THQ Nordic entschuldigt sich für das Hosting einer AMA auf 8chan, einer für Kinderpornografie bekannten Website

THQ Nordic entschuldigt sich für das Hosting einer AMA auf 8chan, einer für Kinderpornografie bekannten Website

Der Direktor für PR und Marketing von THQ Nordic entschuldigte sich heute bei Twitter, nachdem er auf dem Forum 8chan ein „Ask Me Anything“ (AMA) geleitet hatte. Die Website ist in erster Linie dafür bekannt, dass sie wegen Kinderpornografie von Google auf die schwarze Liste gesetzt wurde. Sie enthält jedoch separate Message Boards zu Themen rund um Videospiele.

„Ich habe dieser AMA persönlich zugestimmt, ohne meine genaue Sorgfalt anzuwenden, um die Geschichte und die Kontroverse der Website zu verstehen“, schreibt Brock in einem Tweet aus dem offiziellen Konto von THQ Nordic. „Ich akzeptiere keine Kinderpornographie, weiße Vorherrschaft oder Rassismus in irgendeiner Form oder Form.“

THQ Nordic entschuldigt sich für das Hosting einer AMA auf 8chan, einer für Kinderpornografie bekannten Website Brocks volle Entschuldigung. | Matt Kim, Twitter

Während sich AMAs zu einer normalen Praxis für Marken entwickelt haben, um Fragen aus der Community zu beantworten und zu beantworten, verzichtete THQ Nordic auf die typischen Websites, auf denen sich AMAs normalerweise befinden (Reddit, Twitter). Stattdessen entschied sich THQ Nordic für 8chan.

Die Website wurde von Mitgliedern gegründet, die 2013 aus 4chan ausgeschlossen wurden, nachdem letztere die Online-Organisation GamerGate aus ihren Reihen entfernt hatte. 8chan hat sich seitdem als „freie Rede-Alternative“ zu 4chan angesehen, was 8chans Ethos wirklich in die richtige Perspektive bringt, wenn Sie es glauben können. Die meisten Online-Berichte über 8chan konzentrieren sich auf die Verbindung mit Kinderpornografie, weshalb 8chan von Google auf die schwarze Liste gesetzt wurde.

THQ Nordic entschuldigt sich für das Hosting einer AMA auf 8chan, einer für Kinderpornografie bekannten Website THQ Nordic kündigt die AMA an. | Matt Kim, Twitter

Die Verwirrung breitete sich heute aus, als der offizielle Twitter-Account von THQ Nordic ankündigte, dass auf 8chan ein AMA gestartet wird. In einem Follow-up-Tweet schrieb THQ Nordic: „Die Gelegenheit war da und wir haben sie genutzt, wir wurden sehr freundlich und höflich angesprochen und waren überzeugt, dass sich die betreffende Person (Ruf an Mark) um sie kümmern wird fieses Zeug. Also hier sind wir. “ Vermutlich bezeichnete THQ Nordic „widerliches Zeug“ als illegalen Inhalt. Ein kurzer Besuch der 8chan AMA von THQ Nordic (die wir hier nicht veröffentlichen werden) zeigt „böse Sachen“, wie unzüchtige Bilder von jungen Comic-Mädchen, die frei in der AMA gepostet werden.

pic.twitter.com/2dUfWqKIt5

& mdash; Patrick Klepek (@patrickklepek) 26. Februar 2019

Daher hat @THQNordic beschlossen, einen AMA auf, uh, 8chan zu hosten – die Website wurde von Google wegen Kindesmissbrauchs auf die schwarze Liste gesetzt.

8chan gilt als alt-rechte Seite und als Basis für das Swatschen. Dies ist momentan direkt über THQNordics Beitrag. (Was zum Teufel machst du da, Leute?) pic.twitter.com/wQ FazZoRze

& mdash; Ryan Brown (@Toadsanime) 26. Februar 2019

Einige glauben, dass THQ Nordic gehackt wurde und dass die 8-kanadische AMA ein ausgesprochener Streich ist. Laut PCGamesInsider haben THQ Nordic PR und Marketingdirektor Philipp Brock, der am 8chan AMA teilnimmt, seine Legitimität bestätigt.

Die Reaktionen auf die Entscheidung von THQ Nordic, diese AMA zu veranstalten, waren schnell. Viele verurteilen die Entscheidung von THQ Nordic, 8chan Sichtbarkeit zu verleihen, insbesondere in Bezug auf illegale Inhalte, die von der Website gehostet werden.

THQ Nordic hat beschlossen, tote Marken zu kaufen, indem sie ihre eigene Marke töten, damit sie diese kaufen kann.

& mdash; Imran Khan (@imranzomg) 26. Februar 2019

sollte selbstverständlich sein, aber ich würde raten, @THQNordic in keiner Weise zu unterstützen, da sie beschlossen haben, Websites für Kinderpornographie zu fördern ( )

& mdash; Shaun (@shaun_jen) 26. Februar 2019

thq nordisch sei: Was ist das Problem ??? Der große Zauberer näherte sich uns freundlich und höflich und gab uns alle freie Hauben. Die Gelegenheit war genau da!

& mdash; Funk é (@funkemcfly) 26. Februar 2019

THQ Nordic ist eine Tochtergesellschaft des schwedischen Unternehmens THQ Nordic AB. Es ist Teil eines größeren Netzwerks von Videospielunternehmen wie Koch Media (zu der Deep Silver gehört) und Coffee Stain Studios. THQ Nordic hat sich in letzter Zeit mit dem Kauf von Videospielen und Unternehmen wie Darksiders 3, Kingdoms of Amalur und zuletzt Kingdom Come: Deliverance-Entwickler Warhorse Studios einen Kaufrausch gemacht.

Wir haben uns an THQ Nordic gewandt, um mehr über die Entscheidungen der AMA zu erfahren.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.