Toyota ist die am meisten gegoogelt Marke in der Welt, BMW eine enge zweite – Roadshow

Toyota ist die am meisten gegoogelt Marke in der Welt, BMW eine enge zweite - Roadshow

Toyota ist in einer Schlacht für weltweite Verkaufsdominanz mit Volkswagen gesperrt, aber wenn es um Google-Recherchen geht, herrscht Toyota supreme.

Eine neue Studie, die von Quickso, einer US-Autoteilegesellschaft, zusammengestellt wurde, zeigt, dass Toyota die gebräuchlichste Marke der Welt ist. Es war der Top-Autohersteller Suchbegriff in 74 verschiedenen Ländern, darunter die USA, China und Australien. BMW kam in der zweiten mit 51 Ländern, und Hyundai hielt auf Platz drei mit 17 Ländern.

Toyota ist die am meisten gegoogelt Marke in der Welt, BMW eine enge zweite - Roadshow Bild vergrößern

Hoffe, Sie haben sich auf Ihre Geographie geknotet!

Quickco

Wie aus dem vor kurzem geprägten Verb hervorgeht, In Google-Suchen, so dass sollte berücksichtigt werden. Nicht jedes Land zählt Google als seine beliebteste Suchmaschine, darunter große wie Russland und China, so ist dies kaum die wissenschaftlichste Studie gibt.

Dennoch bietet es einige interessante Einblicke. Besonders hervorzuheben ist, dass die Popularität nicht immer auf dem Herkunftsland beruht. Die USA haben nicht Chevrolet an der Spitze, noch hat Südkorea Hyundai. Nur vier Länder tout Heimatstadt Favoriten – Deutschland und BMW, Frankreich und Renault, Schweden und Volvo, und Italien und Fiat.

Chevrolet erwies sich in Mexiko und Teilen Südamerikas als besonders beliebt. BMW dominiert in Asien und Nordafrika. Hondas Herrschaft bedeckt Kanada, Brasilien und ein gutes Stück Südostasiens. Und nur ein einziges Land – Niger – hat einen Supersportwagenhersteller oben (Bugatti).

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.