahl der Follower, die einem Konto an einem einzigen Tag hinzugefügt werden können. Zuvor war diese Zahl 1.000 und ein Tweet des Twitter-Sicherheitskontos (ja, das ist eine Sache) zeigt, dass die neue Obergrenze 400 beträgt. Dies soll verhindern, dass Spammer eine große Anzahl von Followern hinzufügen und sie dann in einem „Massenbestand“ löschen aggressives oder unterschiedsloses Verhalten „, das gegen die Regeln von Twitter verstößt.
Durch das Hinzufügen all dieser Anhänger hoffen die Spammer, dass die Mehrheit ihnen folgen wird. Diejenigen, die dies tun, werden bald eine Reihe von Spam in ihrer Timeline finden. Diejenigen, die dies nicht tun, werden von den Spammern bald unbemerkt bleiben. Dies ist ein Zyklus, der sich immer wieder fortsetzt. In einer Reihe von Tweets erklärt Yoel Roth von Twitter, dass eine Verringerung der Anzahl der Follower pro Tag von 1.000 auf 400 die Spammer nicht aufhält, sie jedoch verlangsamt. Das Limit von 400 wird „dazu führen, dass jedes Spam-Konto weniger effektiv, langsamer und teurer in der Handhabung ist“. Roth fügt hinzu, Twitter habe sich für die neue Kappe 400 entschieden, weil es den Nutzern ermöglicht wird, den Konten zu folgen, an denen sie interessiert sind stoppt die meisten Spam. Fast die Hälfte der Konten, die pro Tag 400 Twitter-Nutzern folgten, war mit Abwracken beschäftigt, was als „wiederholtes Verfolgen und Entfalten derselben Konten“ bezeichnet wird, um die Anzahl der Follower zu erhöhen, die ein Twitter-Abonnent hat. Er fügt hinzu, dass 99.87% von Twitter von dieser neuen Regel nicht berührt werden.

Twitter senkt die Obergrenze der täglichen Anhänger auf 400, um die Spammer einzudämmen

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.