Twitter erklärt GIFs, Videos, Fotos und Emojis nicht gegen Ihre 140 Zeichen begrenzt zählen

Twitter erklärt GIFs, Videos, Fotos und Emojis nicht gegen Ihre 140 Zeichen begrenzt zählen

Twitter nicht mehr zählen, Rich-Media-Inhalte zu Ihrem 140-Zeichen-Grenze.

Twitter

Twitter hat angekündigt, dass es nicht mehr Fotos, Videos zählen wird, Umfragen, Zitate und GIFs in Richtung der 140-Zeichen-Grenze.

In einem Tweet am Montag verschickt, sagte der Microblogging-Site wird es Rich-Media-Inhalte machen (einschließlich @names in tweet Antworten) befreit von der Regel, dass ein Kennzeichen des Dienstes wurde, als es vor zehn Jahren in .

Twitter hält auch das Versprechen, im Mai gemacht zurück und ermöglicht Tweets, die mit einem @name beginnen alle Ihre Anhänger zu erreichen, anstatt nur die genannten Benutzer.

Zu Beginn dieses Jahr, gewirbelt Gerüchte um Twitter potenziell bis zu 10.000 die Zeichenbegrenzung steigern, aber Co-Gründer und CEO Jack Dorsey nahm ihnen NBC „Today Show“, um zur Ruhe setzen, uns alle zu gewährleisten, dass die 140-Zeichen-Grenze ist hier zu bleiben.

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.